Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
FriesenNerz - Ein Ostfriesland-Krimi: Tot an der Nordseeküstezum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Stedesdorf wagt nächsten Anlauf in Sachen Landesliga-Aufstieg

Die Schwierigkeit des letzten Schritts

HWI
   |   
15.03.2017
[0]

 
STEDESDORF
 – 

Und täglich grüßt das Murmeltier: Die jüngere Bezirksliga-Historie der Boßler aus Stedesdorf erinnert fast zwangsläufig an die amerikanische Komödie mit Bill Murray. Immer wieder schien „Fix wat mit“ den ersehnten Aufstieg in die Landesliga in trockenen Tüchern zu haben und stand am Ende doch in feiner Regelmäßigkeit mit leeren Händen da. Mal fehlte ein Pünktchen, ein anderes Mal ein paar Schoet und zu allem Überfluss ließ auch schon ein Wechselfehler und ein damit verbundener Punktabzug die Aufstiegsträume wie eine Seifenblase platzen.


Doch diesmal soll es endlich klappen. Der Grundstein dafür wurde am vergangenen Sonntag in Wiesede gelegt, wo erstmals ein Sieg gelang. Die zeitgleichen Punktverluste der ärgsten Konkurrenten aus Leerhafe und Theener brachten Stedesdorf kurz vor dem Saisonende im Aufstiegsrennen schließlich in die gute Ausgangsposition. Mit einem Zähler Vorsprung auf die Verfolger geht es nun mit Münkeboe gegen eines der auswärtsschwächsten Teams der Liga. Die Auricher ergatterten im bisherigen Saisonverlauf keinen einzigen Punkt auf fremder Straße. Die Stedesdorfer wollen dafür sorgen, dass dies auch so bleibt und endlich das Ticket für die höchste Spielklasse der ostfriesischen Boßler lösen.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!






lesen!
WhatsApp-Service
 
 
 
Berufsbezeichnung, Branche:
z.B. Vertrieb, Entwickler
Ort: Umkreis:
z.B. Jever oder 26441
Wir haben viele Stellen!
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung