Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküstezum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Artikelarchiv

Suchbegriff
Startdatum
Enddatum
Ressort


15935 Ergebnisse

Wilhelmshavener HV empfängt SG Leutershausen zum Rückspiel in der Nordfrost-Arena – Kleiner Kader gegen groß-gewachsene Mannschaft

„Wir brauchen neben dem Trainer auch einen Zauberer“

WILHELMSHAVEN – Wenn die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV heute Abend etwas ganz besonders gut gebrauchen können, dann ist es die Unterstützung ihrer Fans. Sie sorgen bei den Spielern für die zweite Luft, wenn scheinbar nichts mehr geht. „Meine Jungs haben nach dem Spiel gegen... [Lesen Sie mehr]
Sven Groß ist der Erfahrenste in der WfbM-Laufgruppe – Teilnahme am Wald-Crosslauf

Schritt für Schritt in Richtung Marathon

ESENS/BURHAFE/HAMBURG – Trainieren, trainieren, trainieren – das ist die Devise von Sven Groß. Getreu seinem Motto „Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf“, hängt er sich immer wieder aufs Neue voll rein – im Training, wie auch in Wettkämpfen. Und alles, um seinem großen Ziel – dem Hamburg-Marathon... [Lesen Sie mehr]
CDU/FDP-Gruppe will aktuelle Diskussion per Resolution in den Kreistag bringen

In die Bresche springen für die Landwirte

WITTMUND – Um das Ansehen der Landwirte in der Öffentlichkeit ist es nicht gut bestellt – zu Unrecht, findet die Kreistagsgruppe CDU/FDP. Jüngste Diskussionen über das Düngerecht, Wasserrahmenrichtlinien, das Tierwohl verstärkten dieses Bild. Auch die „Bauernregeln“ von Bundesumweltministerin... [Lesen Sie mehr]
32 der insgesamt 43 FDP-Mitglieder stimmen für den 47-jährigen Liberalen aus Jever

Hendrik Theemann mit großer Mehrheit zum FDP-Bundestagkandidaten gewählt

JEVER/WITTMUND/WILHELMSHAVEN – Die Wahl des FDP-Bundestagkandidaten im Wahlkreis 26 (Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven) am Donnerstagabend im „Friesen-Hof“ Schortens war keine allzu große Überraschung: Mit deutlicher Mehrheit sprachen sich die Liberalen für den 47 Jahre alten Hendrik Theemann aus. Der... [Lesen Sie mehr]
Wiesmoorer Blumenhalle erhält Marktplatz mit zentralem Ginkgobaum

Schau in Wiesmoor wird höher und exotischer

WIESMOOR – Die Touristiker in Wiesmoor feilen weiter an ihrem Bestreben, dass die Besucher der Blumenhalle mehr Zeit in der floralen Ausstellung verbringen. Unter dieser Prämisse laufen auch die derzeitigen Umbaumaßnahmen im Halleninneren. „Wir nehmen nach dem grundlegenden Umbau... [Lesen Sie mehr]
Anlieger des Langstraßeer Weg in Reepsholt übergeben Fragenkatalog

Verkehrssituation in Reepsholt bereitet Sorgen

REEPSHOLT – Da gab es in der Sitzung des Friedeburger Ausschusses für Planung und Umwelt, der unter Vorsitz von Detlef Grüßing (CDU) tagte, keine großen Diskussionen mehr: Der neue Reepsholter Kindergarten mit Räumlichkeiten für das Jugendzentrum soll auf dem Grundstück gleich gegenüber... [Lesen Sie mehr]
Täuschung der Bürger

Angeblicher  Polizist fragt nach  Wertgegenständen

ESENS – Am Donnerstagmittag erhielt ein 60 Jahre alter Bewohner in Esens einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten, der sich als Kommissar von der Polizeistation Esens ausgab. Er erfragte am Telefon welche Wertgegenstände sich im Haushalt des Angerufenen befinden würden. Angeblich... [Lesen Sie mehr]

Polizei fasst brutalen Schwarzfahrer

AURICH/MARIENHAFE – Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte der Beschuldigte einer gefährlichen Körperverletzung vom 8. Februar auf dem Bahnhof in Marienhafe ermittelt. Dem Mann wird vorgeworfen, zunächst einen Regionalexpress der DB Regio benutzt zu haben, ohne im Besitz eines... [Lesen Sie mehr]
Bürgerbefragung zum Windpark in Utgast

Anwohner von Windparks fürchten um ihre Gesundheit

HOLTGAST/UTGAST – Die Anwohner des Windparks in Utgast fühlen sich massiv in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt – sie führen gesundheitliche Probleme auf den „Windpark und den dadurch verursachten Infraschall“ zurück. Das geht aus einer Bürgerbefragung hervor, an der sich rund 200 Anwohner... [Lesen Sie mehr]
Verbandsliga-Damen sind auf Revanche aus

SVO peilt zweiten Saisonsieg an

WITTMUND – Die Verbandsliga-Tischtennisspielerinnen des SV Ochtersum nehmen einen neuen Anlauf für den zweiten Saisonsieg. Am Samstag tritt das SV-Quartett beim Tabellenachten TSV Hollen II an. In der Damen-Bezirksklasse entwickelt sich ein spannender Zweikampf zwischen dem TTC... [Lesen Sie mehr]
Friedeburger SAAF-Schüler sammelten für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Spenden helfen bei der Jugend- und Bildungsarbeit

FRIEDEBURG – Die Pflege der Gräber der 2,6 Millionen Kriegstoten beider Weltkriege auf 800 Friedhöfen in mehr als 45 Ländern muss finanziert werden. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge benötigt jedoch fortwährend Gelder für Umbettungen – und nehmend auch für die Jugend- und... [Lesen Sie mehr]
Mut zu größeren Einheiten

Bauernpräsident Rukwied spricht vor Ostfriesischem Landvolk

HOLTROP – Die einzelnen Regionen und die gesamte Bundesrepublik würden nur gemeinsam mit der Landwirtschaft weiter existieren und sich entwickeln. So lautete die selbstbewusste und zugleich optimistische Botschaft von Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, der... [Lesen Sie mehr]
TLF 16/25 nach Umrüstung in Wittmund nun auf der Insel

Langeoog übernimmt Löschfahrzeug

LANGEOOG – Bei der Freiwilligen Feuerwehr Langeoog geht es Schlag auf Schlag: Nach der Jahreshauptversammlung wurde nun ein im vergangenen Jahr ersteigertes Tanklöschfahrzeug Typ TLF 16/25 übernommen werden. Am... [Lesen Sie mehr]
Lesungen und Führungen zur Karnevalssaison

Fünfte Jahreszeit im Teemuseum

NORDEN – Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher des Ostfriesischen Teemuseums in Norden während der Karnevalszeit: Neben den regelmäßig stattfindenden Ostfriesischen Teezeremonien lautet das Motto „Lachen ist gesund“, wenn am Karnevalssonnabend, 25. Februar, um... [Lesen Sie mehr]
Verbundenheit mit der Harlestadt

Müller-Wohlfahrt soll Ehrenbürger der Stadt Wittmund werden

WITTMUND – „Wir möchten, dass Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Ehrenbürger der Stadt Wittmund wird“, erklärt die CDU/FDP-Gruppe im Wittmunder Rat. Der langjährige Teamarzt der Fußball-Nationalmannschaft und des FC Bayern München wurde im Wittmunder Ortsteil Leerhafe geboren und wuchs... [Lesen Sie mehr]

Kreistag Wittmund stimmt über den Etat 2017 ab

WITTMUND – Über den Haushalt für 2017 stimmt der Wittmunder Kreistag in seiner Sitzung am Dienstag, 28. Februar, 14.30 Uhr, in der „Residenz“ (Stadthalle) ab. Zudem geht es um das Investitionsprogramm für die Jahre 2016 bis 2020. Weitere Themen in der Sitzung unter anderem: Änderung... [Lesen Sie mehr]

Viel mehr Grippefälle im Landkreis Wittmund als im Vorjahr

WITTMUND – Die grassierende Grippewelle hat auch den Landkreis Wittmund nicht verschont. Nach Angaben der Kreisverwaltung registrierte das Gesundheitsamt seit Jahresbeginn 20 Fälle der Influenza-A-Erkrankung. Wie Kreis-Pressesprecher Ralf Klöker dazu weiter mitteilt, waren es im... [Lesen Sie mehr]
Oberstleutnant ist jetzt stellvertretender Kommodore

Finke kehrt zu „Richthofenern“ zurück

WITTMUND – Große Augen machte am Donnerstag nicht nur die Bundestagsabgeordnete Karin Evers-Meyer (SPD) beim Besuch in der Ausbildungswerkstatt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“, denn ein alter Bekannter lief allen Beteiligten über den Weg. Oberstleutnant... [Lesen Sie mehr]

Wangerländer Strandkarte soll eingestellt werden

WANGERLAND – Der Tourismusausschuss befasst sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 1. März, mit der Zehn-Euro-Strandkarte für die Einwohner der Nachbarkommunen. Sie wurde erstmals in der Saison 2013 für Bürger der Landkreise Friesland und Wittmund sowie der Stadt Wilhelmshaven angeboten. Hintergrund... [Lesen Sie mehr]
Christian Meyer sieht größere Nachfrage

Die Bio-Milch macht’s: Zahl der Betriebe in Niedersachsen gestiegen

OLDENBURG – Agrarminister Christian Meyer (Grüne) hat am Donnerstag den Schritt der Ammerländer Molkerei gelobt, ab dem kommenden Herbst am Standort Oldenburg neben konventioneller auch Bio-Milch zu verarbeiten. Das hat das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft... [Lesen Sie mehr]

1
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung