Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Die regionale Wirtschaft folgt Bundestrend

Konjunkturumfrage präsentiert starke Ergebnisse – Fachkräftemangel ernsthaftes Problem

ENA
   |   
16.06.2017
[0]

 
ROFFHAUSEN
 – 

Im Großen und Ganzen ist die Wirtschaftslage im Raum Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven gut, ja sogar sehr gut. „Womit wir dem Bundestrend folgen“, lautete das Fazit von Tim Nietiedt, Präsident des Arbeitgeber- und Wirtschaftverbandes Jade (AWV), bei der Präsentation der Ergebnisse der Frühjahrs-Konjunkturumfrage.


95 Prozent der Unternehmen, die an der Umfrage teilgenommen hatten, beschrieben die aktuelle wirtschaftliche Geschäftslage als gut oder befriedigen aufgrund hoher Auftragsbestände, trotz steigender Kosten. An der auf freiwilliger Basis durchgeführten Umfrage – initiiert vom AWV, dem Wirtschaftsförderkreis Harlingerland und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Varel – hatten sich 92 von 345 Mitgliedsbetrieben beteiligt. „Erfreulicherweise gehen 97 Prozent der Unternehmen davon aus, dass sich die Geschäftslage in den nächsten sechs Monaten weiterhin positiv entwickeln wird“, sagte Nietiedt.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Sonnabend, 17. Mai, in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Helena  Kreiensiek (ENA)
Jever
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 2 87
Fax: (0 44 61) 9 44 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung