Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
Interkulturelles Kochbuch auf Deutsch, Englisch & Arabisch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Detlef Kiesé (DK)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 83
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 340

Bundespräsident wird am 8. Juni unter anderem in Wiesmoor sein

Steinmeier kommt nach Ostfriesland

WIESMOOR/AURICH – Für seinen Antrittsbesuch im Bundesland Niedersachsen hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ostfriesland ausgesucht. Am Donnerstag, 8. Juni, steuert das deutsche Staatsoberhaupt nach Informationen unserer Zeitung Aurich an, wo er im Ständesaal der Ostfriesischen Landschaft unter anderem von Landschafts-Präsident Rico Mecklenburg empfangen wird. Weitere... [Lesen Sie mehr]
Geplanter Geschäftshausneubau an der Ecke Hauptstraße – Im Krokusweg soll nur dreigeschossig gebaut werden

Wiesmoorer Politiker sprechen sich gegen Hochhaus aus

WIESMOOR – Auch in der jüngsten Wirtschafts- und Planungsausschusssitzung der Stadt Wiesmoor scheiterte Investor Dr. Christian Rademacher-Jelten, Vertreter einer Investorengruppe, mit seinem Antrag: Der Diplom-Kaufmann hatte 2015 das frühere Fahnster-Areal an der Hauptstraße / Ecke Krokusweg mit dem Betrieb Kfz-Profis Grüssing & Moor im hinteren Bereich erworben und beabsichtigte, einen Komplex mit 800 Quadratmetern Geschäftsraum und Wohnungen in Größen... [Lesen Sie mehr]
Sitzungsgeld war seit 2007 nicht mehr angepasst worden

Mehr Geld für Wiesmoorer Ratsmitglieder

WIESMOOR – Seit dem Jahr 2007 erhalten die Wiesmoorer Kommunalpolitiker ein gleichbleibend hohes Sitzungsgeld. Das soll sich jetzt ändern. Mehrheitlich stimmten die Mitglieder des Haushalts- und Finanzausschusses für eine Anpassung. Die Politiker erhalten künftig für maximal 16 anstatt zwölf Fraktions- und Gruppensitzungen eine Aufwandsentschädigung. Wie... [Lesen Sie mehr]
Gemeinde Friedeburg investiert in 40-Meter-Stück 16 000 Euro

Gehweg-Lücke wird geschlossen

WIESEDERMEER – 40 Meter ist der Gehweg lang, der derzeit an der Hauptkreuzung in Wiesedermeer gebaut wird. Die Tiefbaufirma Fleßner aus Upschört hat an der Hauptstraße (L 12) zwei Wochen eingeplant, so Fachbereichsleiter Roland Abels von der Gemeindeverwaltung Friedeburg. Der Weg wird zwei Meter breit mit Betonpflastersteinen befestigt und schließt die... [Lesen Sie mehr]
Durch Umorganisation mehr Beamte auf den Straßen

Polizei verstärkt Präsenz in Wiesmoor

WIESMOOR – „Wir wollen mehr Polizisten auf der Straße sehen.“ Diese Forderung hatten Wiesmoors Bürgermeister Friedrich Völler und sein Großefehntjer Amtskollege Olaf Meinen Ende vergangenen Jahres für ihre Kommunen formuliert, nachdem das subjektive Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung erheblich nachgelassen hatte. Nach intensiven Gesprächen auch mit der Polizeidirektion Osnabrück ist es nach Ansicht von Hans-Jürgen Bremer, Leiter der Polizeiinspektion Aurich-Wittmund, gelungen, diesem... [Lesen Sie mehr]
Antrieb wird repariert – Sperrung gilt für Straßen- und Schiffsverkehr

Reepsholter Brücke ist Samstag gesperrt

REEPSHOLT – Autofahrer zwischen Wittmund und Friedeburg müssen sich am Samstag auf eine längere Fahrzeit einstellen. Wie der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) mitteilt, wird zwischen 7 und 19 Uhr die Klappbrücke über den Ems-Jade-Kanal bei Reepsholt gesperrt. Dies gelte sowohl für den Straßen- als auch für den Schiffsverkehr. Der Grund sind Reparaturarbeiten am Antrieb der Brücke, erklärt der NLWKN. Wie... [Lesen Sie mehr]
Touristische Nutzung geplant

Marcardsmoor: Freude über Ende des Torfabbaus

MARCARDSMOOR – In zahlreichen Gesprächen und mit Protestaktionen haben die Marcardsmoorer Bürger viele Jahre gegen den industriellen Torfabbau vor ihrer Haustür protestiert – mit Erfolg. Landwirtschaftsminister Christian Meyer stimmte kürzlich einem Kompromiss zu, den Einwohner, Stadtverwaltung und Torfabbauer intensiv verhandelt hatten. In der Wiesmoorer... [Lesen Sie mehr]

200 Bauplätze im Torfbaugebiet Wiesmoor vorgesehen

WIESMOOR – Eigentlich ging es in der Wiesmoorer Planungs- und Bauausschusssitzung lediglich um das Neubaugebiet A 25 am Amselweg, in dem 65 neue Grundstücke für Bauwillige entstehen könnten. Große Augen machten die Kommunalpolitiker sowie die anwesenden Bürger jedoch, als die Stadtverwaltung eine erste Grobplanung für das 66 Hektar große Areal vorstellte, auf der aktuell noch Torf abgebaut wird. Hier könnten nach 2030 schätzungsweise... [Lesen Sie mehr]
Geschwindigkeitsanzeigen lassen Autofahrer auf Bremse treten

Geschwindigkeits-Displays zeigen in Friedeburg schon Wirkung

FRIEDEBURG – Verkehrsteilnehmer, die im Bereich von Grundschulen im Friedeburger Gemeindegebiet unterwegs sind, werden jetzt dezent darauf hingewiesen, wenn sie die zulässige Fahrtgeschwindigkeit überschritten haben. Der Baubetriebshof installierte dieser Tage insgesamt acht Dialog-Displays, die bereits erste positive Wirkungen zeigten, wie es aus dem Rathaus heißt. Sowohl... [Lesen Sie mehr]
Fahrbahn der Süderwieke II wird umgepflastert

Vollsperrung in Wiesmoor dauert länger

WIESMOOR – Seit dem 24. April ist die Straße Süderwieke II in Wiesmoor bereits gesperrt. Der Grund ist eine umfangreiche Neupflasterung der 3,5 Meter breiten Fahrbahn mit Betonsteinen auf einer Strecke von 300 Metern. Wie Johann Burlager, Leiter des Wiesmoorer Baubetriebshofes auf Nachfrage mitteilt, kann die für Ende dieser Woche anvisierte Fertigstellung... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung