Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
ABC-SCHÜTZEN AUFGEPASST!
Bis 29. Juli: Miträtseln und Schultüte gewinnen!zur Verlosung
<<
[1/1]Lesershop

Entscheidung gleich zum Jahresauftakt

Kellerduell in Bensersiel

HWI
   |   
11.01.2017
[0]

 
UTARP/BENSERSIEL/
 – 

In der Bezirksliga der Frauen I steht zum Jahresauftakt die richtungsweisende Partie zwischen Bensersiel und Utarp/Schweindorf an. Beide Teams müssen punkten, um die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Für beide Teams geht es in der Bezirksliga ums nackte Überleben. Die Esenser Kreisverbandsnachbarn benötigen dringend Punkte, um am Ende der Saison in der Addition über dem berühmten Strich zu stehen.


Für das aktuelle Schlusslicht aus Utarp wäre eine Niederlage fast schon gleichbedeutend mit dem Abstieg. Der Abstand auf den direkten Konkurrenten würde auf sechs Punkte anwachsen. Das will das Team um Ines Peters natürlich unbedingt verhindern: „Wir müssen gewinnen und haben uns entsprechend vorbereitet. Und wir sind zuversichtlich, dass uns das gelingen wird“, gibt sich die Teamchefin von „Freesenholt“ zuversichtlich und ergänzt: „Die Hinrunde verlief etwas unglücklich. Etliche Teams warfen ausgerechnet gegen uns Streckenrekorde und in einigen sehr engen Partien ließen wir die nötige Cleverness vermissen, um zu punkten. Wenn wir das abstellen, ist noch alles drin für uns.“


Vom Ligaverbleib ist auch die Sielerin Tanja Meppen überzeugt und setzt auf Parallelen zum Vorjahr. „Nach einer schwachen Vorrunde konnten wir auch in der letzten Saison erst in der Rückrunde aufdrehen und uns dann noch an die Spitzengruppe heranpirschen. Wenn wir endlich mehr Konstanz in unsere Leistungen bekommen, werden wir es auch diesmal schaffen“, sagt sie und hofft, dass der Knoten bereits am Samstag gegen Utarp platzt.


Für Utarp/Schweindorf wird es im weiteren Saisonverlauf darauf ankommen, endlich die Auswärtsschwäche in den Griff zu bekommen. Auf fremder Straße wurde bislang kein einziger Punkt gewonnen. Da sich Bensersiel zu Hause bislang aber auch nicht gerade mit Ruhm bekleckerte, könnte es mit den ersten Auswärtspunkten klappen. Auf jeden Fall wird eine absolut offene Partie erwartet. Die Gruppenstatistik beider Teams lässt darauf schließen, dass Utarp mit der Holzkugel im Vorteil sein dürfte, während Bensersiel als Favorit mit dem roten Wurfgerät gilt.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung