Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Findelkind in Wittmunder Klinik abgelegt

Neugeborenes lag in der Notaufnahme

MH
   |   
21.03.2017
[3]

 
Neugeborener Junge war in einer Decke eingehüllt. Eltern sind unbekannt.
WITTMUND
 – 

Im Krankenhaus Wittmund ist in der Nacht zu Montag ein Findelkind abgelegt worden. Das Neugeborene – ein kleiner Junge – wurde in der Notaufnahmen der Klinik entdeckt. Das nur wenige Stunden alte Baby wurde sofort in ärztliche Obhut genommen und weiter zur Untersuchung in die Kinderklinik des Auricher Krankenhauses gefahren. „Wir sind in der Nacht zu Montag um 2.30 Uhr über den Fund des Kindes informiert worden“, so Landkreis-Sprecher Ralf Klöker auf Nachfrage.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Manfred Hochmann (MH)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 82
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung