Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Klaus-Dieter Heimann (KDH)
Wittmund
Redaktionsleitung
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 - 81
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 175

Wittmund und Esens sind mit abgedrehtem Musical in die neue Spielzeit gestartet

Landesbühnen-Intendant Olaf Strieb verspricht „großes Theater“ für den Nordwesten

WITTMUND – Die Mensa der Alexander-von-Humboldt-Schule in Wittmund – in diesem Raum hat Olaf Strieb Platz genommen, um zurückzublicken und vorauszuschauen. Es gesellen sich im Laufe des Gesprächs nach und nach Theaterfreunde dazu. Platz ist für alle da. Strieb, seit 2013 Intendant der Landesbühne Nord, lobt das Publikum: „Die Menschen, die zu unseren... [Lesen Sie mehr]
Erst ein gemeinsamer Einsatz

Wetter bremst NATO-Übung in Wittmund

WITTMUND – Der fliegerische Teil der Nato-Übung „Brilliant Arrow“ (11. bis 22. September) ist wegen des schlechten Wetters bislang nicht richtig in Gang gekommen. Donnerstagvormittag konnte das erste Szenario geflogen werden – am Nachmittag blieben die Kampfflugzeuge dann schon wieder am Boden. „Die Sicherheit geht absolut vor“, erklärte Björn Geerk, Kommandeur Fliegende Gruppe des gastgebenden Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“ gestern im... [Lesen Sie mehr]
Feuerwehren im Dauereinsatz – Zugreisende in Norden ausgebremst

Orkantief fegt über Ostfriesland hinweg

OSTFRIESLAND – Der erste Herbststurm des Jahres ist am Mittwoch über Ostfriesland hinweggefegt. Feuerwehren waren wegen des Orkantiefs „Sebastian“ im Dauereinsatz, um vor allem abgeknickte Bäume und Äste aus dem Weg zu schaffen. In Norden bremste ein umgestürzter Baum Bahnreisende aus. Rettungsdienst und Feuerwehr versorgten die etwa 150 Betroffenen vor Ort. Die Nordseefähren hatten ihren Betrieb vorsorglich eingestellt, die Nordwestbahn... [Lesen Sie mehr]
Feuerwehren im Dauereinsatz – Zugreisende in Norden ausgebremst

Orkantief fegt über Ostfriesland hinweg

OSTFRIESLAND – Der erste Herbststurm des Jahres ist am Mittwoch über Ostfriesland hinweggefegt. Feuerwehren waren wegen des Orkantiefs „Sebastian“ im Dauereinsatz. Bis 16.30  Uhr waren es fast 700 Einsätze in den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund, mehr als 400 davon um vor allem abgeknickte Bäume und Äste aus dem Weg zu schaffen. In Norden bremste ein umgestürzter Baum Bahnreisende aus. Rettungsdienst und Feuerwehr versorgten die etwa 150 Betroffenen vor Ort. Die... [Lesen Sie mehr]
UEK-Geschäftsführung setzt Steuerungsgruppe ein

Suche nach Kliniklösung für Aurich, Emden, Norden

AURICH – Die Geschäftsführung der Trägergesellschaft für die Krankenhäuser in Emden, Aurich und Norden will schnellstmöglich ein Zukunftskonzept präsentieren. Allerdings: „Die Frist ist nicht haltbar“, kommentierte Claus Eppmann, Sprecher der Geschäftsführung am Dienstag in einem Pressegespräch in Aurich die Vorgabe der Auricher Kreispolitik, bis Ende 2017 abzuliefern. Nach... [Lesen Sie mehr]
F-16-Kampfflugzeuge der Griechen und Polen lassen auf sich warten

Nato-Übung startet mit Verspätung

WITTMUND – Die Nato-Hochwertübung „Brilliant Arrow“ (11. bis 22. September) startet mit Verspätung. Zwar landete am Sonnabend eine Transportmaschine der teilnehmenden Polen auf dem Fliegerhorst, die ursprünglich bereits für den vergangenen Freitag angekündigten neun F-16-Kampfjets der Polen und Griechen sind jedoch bislang nicht eingetroffen. Insgesamt sollen sich nach Angaben der Luftwaffe rund 1000 Soldaten beteiligen. Mit... [Lesen Sie mehr]
Bundesweiter Tag des offenen Denkmals

Atelierroute in Ostfriesland – Kunst und alte Bauten

HARLINGERLAND – Gleich zwei Angebote luden am Wochenende zu Rundtouren ein: An der Atelierroute beteiligten sich zwischen Emden und Wilhelmshaven 36 Kunstschaffende – auch im Harlingerland gab es einige Anlaufstellen. Zum „Tag des offenen Denkmals“ öffneten Sonntag historische Bauwerke ihre Türen. In Carolinensiel war dieser Tag verbunden mit verschiedenen Angeboten, die Bezug darauf nahmen, dass vor 30 Jahren, am 9. September 1987, der... [Lesen Sie mehr]
Der letzte multinationale Test heißt „Brilliant Arrow“

Nato übt im Nordwesten

WITTMUND – Deutschland ist Gastgebernation der Nato-Hochwert-Übung „Brilliant Arrow“ vom 11. bis zum 22. September. Die deutsche Luftwaffe übernimmt die Führungsarbeit, wobei auch das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ eingebunden ist. Im Vorfeld gibt es Verzögerungen: Die ursprünglich schon am Freitag erwarteten neun F-16-Gastmaschinen... [Lesen Sie mehr]
Der letzte multinationale Test heißt „Brilliant Arrow“

Nato übt im Nordwesten

WITTMUND – Deutschland ist Gastgebernation der Nato-Hochwert-Übung „Brilliant Arrow“ vom 11. bis zum 22. September. Die deutsche Luftwaffe übernimmt die Führungsarbeit, wobei auch das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ eingebunden ist. Im Vorfeld gibt es Verzögerungen: Die ursprünglich schon am Freitag erwarteten neun F-16-Gastmaschinen... [Lesen Sie mehr]

Friesischer Rundfunk geht von Sande nach Friedeburg

SANDE/FRIEDEBURG – Funkhausleiter Karl-Heinz Sünkenberg informierte die Zuschauer des Friesischen Rundfunks (FRF) Donnerstagabend im Rahmen einer Sondersendung: Der FRF wird seinen Sitz zum Jahresende von Sande nach Friedeburg verlegen. „Wir ziehen in den ehemaligen Netto-Markt“, so Sünkenberg gegenüber unserer Zeitung. Mit insgesamt sechs Mitarbeitern werde man das Sendekonzept am neuen Standort umsetzen und weiterentwickeln. Auch... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung