Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküstezum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Anzeiger für Harlingerland

Friedhelm Tannen alias „DJ Fluppy“ wird auch in diesem Jahr in Hamburg St. Pauli mit von der Part(y)ie sein

Mit 100.000 Musiktiteln zum Schlagermove

OCHTERSUM – Am dritten Wochenende im Juli 2017 ist es wieder soweit: Schlagermove in Hamburg. Und mittendrin wird auch wieder Friedhelm Tannen aus Ochtersum sein, der als „DJ Fluppy“ auch dieses Jahr wieder zusammen mit Schlagersänger Oliver Lukas auf dem „Funny Suits Party Truck“ mit dabei ist. Es werden eine halbe Million Besucher erwartet. „Es ist eine Art Karneval des Nordens,“ so „DJ Fluppy“. Bunte Schlageroutfits mit insgesamt über 50 Mottotrucks... [Lesen Sie mehr]
Kindergartenkinder aus Ochtersum absolvieren das Mini-Sportabzeichen

Zur Belohnung gibt es Urkunde und Bügelabzeichen

OCHTERSUM – In der großen Turnhalle in Ochtersum Sport zu machen, das gefällt den Kindern aus den AWO-Kindergärten „Unner’t Lindbööm“ und „Sünnenstrahl“ immer ganz besonders. So entstand an einem Vormittag der Wunsch, ein Sportabzeichen zu machen. Auch AWO-Vorsitzende Leonore Determann fand die Idee super, denn Kinder bewegen sich gerne, sitzen aber oft viel zu viel herum. Welch... [Lesen Sie mehr]
Bericht für 2016

Ostfrieslands Jugendwehren sind gut aufgestellt

OSTFRIESLAND/WESTERHOLT – Die Jugendfeuerwehren in den Landkreisen Aurich, Emden, Leer und Wittmund sind sehr gut aufgestellt – so lautete kürzlich das Fazit der Jahresversammlung der Jugendfeuerwehr Ostfriesland. Insgesamt verfügt die ostfriesische Halbinsel über 107 Jugendfeuerwehren und 31 Kinderfeuerwehren mit insgesamt 1670 Mitgliedern. „Über Nachwuchssorgen brauchen wir uns momentan keine Gedanken zu machen“, betonte Friedhelm Tannen als Sprecher der Ostfriesischen... [Lesen Sie mehr]
Analyse am Ende des laufenden Schuljahres

Mittagessen bleiben an den Holtriemer Grundschulen ein Zuschussgeschäft

WESTERHOLT – Die Elternbeiträge an den vier Grundschulstandorten der Samtgemeinde Holtriem (Blomberg, Utarp, Willmsfeld und Neuschoo) decken nicht die Kosten für die Mittagsverpflegung. Der von den Eltern zu leistende Beitrag zur Mittagsverpflegung beläuft sich bisher auf drei Euro pro Mahlzeit. „Im Durchschnitt beträgt der Deckungsgrad an den vier... [Lesen Sie mehr]
Bordmittel für Sanierung übrig

Haushaltslage stimmt zufrieden

OSTFRIESLAND – Zur ersten gemeinsamen Sitzung nach den Vorstandswahlen des Verbandes begrüßte Peter-Alberts Janßen, Verbandsvorsteher des Entwässerungsverbandes Aurich, die Vorstands- und Ausschussmitglieder sowie Vertreter der Verwaltung. Mit einem zufriedenen Rechnungsergebnis für das vergangene Geschäftsjahr blickt der Verband zuversichtlich auf... [Lesen Sie mehr]
FDP gegen Straßenausbaubeiträge

Holtriemer Ratsherr Stephan Bünting moniert: Abgabengesetz belastet Bürger

HOLTRIEM/NEUSCHOO – FDP-Politiker Stephan Bünting betont seine ablehnende Haltung gegenüber dem am 1. März vom Landtag mit Rot-Grüner Mehrheit beschlossenen neuen Kommunalabgabengesetz: „Mit der Novelle des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes manifestieren SPD und Grüne die Ungerechtigkeiten im kommunalen Straßenbau“, schreibt der Holtriemer Ratsherr in einer Pressemitteilung, „die Einführung wiederkehrender Beiträge in Form von... [Lesen Sie mehr]
Für das Feuerwehrentwicklungskonzept sind bis 2020 rund 1,5 Millionen Euro eingeplant

Besserer Zugriff auf Löschwasser

OCHTERSUM – Offiziell wird der neue Einsatzleitwagen der Ortsfeuerwehr Ochtersum am 6. Mai übergeben, am Dienstagabend durften die Mitglieder des Feuerwehrausschusses jedoch bereits einen Blick auf die jüngste Neuanschaffung werfen. Walther Freese erläuterte die Besonderheiten des Fahrzeuges, ehe der Ausschuss seine erste Sitzung in der neuen Legislaturperiode abhielt. Kämmerer... [Lesen Sie mehr]
Bürgermeister Egon Kunze lädt ein zum Sammeln von Dokumenten

Eversmeerer schreiben ihre Ortschronik

EVERSMEER – Die Eversmeerer sind eingeladen, an einer Chronik ihres Ortes mitzuarbeiten. Als Eversmeer im Jahr 1999 150 Jahre alt wurde, brachte Harm Poppen, damals Samtgemeindebürgermeister das Buch „Eversmeer, der mühsame Weg von einer unbeachteten Moor- und Heidewüstenei zu einer lebenswerten, selbstbewussten Gemeinde“, heraus. Auf dieses Werk soll nun aufgebaut werden. Bürgermeister... [Lesen Sie mehr]
Sprachendorf soll Angst vor Prüfung nehmen

„Little Britain“ in Westerholt

WESTERHOLT – Auch in diesem Jahr steht den Schülern des siebten Jahrgangs der Oberschule Westerholt die mündliche Prüfung im Fach Englisch bevor. Um Prüfungsangst zu nehmen und die Situation zu erleichtern, griffen die Lehrkräfte auf die Methode des Sprachendorfs zurück. Mit viel Liebe zum Detail wurden dafür fünf Stationen aufgestellt, an denen... [Lesen Sie mehr]
Dornumer Bürgerverein klagt über fehlende Gastronomie – Mehr Veranstaltungen während der Saison anbieten

Tenor: Im Sommer ist zu wenig Leben in Dornum

DORNUM – Keine Frage, der Bürgerverein Dornum ist in den knapp vier Jahren seines Bestehens sehr rührig gewesen. So berichtete der Vorsitzende Dr. Kurt Begitt auf der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Ahnensaal der Beningaburg von einigen neu vermieteten Souvenirgeschäften, im Frühling finden jetzt regelmäßig Pflanzaktionen statt, und in dem Schlosswald soll ein Waldlehrpfad eingerichtet werden. Dennoch wurde bei der... [Lesen Sie mehr]
Besucher erhalten Informationen zur Schullaufbahn von Klasse 5 bis 10 – Viele Lernstationen

Tag der offenen Tür an der Oberschule Westerholt

WESTERHOLT – Die Entscheidung für eine weiterführende Schule ist eine wichtige Angelegenheit, die eine Weichenstellung für die nächsten sechs Jahre bedeutet. Über ihr umfassendes Angebot informiert die David-Fabricius-Oberschule am Sonnabend, 25. März, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr und lädt alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Die... [Lesen Sie mehr]
Mitglieder des Beirats der Tourismus GmbH begutachten vor Ort

Neßmersiels historischer Hafen soll erhalten bleiben

NEßMERSIEL – Der aktuelle Zustand und die Möglichkeit einer Instandsetzung waren Themen bei der Begehung am alten Neßmersieler Hafen am Harketief. Der Beirat der Tourismus GmbH hatte eingeladen, um über weitere Möglichkeiten vor Ort zu sprechen. Neben Jessica Supthut, Vorsitzende des Beirates der Tourismus GmbH, waren auch Bürgermeister Michael... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 

Harlinger-Ressorts



Ressort Wittmund Esens, Langeoog, Spiekeroog Dornum, Holtriem Friedeburg, Wiesmoor Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung