Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküstezum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Klaus-Dieter Heimann (KDH)
Wittmund
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 - 81
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 134

Gemeinde würde sich über neue Vermieter von Zimmern freuen

In Friedeburg werden die Betten knapp

FRIEDEBURG – „Das grüne Tor zur Nordsee“ ist bei Urlaubern beliebt. Wie Frauke Reuß-Hemken, Leiterin des Tourismus-Büros, am Mittwochabend im zuständigen Fachausschuss des Friedeburger Rates erläuterte, stieg die Zahl der Übernachtungen in der Gemeinde 2016 gegenüber 2015 von 84 994 auf 87 481. Diese Entwicklung ist bemerkenswert, da die Zahl der zur Verfügung stehenden Betten rückläufig ist. Sie ging um 32 auf insgesamt 306 zurück. Gerade... [Lesen Sie mehr]

Wittmunder Findelkind hat schon einen Namen

WITTMUND – Der in der Nacht zu Montag in der Notaufnahme des Wittmunder Krankenhauses abgelegte Säugling hat schon einen Namen. Dieser werde vom Amt bestimmt, erklärte am Mittwoch Kreissprecher Ralf Klöker. Der Junge war nach der Erstversorgung zunächst in die Kinderklinik nach Aurich verlegt und dann in die Obhut einer Pflegefamilie gegeben worden. Von... [Lesen Sie mehr]
Eine Lösung: Dezentrale Abnahme

Stau an der Rampe in Wiefels

WITTMUND – Zu Beginn ihrer Sitzung gedachten die Mitglieder des Zweckverbandes Abfallwirtschaftszentrum Friesland/Wittmund am Montagnachmittag ihres verstorbenen Vorsitzenden Dirk von Polenz. Der 54-jährige Grünen-Politiker aus Varel starb vor wenigen Tagen nach schwerer Krankheit. Frieslands Landrat Sven Ambrosy erinnerte an einen engagierten Kommunalpolitiker: „Er hat sich stets fachlich, qualifiziert für eine nachhaltige und... [Lesen Sie mehr]
Kandidaten genießen uneingeschränkte Unterstützung

Beekhuis und Fischer: Glanzstart mit der vollen 100

WITTMUND – Rückblick auf ein politisches Wochenende: Jochen Beekhuis und Björn Fischer starten auf Augenhöhe in den Landtagswahlkampf. Die kommenden Wochen und Monate werden zeigen, mit welchen Schwerpunkten die beiden Politiker beim Wähler punkten wollen. Vom Start weg geht es für beide mit der vollen 100. Am Sonnabend wählten die Delegierten der... [Lesen Sie mehr]
Wahlkreis-Delegierte feiern ihren Kandidaten

SPD: 100 Prozent für Jochen Beekhuis

WITTMUND – Jochen Beekhuis ist der Kandidat der SPD im Wahlkreis 87: Die 60 Delegierten waren sich einig: 100 Prozent für den neuen Hoffnungsträger, der sich am Freitagabend in der Wittmunder „Residenz“ feiern ließ. Der 40-Jährige war der einzige Kandidat – und so hatten weder der Wittmunder SPD-Landrat Holger Heymann noch die SPD-Bundestagsabgeordnete Karin Evers-Meyer ein Problem damit, den Großefehntjer schon vor dem Wahlgang als den bestmöglichen Kandidaten... [Lesen Sie mehr]
CDU-Nominierungsversammlung im Schützenhof

Friedeburger Björn Fischer möchte für Landtag kandidieren

WITTMUND – Alle Mitglieder der CDU sind am Sonnabend zur Nominierungsversammlung eingeladen. Um 14 Uhr wird sich Björn Fischer (Foto) im Schützenhof in Wittmund vor- und zur Wahl stellen. Der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes und des CDU-Gemeindeverbandes Friedeburg möchte als Landtagskandidat für die CDU im Wahlkreis 87 (Wittmund/Inseln) antreten. Unterstützt wird der 28-Jährige vom Kreisvorstand, weitere Bewerber um die Kandidatur... [Lesen Sie mehr]
Landrat will nach Zuschuss-Zusage des Bundes die Beteiligten an einen Tisch holen

Stadion-Zielvorgabe: Erster Spatenstich in Wittmund noch in diesem Jahr

WITTMUND – Am Geld dürfte die Sanierung des Wittmunder Stadions spätestens seit Mittwoch nicht mehr scheitern. Nachdem Stadt und Landkreis bereits Eigenmittel für die Bauarbeiten in den kommunalen Haushalten ausgewiesen haben, folgte am Mittwoch die Zusage des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages. Praktisch zeitgleich meldeten die Bundestagsabgeordneten Karin Evers-Meyer (SPD) und Hans-Werner Kammer (CDU) unabhängig voneinander, dass 675 000 Euro... [Lesen Sie mehr]

SPD lädt nach Wittmund ein

WITTMUND – Der SPD-Bezirksvorstand hat jetzt offiziell zur Landtagswahldelegiertenkonferenz eingeladen. Die aus den Ortsvereinen benannten Mitglieder treffen sich am 17. März um 17 Uhr in der Wittmunder „Residenz“, um ihren Kandidaten für den Landtagswahlkreis 87, Wittmund/Inseln) zu nominieren. Bislang bewerben sich der Friedeburger SPD-Ortsvereinsvorsitzende... [Lesen Sie mehr]

Schüler erkennen Gefahr durch Handynutzung

WITTMUND – Mit der Siegerehrung endete am Mittwochabend der Plakatwettbewerb „Der letzte Tippfehler“. Initiiert von der Verkehrssicherheitskommission, war es die Idee, in dieser Form auf die Gefahren hinzuweisen, die durch eine Handy-Nutzung im Straßenverkehr entstehen. Gewonnen hat der Entwurf „Tod wegen Handy“, eingereicht von den Schülerinnen Tomke Gellermann und Björke Brüshaver, Schule Altes Amt Friedeburg. Ermöglicht wurde... [Lesen Sie mehr]

Einstimmiges Votum für Wittmunder Stadionsanierung

WITTMUND – Einstimmig hat der Kreistag am Dienstagnachmittag die Voraussetzung für die Sanierung des Wittmunder Stadion geschaffen. Wie berichtet, gibt es dafür einen Zuschuss in Höhe von 45 Prozent vom Bund. Knapp 700 000 Euro hat der Landkreis aus eigener Tasche aufzubringen. Die Anwesenheit des Wittmunder Bürgermeisters Rolf Claußen wertete... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung