Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Klaus-Dieter Heimann (KDH)
Wittmund
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 - 81
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 242

Brandkasse und Verkehrswachten stellen Arbeitsheft-Neuauflage vor

Kinder sicher auf den richtigen Weg bringen

OSTFRIESLAND – Die ostfriesischen Verkehrswachten und die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse setzen ihre gemeinsame Präventionsarbeit mit dem Ziel fort, die Verkehrssicherheit der Vorschulkinder auf den Straßen zu fördern und zu verbessern. Am Donnerstag präsentierten die Partner in Aurich die sechste Auflage des 20-seitigen Arbeitsheftes „Mein KindergartenJAHR“, mit dem rund 200 Kindergärten in Ostfriesland mit ihrer Verkehrserziehung... [Lesen Sie mehr]
Noch leiden Bäume nicht unter Trockenheit – Aber Brandgefahr steigt

Im Wittmunder Wald alles im grünen Bereich

WITTMUND/NEUENBURG – Einem Spaziergang durch den grünen Wittmunder Wald steht nichts entgegen. Zwar steigt die Waldbrandgefahr mit jedem weiteren Sonnentag, aber die Wege bleiben offen. Gleichwohl weisen Kreisbrandmeister Frank Gerdes und Revierförster Jan-Michel Schmeling mit Nachdruck darauf hin, dass Zigarettenrauchen oder gar offenes Feuer im Wald tabu sind. Aber... [Lesen Sie mehr]
Krankenhaus Wittmund rückt in den Fokus

Politiker aus Aurich und Emden sprechen sich für Zentralklinik aus

AURICH/EMDEN – Mit jeweils deutlichen Mehrheiten und nach kontroverser Diskussion haben der Auricher Kreistag und der Emder Stadtrat am Donnerstagnachmittag und am frühen Abend den Bau einer Zentralklinik als gemeinsames Ziel erklärt. Den Gremien lag eine identische Beschlussvorlage vor, in der ein Neubau als „beste Lösung“ beschrieben wird, um die Krankenhausversorgung – auch unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit – sicherzustellen. Ziel ist dabei die... [Lesen Sie mehr]

Minister Hilbers besucht „Richthofen“-Geschwader

WITTMUND – Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) besucht am 31. Juli im Rahmen seiner zweitägigen Sommerreise auch das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ . Wie das Ministerium dazu am Mittwoch mitteilte, will sich Hilbers auf dem Fliegerhorst über das Ausbaukonzept des Nato-Flughafens informieren. Die Maßnahmen werden im Auftrag des Verteidigungsministeriums vom Staatlichen Baumanagement koordiniert.  [Lesen Sie mehr]

Klinikfrage ist das Thema im Auricher Kreistag

AURICH – Mit Spannung wird die Sitzung des Auricher Kreistages erwartet. Einmal mehr geht es am Donnerstag um die Frage, mit welchem Klinikkonzept in der Region Aurich-Emden-Norden der Weg aus den tiefroten Zahlen gefunden werden soll. Zwar haben sich die Emder vor einem Jahr mehrheitlich im Bürgerentscheid gegen eine Zentralklinik in Georgsheil ausgesprochen, doch diese Überlegungen sind wieder aktuell. Die... [Lesen Sie mehr]
Defizit deutlich verringert

Klinik auf gesundem Weg (+Video)

WITTMUND – Die Gesellschafter der Krankenhaus Wittmund gGmbH – und damit die Kreistagsabgeordneten – lobten am Mittwoch das erfolgreiche Streben der Klinik, den jährlichen Fehlbetrag zu reduzieren. Geschäftsführer Ralf Benninghoff berichtete dem Gremium am Nachmittag, dass es gelungen ist, das für 2017 kalkulierte Defizit in Höhe von 850.000 Euro um 266.000 Euro zu unterschreiten. Der Fehlbetrag wird vom Landkreis Wittmund abgedeckt. Darüber hinaus beschlossen... [Lesen Sie mehr]
Ernst Hemmen weist auf Veränderungen hin

Feuerwehr wird häufiger angefordert

GROßEFEHN – Auf Veränderungen in der Gesellschaft und daraus resultierenden neuen Herausforderungen für die Feuerwehren hat Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen hingewiesen. Auf der 22. Arbeitstagung der Ostfriesischen Feuerwehren am Donnerstagabend in Großefehn erklärte Hemmen, dass die zunehmende Anonymität der Menschen zu weniger gegenseitiger Hilfe führt. In der Konsequenz würden die Feuerwehren mehr gerufen. Wie... [Lesen Sie mehr]
Im Landkreis Leer heulen sie wieder

Renaissance der Sirenen auch Thema im Kreis Wittmund

WITTMUND – Die klassische Sirene ist im Landkreis Wittmund fast verschwunden. Mit Ausnahme der Samtgemeinde Holtriem, hier gibt es samstags zur Mittagszeit noch das kurze Sirenen-Aufheulen, ist auf die stille Alarmierung umgestellt worden. Der Landkreis selbst hat keine Sirenen mehr in Betrieb – allerdings ist die flächendeckende Bevölkerungswarnung wieder ein Thema. Wie die Behörde auf Nachfrage mitteilte, ist es „nicht ganz... [Lesen Sie mehr]
SPD: Wort der Mediziner hat Gewicht

Leitende Ärzte sind für Zentralklinik

AURICH – 22 Chefärzte und Leitende Ärzte der Kliniken in Aurich, Emden und Norden haben sich jetzt in Aurich in die Klinikdiskussion eingeschaltet. Die Mediziner sehen in einer Zentralklinik in Georgsheil „die einzig sinnvolle Möglichkeit, die medizinische Versorgung der Bevölkerung in der Region für die Zukunft sicherzustellen“. Die aktuelle Entwicklung wird mit „sehr großer Sorge“ gesehen. Jochen Beekhuis, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion im Auricher... [Lesen Sie mehr]
IG Metall spricht „extrem angespannter“ Situation – Enercon setzt verstärkt auf internationale Märkte

Windkraft: Branche in schwieriger Lage

OSTFRIESLAND – Die IG Metall Küste hat am Dienstag die Eröffnung des Offshore-Werks von Siemens-Gamesa in Cuxhaven dazu genutzt, um auf die Lage der Beschäftigten in den deutschen Windkraftunternehmen hinzuweisen. In einer Pressemitteilung der Gewerkschaft bezeichnet Bezirksleiter Meinhard Geiken die Situation als „extrem angespannt“. Seit Anfang 2017 seien bereits mehr als 2000 Arbeitsplätze verloren gegangen. Das neue Werk in Cuxhaven... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige