Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküstezum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Anzeiger für Harlingerland

Nach 90 Minuten steht es 2:2

BSC Burhafe verliert in der Nachspielzeit

EMDEN/BURHAFE – Gut gespielt und am Ende wieder mit leeren Händen dagestanden: Der BSC Burhafe hat am Sonntag bei Frisia Emden den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Fußball-Ostfrieslandliga verpasst. 3:2 hieß es letztlich für die Emder, die erst in der Nachspielzeit den Siegtreffer markierten. Für das erste Tor des Tages zeichnete in der siebten Minute Frisia-Spieler Malte Lorey verantwortlich. In der Folgezeit verteidigte Burhafe gut. Emden fiel... [Lesen Sie mehr]
Mannschaft aus Gemeinde Friedeburg nach dreiwöchiger Pause am Samstag beim SV Großefehn gefordert

Die Schonfrist des TuS Strudden läuft ab

GROßEFEHN/STRUDDEN – Zum Duell zweier Tabellennachbarn kommt es am Samstag um 16 Uhr. Dann stehen sich im Mühlenstadion der Siebte SV Großefehn und der Achte TuS Strudden gegenüber. Die Gäste hoffen, dass sie endlich wieder spielen dürfen. „Wir hatten schlechtes Wetter und den Schiedsrichterstreik. Wir haben uns lange genug geschont, bei uns sind alle heiß“, sagt... [Lesen Sie mehr]
Neue Vorstandsmannschaft steht bereit

Fusion zum Fußballkreis Ostfriesland reine Formsache

HESEL/OSTFRIESLAND – Was einst vor sechs Jahren mit einer Idee und ersten Visionen bezüglich eines gemeinsamen Spielbetriebs im ostfriesischen Fußball begann, steht in knapp drei Monaten vor dem Abschluss. Am 17. Juni soll der neue Fußballkreis Ostfriesland die vier einzelnen Kreise Wittmund, Aurich, Emden und Leer ablösen. Während sich für die Beteiligten auf dem Platz kaum etwas verändert, wird sich in der Organisation und in den... [Lesen Sie mehr]
Holtriem schließt als Siebter zum Kandidatenkreis auf

Kampf um Relegationsplatz spitzt sich zu

WESTERHOLT/WITTMUND – Während die Sonntagsspiele der Fußballer in der Ostfrieslandklasse A, Staffel I, allesamt dem Dauerregen zum Opfer gefallen sind, musste der SV Wittmund am Samstag beim TuS Holtriem mit Blick auf die Tabelle einen Rückschlag hinnehmen. Mit 0:2 (0:1) hatten der Tabellenfünfte, der insgeheim noch auf die Relegation hofft, in Westerholt das Nachsehen. Wieder gute Chancen auf den zweiten Tabellenplatz, der am Saisonende... [Lesen Sie mehr]
Dominik de Buhr zum Bundesliga-Spiel nach Wolfsburg eingeladen

Burhafer Junior-Coach trifft Fußballprofis

WOLFSBURG/BURHAFE – Um erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Fußball zu betreiben, braucht es gute Trainer und das möglichst schon in ganz jungen Jahren. Dominik de Buhr, der aktuell die D-Jugend des BSC Burhafe trainiert, will einer von ihnen werden. Beim Bundesliga-Spiel am Samstag des VfL Wolfsburg gegen den SV Darmstadt 98 hätte er gerne selbst als Trainer eines der Teams am Spielfeldrand gestanden. Aber „aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben“, erklärte... [Lesen Sie mehr]
Saisonende im Mai bleibt bestehen – Pfingstenwochenende wird für Notfälle frei gehalten

Regen macht Fußballplätze am Sonntag unbespielbar

OSTFRIESLAND – Der starke Regen in der Nacht zum Sonntag hat bei den Fußballern ein weiteres Mal in der laufenden Saison für zahlreiche Spielabsagen gesorgt. Davon betroffen waren auch die Bezirksliga, Ostfrieslandliga sowie sämtliche Ostfrieslandklassen. Wann die ausgefallene Spiele vom Sonntag nachgeholt werden sollen, ist noch unklar. Fest steht aber, dass sich die ostfriesischen Mannschaften auf intensive Wochen im April und Mail einstellen müssen, denn... [Lesen Sie mehr]
Nach Leer-Spiel beim TV Bunde gefordert

Esens mit Standortbestimmung

ESENS/BUNDE – Auf die Bezirksliga-Fußballer des TuS Esens wartet nach dem Nachholspiel bei Germania Leer (0:5-Niederlage) bereits am Wochenende mit dem TV Bunde die nächste Herausforderung im Leeraner Fußballkreis. Beide Spiele zusammen betrachten die Verantwortlichen um Trainer Sven Glöckner und Co-Trainer Uwe Lüdtke als eine Standortbestimmung für die nächsten Wochen. Gespielt wird am Sonntag ab 15 Uhr auf der Bunder Sportanlage. „An... [Lesen Sie mehr]
SC Dunum empfängt TuRa Westrhauderfehn

„Wollen alles reinlegen“

DUNUM – Im Hinspiel sind die Bezirksliga-Fußballer des SC Dunum bei TuRa 07 Westrhauderfehn chancenlos gewesen und wurden schließlich mit 0:7 abgefertigt. Es war zugleich die letzte Begegnung der Grün-Weißen unter der rund dreimonatigen Amtszeit von Ex-Trainer Dieter Holtmann. Eine derartige Klatsche wollen die Dunumer um ihren derzeitigen Trainer Kurt Lettau Freitagabend im Rückspiel vermeiden, wenn ab 20 Uhr der... [Lesen Sie mehr]
TuS Strudden will gegen den Tabellenvierten positiv überraschen

Druck liegt ganz bei Frisia Loga

STRUDDEN – Michael Schmidt blickt der kommenden Aufgabe gewohnt gelassen entgegen. Der Trainer des Fußball-Bezirksligisten TuS Strudden sieht am Sonntag um 14 Uhr nicht sein Team, sondern den Gegner in der Pflicht. Denn mit dem SV Frisia Loga stellt sich der Tabellenvierte in Strudden vor. „Wir haben nichts zu verlieren“, sagt Schmidt, „natürlich... [Lesen Sie mehr]
B-Junioren kassieren 0:7-Klatsche – VfL Oldenburg nutzt hohe Fehlerquote des TuS

Nächste deutliche Schlappe für Esens

ESENS – Der TuS Esens bleibt Schlusslicht der Fußball-Landesliga der B-Junioren. Auf dem heimischen Kunstrasenplatz mussten sich die Esenser dem VfL Oldenburg glatt mit 0:7 geschlagen geben. Dass die Oldenburger nicht zu den Teams gehören, mit denen sich der TuS derzeit vergleichen muss, war den Gastgebern schon im Vorfeld klar. Doch dass es letztlich so deutlich werden würde, das hatte der neue Trainer Patrick Hannapel wohl... [Lesen Sie mehr]
1:1 im Derby

Punkteteilung hilft weder Wittmund noch Wiesmoor

HARLINGERLAND – Ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage und ein Spielausfall. Das Wochenende in der Fußball-Ostfrieslandklasse A, Staffel I, hatte für die Teams aus dem Harlingerland von allem etwas zu bieten. TuS Esens II - SG Egels-Popens 1:2 (1:0): Mit einem Sieg am Freitagabend wollten die Bärenstädter eigentlich ihren zweiten Tabellenplatz gegen den Zwölften aus Egels-Popens weiter festigen. Doch es kam alles anders: Trotz Führung zur Pause, standen... [Lesen Sie mehr]
Lettau-Elf verpasst beim SV Großefehn möglichen Auswärtserfolg

Dunumer Plan geht beinahe auf

GROßEFEHN – Ein Bezirksliga-Spiel der schwächeren Sorte haben sich die Fußballer zwischen dem SV Großefehn und SC Dunum am Samstag geliefert. 0:0 endete die insgesamt ereignisarme Partie im Fehntjer Mühlenstadion vor gut 100 Zuschauern. Ein Zähler, mit dem die Grün-Weißen zwar gut leben können, der aber ihnen mit Blick auf die Tabelle nur bedingt weiterhilft. „Für den Kopf war es wichtig, dass wir gepunktet haben“, sagte der Dunumer... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung