Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 1903

Spaziergänger können ab sofort gesichtete Schlangen in eine Karte beim Café eintragen

Kreuzottern am „Ewigen Meer“ zählen

EVERSMEER – Deutschlandweit sind die Bestände der Kreuzotter innerhalb der vergangenen Jahrzehnte drastisch zurückgegangen. Die Art gilt als stark gefährdet, informiert der Naturschutzbund (Nabu) Niedersachsen in einer Pressemitteilung. In Niedersachsen sind die Schlangen noch in Mooren verbreitet, insbesondere im Naturschutzgebiet „Ewiges Meer“ in Eversmeer. Um die Population genau zu erfassen, sind der Nabu Holtriem und die Ökologische... [Lesen Sie mehr]
Lokführer der Nordwestbahn Swen Sengebusch erkennt Notlage und handelt sofort

Bronze für „Eisenbahner mit Herz“

SCHORTENS/BERLIN/LANGEOOG – Der Schortenser Lokführer Swen Sengebusch ist beim Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ in Berlin ausgezeichnet worden. Sengebusch hatte dafür gesorgt, dass Susanne Bauer-Wermuth aus Bayern einen unbeschwerten Urlaub auf der Nordseeinsel Langeoog genießen konnte. Sie hatte nämlich beim Umsteigen in Oldenburg einen ihrer vier Koffer aus Versehen... [Lesen Sie mehr]

Nord-West-Bahn setzt wegen Bauarbeiten wieder Ersatzbusse ein

SANDE/WILHELMSHAVEN – Die Bauarbeiten der DB Netz AG zwischen Oldenburg und Rastede im Zuge der im März 2017 begonnenen Erneuerung der Strecke Oldenburg – Sande – Wilhelmshaven wirken sich weiterhin auf den Zugverkehr der Nord-West-Bahn aus. Auf der Strecke des RE 18 und des RE 19 kommt es vom 27. April bis zum 27. Mai zwischen Oldenburg beziehungsweise Varel und Wilhelmshaven zu einem weiteren Ersatzverkehr, der einige Fahrten innerhalb... [Lesen Sie mehr]
18 wilde „Adebars“ sind derzeit intensiv mit dem Nestbau beschäftigt

Wilde Störche erobern den Jaderpark

JADERBERG – Ein Schreitvogel hat es vielen besonders angetan – der Weißstorch. Immerhin ist „Meister Adebar“ laut Legende für das Bringen der Babys zuständig und taucht in unzähligen Bildern und Geschichten auf. Besucht man in diesen Tagen den Tier- und Freizeitpark Jaderpark in Jaderberg bekommt man neben dem eigentlichen Grund des Besuchs ein ganz... [Lesen Sie mehr]

OP-Säle in Aurich wieder in Betrieb

AURICH – Seit Montag sind wieder alle fünf Operations in der UEK Aurich voll funktionsfähig und haben ihren Betrieb aufgenommen. Nur mit enormen Anstrengungen und hoher Flexibilität aller Beteiligten sei es möglich gewesen, den Betrieb in den nicht vom technischen Defekt betroffenen OP-Sälen aufrecht zu erhalten, so Geschäftsführer Claus Eppmann. Alle akut erkrankten Patienten seien versorgt worden. Die... [Lesen Sie mehr]
17 Jugendliche des Profilkurses Wirtschaft helfen bei der Organisation der Wandelkonzerte

Dornumer Schüler werden zu Eventmanagern

DORNUM – Mittwochmorgen, Teamsitzung. Kein Unterricht? Doch, aber anders. Statt Klassenunterricht und Theorie steht jetzt Praxis auf dem Stundenplan. Und das heißt für die 17 Schüler des Profilkurses Wirtschaft nun einmal: Schülerfirma. Von Catering bis Controlling, von Werbung bis Webmaster – jeder findet seine Rolle in der Schülerfirma. „Wir sind... [Lesen Sie mehr]
Baumstumpf in „lebendige“ Form gebracht – Besucher begeistert

Eulen weisen Weg in den Neuenburger Wald

NEUENBURG – Zwei geschnitzte Eulen grüßen die Besucher des Neuenburger Urwaldes bei der Auffahrt zum Urwaldparkplatz. Aus einer abgestorbenen Eiche am Wegrand wurde jetzt ein Eulenpärchen gefertigt, weil beim Absägen ein höherer Stumpf belassen wurde. Forstwirtschaftsmeister Lorenzo Tirre vom Forstamt Neuenburg packte seine Schnitzsäge aus und fertigte an einem Tag ein munteres Eulenpärchen, wovon eine Eule den Weg zum Parkplatz... [Lesen Sie mehr]
Ein Zweifamilienhaus brannte

Großheide: Dachstuhl steht in Flammen

GROßHEIDE – Ein Dachstuhl hat Mittwoch gegen 20.47 Uhr in voller Ausdehnung in einem Zweifamilienhaus in Großheide gebrannt. Ein Bewohner des Gebäudes an der Großheider Straße hatte Brandgeruch und knackende Geräusche in der Wohnung über sich bemerkt. Er machte sich sofort mit seinem Feuerlöscher auf den Weg in das obere Stockwerk und alarmierte die Feuerwehr. Dabei... [Lesen Sie mehr]
Die Sturmfluten 2017/2018 zerstören nur wenig an den Seehäfen

Stürme verursachen den größten Schaden entlang der Küste

WILHELMSHAVEN/NORDEN/EMDEN – Die Arbeiten an den Deichen können starten. Denn die Sturmflutsaison, erhöhte Gefahr besteht vom 15. Oktober bis 15. April, ist vorbei. „Unsere Häfen haben nur wenige Schäden durch Sturmfluten zu melden und diese halten sich im kleinen Rahmen“, sagt Holger Banik, Geschäftsführer von Niedersachsen Ports. So verursachten die Sturmfluten... [Lesen Sie mehr]
Prof. Dr. Frank Oppenheimer und Helmut Loerts-Sabin referieren beim Netzwerk-Abend

Chancen der digitalen Revolution

EMS-JADE – Wie kann es kleinen und mittelständischen Unternehmen gelingen, erfolgreich analoge Handlungsmuster zu durchbrechen und digital zu denken? Warum sollte man sich professionell beraten und unterstützen lassen? Und wie weit ist die Digitalisierung schon heute präsent? Spannende Ansätze zur Beantwortung dieser Fragen lieferten kürzlich die beiden Hauptreferenten des ersten Jade-Bay-Netzwerkabends 2018 im Vareler Upstalsboom-Landhotel... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung