Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Manfred Hochmann (MH)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 82
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 317

Zu Gast in der Ausbildungswerkstatt des Geschwaders

Jochen Stern referiert in Wittmund: „Um die Freiheit müssen wir manchmal kämpfen“

WITTMUND – Gebannt und hochkonzentriert hörten am Mittwoch rund 100 junge Leute in der Ausbildungswerkstatt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“ einem Mann zu, den sie bisher allenfalls als Schauspieler aus Fernsehserien und Filmen kannten. Doch Jochen Stern hat mehr zu liefern – nämlich Zeitgeschichte aus erster Hand. Der 89-Jährige, in... [Lesen Sie mehr]
Hängende Köpfe zum Auftakt der Wahlparty der CDU im Wahlkreis 87

Landtagswahl: Wittmunds Landrat von Ergebnis überrascht

WITTMUND – Die SPD hat der CDU bei der Landtagswahl in Niedersachsen 22 Direktmandate abgenommen. Dem neuen Landtag werden 55 SPD-Abgeordnete angehören, die alle über die Erststimmen in ihren Wahlkreisen ins Parlament eingezogen sind. So war es auch im Wahlkreis 87 – Wittmund/Inseln – und der Jubel war bei den Genossen entsprechend groß. Hängende Köpfe gab es hingegen bei der CDU, die den Wahlkreis nun schon zum zweiten Mal in... [Lesen Sie mehr]
Modernes und zukunftsfähiges Angebot als Ziel

Wittmunder Kreisverwaltung: Auf dem Weg zur digitalen Behörde

WITTMUND – Der Landkreis Wittmund will die Digitalisierung in allen Bereichen vorantreiben – von einem beschleunigten Aus- und Umbau sollen vor allem die Bürger profitieren. In der nächsten Woche (19. Oktober, 14.30 Uhr, Kreishaus) will der Haushaltsausschuss des Kreistages erste Standards zur kompletten Digitalisierung der Verwaltung festlegen. Die... [Lesen Sie mehr]
Vorschläge werden bald umgesetzt

Landrat Heymann: Premiere des Wittmunder Bürgerhaushalts ist gelungen

WITTMUND/ESENS – Erstmals konnten sich die Bürger des Landkreises Wittmund in den zurückliegenden Monaten, vom 1. Juli bis zum 30. September, mit eigenen Vorschlägen in den Kreis-Etat für 2018 einbringen. Diese Möglichkeit wurde auf der Internetseite des Landkreises gut genutzt. Für Landrat Holger Heymann ist die Premiere des Bürgerhaushalts gelungen, er... [Lesen Sie mehr]
Material mit Jungwolf stammt aus Dithmarschen

Kursierendes Wolfsvideo ist nicht aus Dornumersiel

DORNUMERSIEL – Über einige soziale Medien im Internet ist am Dienstag ein Video verbreitet worden, in dem angeblich ein Jungwolf bei Dornumersiel an einem Deichschart zu sehen ist. „Das ist ein Fake“, sagte dazu auf Nachfrage der Wolfsberater des Landkreises Aurich, Eberhard Giese. Das Video zeige einen schon bekannten Jungwolf aus Dithmarschen in Schleswig-Holstein, der in der vergangenen Wochen dort öfter gesehen worden ist.  [Lesen Sie mehr]
Im neuen „Schwarzbuch der öffentlichen Verschwendung“ angeprangert

Ortsumgehung Bensersiel: Steuerzahlerbund spricht vom „längsten Schwarzbau Deutschlands“

BENSERSIEL/BERLIN – Der Steuerzahlerbund hat am Donnerstag in Berlin sein neues „Schwarzbuch der öffentlichen Verschwendung“ vorgestellt. Unter dem Punkt „Längster Schwarzbau“ ist dort auch die 8,3 Millionen Euro teure Entlastungsstraße Bensersiel aufgelistet. Egal, ob Abriss der Straße oder Einigung mit dem Eigentümer. Beides werde für die Steuerzahler... [Lesen Sie mehr]
Bei den Zweitstimmen liegt der Kreis Wittmund fast im Bundestrend

Verluste für CDU und SPD, AfD legt zu

WITTMUND – Die herben Verluste, die CDU und SPD bei der Bundestagswahl hinnehmen mussten, spiegeln sich auch im Landkreis Wittmund wider. Bei den Zweitstimmen büßte die Union rund 4,5 Prozent ein, holte noch 36,13 Prozent. Die Sozialdemokraten liegen mit 31,6 Prozent zwar über dem Bundesergebnis, verloren aber auch etwa vier Prozent. Die Alternative für Deutschland (AfD) wurde im Landkreis mit 8,6 Prozent der Zweitstimmen zwar... [Lesen Sie mehr]
Wahlamt in Wilhelmshaven hatte Probleme mit Schnellmeldungen

Bundestagswahl: Fax-Stau in der Samtgemeinde Esens verzögert Auszählung

ESENS/WILHELMSHAVEN – Wegen einer Fax-Panne haben am Sonntagabend die Organisatoren der Bundestagswahl im Wahlkreis 26, die übergeordneten Landes- und Bundeswahlleiter, die Medien und interessierte Bürger bis kurz vor Mitternacht auf das Wahlergebnis warten müssen. Die Wahlhelfer in der Samtgemeinde Esens waren mit dem Auszählen der Stimmen in den 24 Wahlbezirken... [Lesen Sie mehr]
Wahlamt in Wilhelmshaven hatte Probleme mit Schnellmeldungen

Bundestagswahl: Fax-Stau in der Samtgemeinde Esens verzögert Auszählung

ESENS/WILHELMSHAVEN – Wegen einer Fax-Panne haben am Sonntagabend die Organisatoren der Bundestagswahl im Wahlkreis 26, die übergeordneten Landes- und Bundeswahlleiter, die Medien und interessierte Bürger bis kurz vor Mitternacht auf das Wahlergebnis warten müssen. Die Wahlhelfer in der Samtgemeinde Esens waren mit dem Auszählen der Stimmen in den 24 Wahlbezirken... [Lesen Sie mehr]
Genossenschaft stellt Weichen für die Zukunft

Ziel der EG ist die energieautarke Stadt Wittmund

WITTMUND – Die Energiegenossenschaft Wittmund (EG) stellt sich für die Zukunft auf. In der Generalversammlung am Dienstag im Schützehof sagte Geschäftsführer Dr. Simon Habben: „Wir können unser Kerngebiet zwar nicht erweitern – aber wir können uns mehr und mehr unabhängig machen.“ Als Ziel strebe die EG eine energieautarke Stadt Wittmund an. Das ist... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung