Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
Interkulturelles Kochbuch auf Deutsch, Englisch & Arabisch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

MTV geht nach starkem Auftritt leer aus

Wittmund hält gegen HG Jever/Schortens II lange gut mit

AH
   |   
20.02.2017
[0]

 
WITTMUND
 – 

Die Regionsliga-Handballerinnen des MTV Wittmund haben am Samstag die Überraschung verpasst. Gegen die HG Jever/Schortens II unterlag die Mannschaft von Trainer Karsten Middeldorf mit 12:18. Dabei hatte zur Pause noch alles nach einer knappen Entscheidung ausgesehen. Nach 30 Minuten stand es in der Wittmunder KGS-Halle 7:7.


Im ersten Spielabschnitt hatten die Gäste, die auf einige Stammspielerinnen verzichten mussten, große Probleme, die kompakt stehende Wittmunder Abwehr zu überwinden. Da die Ostfriesinnen auch in der Offensive konzentriert agierten, schafften es die Favoriten aus Jever und Schortens nicht, entscheidend davonzuziehen.


Auch nach dem Seitenwechsel machte der MTV der HG das Leben schwer. In der insgesamt sehr fair geführten Partie blieb es spannend. Doch zehn Minuten vor Schluss ging ein Bruch durch das Spiel der Wittmunderinnen. Die Defensive hatte nicht mehr den Zugriff, wie noch zuvor. Auch im Angriff lief nicht mehr viel zusammen.


Diese Chance ließen sich die Friesländerinnen nicht entgehen und machten durch fünf Treffer in Folge den Auswärtssieg perfekt.


Für den MTV spielten Säfken im Tor; Korn (7 Tore /2 Siebenmeter), Buschmann (3/3), Gietzen (2), Brelage (n.e.), Doden, Fischer, Hauschild (n.e.), Kanbach, Meinke, Middeldorf (n.e.), Müller, von Kroge.






Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung