Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - ein spannender Ostfriesland-Krimizum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

„Landkreis sollte sich warm anziehen“

Samtgemeinden Holtriem und Esens treten im Boßeln gegen den Landkreis Wittmund an

Von ANNA GRAALFS
   |   
25.02.2015
[0]

 
„Es zeichnet unseren Landkreis aus, dass wir uns untereinander alle gut kennen“, lobt Köring den Zusammenhalt.
WITTMUND/BLOMBERG
 – 

Der Esenser Samtgemeindebürgermeister Harald Hinrichs zeigt sich zuversichtlich, dass die Samtgemeinde Esens gemeinsam mit der Samtgemeinde Holtriem den diesjährigen traditionellen Boßelwettkampf gegen den Landkreis Wittmund am 27. März für sich entscheiden wird.


Gestern Vormittag kamen die Verwaltungen aus Esens und Holtriem nach Wittmund, um im Kreishaus mit dem traditionellen Klootaufhängen den Landkreis zum Wettkampf herauszufordern. Marion Bents, Boßelobfrau der Samtgemeinde Holtriem, hing die Boßelkugel an einem Garderobenständer auf. Enne Fischer, Personalratsvorsitzende beim Landkreis Wittmund, schnitt sie stellvertretend für den erkrankten Boßelbaas ab und nahm gemeinsam mit Landrat Matthias Köring die auf plattdeutsch gelesene „Herutförderung“ von Werner Kruse an.


„Ich freue mich auf den Boßelwettkampf“, so Köring. Es komme dabei weniger auf gute Leistungen, sondern viel mehr auf eine gemeinschaftliche Unternehmung sowie das untereinander Kennenlernen auf einer anderen Ebene an. „Es zeichnet unseren Landkreis aus, dass wir uns unter-einander alle gut kennen“, lobt Köring den Zusammenhalt im Landkreis Wittmund. Der Holtriemer Samtgemeindebürgermeister Gerhard Dirks sowie Harald Hinrichs bestätigten dies.


Den kompletten Bericht lesen Sie Mittwoch im HARLINGER.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung