Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
Zeitsprünge: Geschichten und Gedichte aus Ostfrieslandzum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Starke Defensivleistung sichert 27:21-Erfolg

OHV Aurich ackert sich zum Sieg

AURICH – Paul Jordan, Josip Crnic, Milan Stancic: Die Liste der Ausfälle beim Handball-Drittligisten OHV Aurich war ohnehin schon lang. Mit Wilke de Buhr kam vor der Partie gegen die SG Flensburg-Handewitt II gestern Abend noch ein weiterer Spieler hinzu. Hand- oder zumindest Daumenbruch lautet die Diagnose beim Mittelmann der Ostfriesen. Die Verletzung hatte er sich am Mittwoch im Testspiel gegen den Wilhelmshavener HV zugezogen, sodass... [Lesen Sie mehr]
Keno Jacobs aus Werdum wechselte vor wenigen Monaten nach Eisenach.

Talent geht zielgerichtet seinen Weg

WERDUM – Er hat den großen Sprung gewagt und wandelt damit auf den Spuren seiner Schwester Sarah, die beim Magdeburger FFC hochklassig Fußball spielt. Die Rede ist von Keno Jacobs, der seit ein paar Monaten seine Handballer-Laufbahn in Thüringen fortsetzt. Im dortigen ThSV, in der Wartburgstadt Eisenach mit ihren rund 42 000 Einwohnern, spielt der Werdumer in der C-Jugend-Handballmannschaft in der Thüringenliga, der höchsten Handball-C-Jugendklasse des Bundeslandes. Groß geworden... [Lesen Sie mehr]
Region Ems-Jade stellt ab Januar insgesamt sieben neue Jugendstaffeln zusammen

Spielbetrieb nach Leistungsstärke richten

WITTMUND – Die Handballregion Ems-Jade gilt landesweit als Vorreiter des zweiteiligen Jugendspielbetriebs für D- bis E-Jugendliche. Nach einer Sondierungs-Auftaktrunde folgt ab Januar nun der Spielbetrieb nach Leistungsstärke. Auf der sportpraktischen Arbeitstagung in Steinhausen, Gaststätte „Altdeutsche Diele“, wurde jetzt der bisherige Spielbetrieb dieser Altersklassen analysiert und die Mannschaften wurden auf neue Leistungsklassen... [Lesen Sie mehr]
Aufsteiger gewinnt in eigener Halle gegen Larrelt mit 38:16

Esens II entscheidet Partie früh

ESENS – Die Handballerinnen des TuS Esens II haben am Sonnabend in der Regionsoberliga gegen einen direkten Konkurrenten gewonnen. Gegen die Sportfreunde Larrelt II siegte der Aufsteiger in eigener Halle am Ende deutlich mit 38:16 (20:19). Das Duell verlief zunächst unspektakulär: Beide Teams ließen es zunächst ruhig angehen. Auf beiden Seiten... [Lesen Sie mehr]
TuS Esens gewinnt gegen die HSG Friedeburg/Burhafe mit 27:21 – Spiel lange Zeit ausgeglichen

Rote Karte im Derby der Knackpunkt

ESENS – Hängende Köpfe auf der einen, tanzende und jubelnde Derby-Sieger auf der anderen Seite. Das Nachbarschaftsduell zwischen dem TuS Esens und der HSG Friedeburg/Burhafe endete am Sonnabend mit einem klaren 27:21 (12:10)-Erfolg für die Gastgeber. Doch so klar, wie das Endergebnis vermuten lässt, verlief die Partie nicht – zumindest 40 Minuten lang. Dabei bildete nach Aussagen der HSG-Verantwortlichen eine unberechtigte... [Lesen Sie mehr]
Esens empfängt heute Friedeburg/Burhafe zum Lokalderby

Kellerduell mit besonderem Reiz für HSG und TuS

ESENS – Für die Regionsoberliga-Handballer des TuS Esens und der HSG Friedeburg/Burhafe steht Sonnabend einiges auf dem Spiel. Wenn sich die beiden Mannschaften um 18 Uhr in der Esenser Dreifachsporthalle gegenüberstehen, geht es zum einen um die Vorherrschaft im Harlingerland. Zum anderen hoffen beide Teams, mit einem Sieg zwei Zähler auf dem Weg zum Klassenerhalt zu verbuchen. In... [Lesen Sie mehr]

Aurich überzeugt in Magdeburg

AURICH/MAGDEBURG – Die Drittliga-Handballer des OHV Aurich bleiben in der Erfolgsspur. Beim SC Magdeburg II stand die Defensive gewohnt sicher und diesmal überzeugte auch der Angriff. Der gerechte Lohn war ein 30:25-Auswärtserfolg. Dabei hatte es vor dem Anpfiff nicht besonders gut ausgesehen bei den Ostfriesen. Gleich mehrere Spieler mussten aufgrund von... [Lesen Sie mehr]
25:23-Erfolg gegen die SG Moorsum – Beste Saisonleistung

TuS Esens tankt im Pokal Selbstvertrauen

ESENS – Nach dem Erstrundensieg bei der HSG Wilhelmshaven III ist es für die Regionsoberliga-Handballer des TuS Esens in der zweiten Pokalrunde gegen den Ligakonkurrenten SG Moorsum um den Einzug ins Viertelfinale gegangen. Der TuS Esens hatte dabei das Heimrecht zugelost bekommen und behielt in eigener Halle mit 25:23 (12:10) auch die Oberhand. Das... [Lesen Sie mehr]
21:32-Niederlage beim Landesklassen-Absteiger TuS Holthausen

HSG Friedeburg/Burhafe sendet trotz Pleite ein Lebenszeichen

HOLTHAUSEN – Die Enttäuschung war den Regionsoberliga-Handballern der HSG Friedeburg/Burhafe nach der 21:32-Niederlage am vergangenen Sonnabend beim TuS Holthusen deutlich anzusehen. „Wir dürfen nach dieser Begegnung keine schlechte Stimmung aufkommen lassen“, betonte HSG-Coach Andreas Weber indes, „die erste Halbzeit war nämlich wirklich gut.“ Bis zum Seitenwechsel hatte die Mannschaft aus dem Harlingerland das Spiel (13:16) absolut... [Lesen Sie mehr]
Derbe 14:33-Niederlage gegen Neuenburg/Bockhorn

HSG: Rückfall in alte Zeiten

FRIEDEBURG/BURHAFE – Wenn die Handballer der HSG Friedeburg/Burhafe heute ab 17 Uhr beim TuS Holhusen auflaufen, fordert Trainer Andreas Weber nicht weniger als ein moralisches Lebenszeichen seiner Akteure. Nach einer durchaus respektablen Leistung bei der SG VTB/VfL Wilhelmshaven (20:25-Niederlage) setzte es für die Mannschaft aus dem Harlingerland am vergangenen Sonnabend gegen den Landesklassen-Absteiger HSG Neuenburg/Bockhorn eine derbe... [Lesen Sie mehr]
Mannschaften aus der Bärenstadt schenken sich nichts – 25:25-Endstand

Vereinsduell des TuS Esens reißt Publikum mit

ESENS – Mit Spannung wurde das Vereinsduell der beiden Damenmannschaften des TuS Esens am Sonnabend in der Handball-Regionsoberliga erwartet. Es entwickelte sich ein Spielverlauf, in dem sich beide Kontrahenten nichts schenkten. Leistungsgerrecht endete das vereinsinterne Duell am Ende 25:25 (13:13) unentschieden. Dabei begannen beide Teams... [Lesen Sie mehr]
Der OHV bekommt bei 32:40-Niederlage Rückraum der Gäste nicht in den Griff

Aurich verkauft sich gegen HSV teuer

AURICH – Der Name HSV Handball ist auch in der dritten Liga ein Publikumsmagnet. 1890 Zuschauer haben sich am Sonnabend auf den Weg in die Auricher Sparkassen-Arena gemacht, um die Partie zwischen dem ehemaligen Gewinner der Champions-League aus Hamburg und dem heimischen OHV Aurich zu sehen. Auch wenn die Ostfriesen letztlich mit 32:40 unterlagen, machten beide Teams Werbung für Handball in der 3. Liga Nord. Dass... [Lesen Sie mehr]
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung