Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
Interkulturelles Kochbuch auf Deutsch, Englisch & Arabisch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Langeoog: Umbau zum Ferienhaus nicht zulässig

Verwaltungsgericht untersagt Nutzung

LKW/MH
   |   
16.03.2017
[0]

 
LANGEOOG/WITTMUND
 – 

Alle Ferienwohnungen müssen baurechtlich genehmigt sein. Sind sie es nicht, läuft der Vermieter Gefahr, dass die Bauaufsicht die Nutzung der Immobilie untersagt. In einem Fall auf Langeoog, der bundesweit Schlagzeilen gemacht hatte, hat das Verwaltungsgericht Oldenburg diese Rechtsauffassung des Landkreises Wittmund als Bauaufsichtsbehörde nunmehr bestätigt. Die Klage wurde daraufhin von der Gegenseite zurückgezogen.


Hintergrund des vorliegenden Rechtsstreites war, dass ein vorhandenes Gebäude umfangreich umgebaut worden war und darin zahlreiche Ferienwohnungen geschaffen wurden. Zwar wurde das Gebäude äußerlich nicht verändert, für die Veränderungen innerhalb des Hauses aber waren auch keine Genehmigungen beantragt worden. Sogar der Spitzboden wurde seinerzeit umgebaut, um ihn gewerblich zu nutzen. Als die Bauaufsicht des Landkreises dieses feststellte, untersagte sie die weitere Nutzung der Immobilie auf der Insel.


Von den Eigentümern wurde daraufhin Klage beim Verwaltungsgericht in Oldenburg eingereicht. Sie gingen von einer zulässigen Nutzung aus. Dem widersprachen jetzt jedoch die Richter. Das Gericht stellte fest, dass es für die Ferienwohnungen keine Baugenehmigung gegeben habe. Diese sei jedoch erforderlich, in diesem Fall aber nicht erteilt worden.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung