Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Inga Mennen (IME)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 88
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 359

Bürger setzen sich für ihr Dorf ein

Altfunnixsieler Vereine leisten viel in Eigenarbeit

ALTFUNNIXSIEL – Den Kopf in den Sand zu stecken, das liegt den Bürgern aus Altfunnixxsiel völlig fern. Als sie erkannten, dass sie keine finanzielle Unterstützung von der Kommune für den Bau von vier Straßenlaternen bekommen, haben sie kurzerhand selbst in die Vereinskasse „gegriffen“ und die Solarlampen aufgestellt. Treibende Kräfte sind in dem kleinen... [Lesen Sie mehr]
Focko Antons hat lange experimentiert – Jetzt ist das Anthons Pilsener perfekt

Kühles Blondes direkt aus kleinster Brauerei in Carolinensiel

CAROLINENSIEL – Es ist wohl die kleinste Brauerei in Norddeutschland. Focko Antons kann sich gerade mal umdrehen in dem kleinen Raum, in dem er jetzt seit Frühjahr ein ganz besonderes Bier – das Anthons Pilsener – braut. „Die herben Biere schmecken mir einfach nicht“, sagt der 60-jährige Carolinensieler, der bereits als Kind gern Karamalz getrunken hat. Lange hat Antons, der mit seiner Frau Marion und Sohn Andre das „Speichercafé“, das auch ein Restaurant ist, am... [Lesen Sie mehr]
Generalleutnant Ingo Gerhartz auf Antrittsbesuch beim Geschwader

Inspekteur der Luftwaffe: „So geht es nicht weiter“ (+Video)

WITTMUNDHAFEN – „Wir müssen jetzt deutlich zeigen, dass es so nicht weitergeht“, urteilte der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, am Mittwoch bei seinem Antrittsbesuch beim Taktischen Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“. Er fand klare Worte zum Zustand der Kaserne und der Infrastruktur. Damit schlug der 52-Jährige, der selbst von 1990 bis 1998 in Wittmund die Phantom F-4F geflogen ist, in die Kerbe, die bereits Kommodore Kai Ohlemacher... [Lesen Sie mehr]
Ehrenamtliche setzen sich für die älteren Bürger ein

Seniorenbeirat der Stadt Wittmund nutzt sein Netzwerk

WITTMUND – Wenn man älter wird, dann fällt einem vieles auf, dem früher keine Beachtung geschenkt wurde. „Zum Beispiel fehlen an der Esenser Straße Sitzbänke“, sagt Lothar Sobotta, Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Wittmund. Jetzt wurden auf Initiative drei neue Bänke gebaut, die bald aufgestellt werden. Vor mehr als 20 Jahren wurde der... [Lesen Sie mehr]
Kommodore Ohlemacher spricht Probleme deutlich an

Infrastruktur der Luftwaffe in Wittmundhafen ist veraltet

WITTMUNDHAFEN – „Früher sprach man von Herausforderungen, aber wir haben echte Probleme, die man beim Namen nennen muss“, sagte Kai Ohlemacher, Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“, am Montag, als er die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller auf dem Flugplatz begrüßte. Deutliche Worte fand der Obsterstleutnant über den Zustand der Ausstattung, der Infrastruktur und der Unterkünfte bei der Luftwaffe in Wittmundhafen. „Bei uns... [Lesen Sie mehr]
Erika Ihnken neue Schirmherrin – Lob für das Ehrenamt

Bürgermarkt in Wittmund mit familiärem Flair (+Video)

WITTMUND – „Die fünfte Jahreszeit in Wittmund hat begonnen“, sagte Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen. Um kurz vor 12 Uhr wurde am Freitag der 48. Bürgermarkt in Wittmund eröffnet. Erika Ihnken als neue Schirmherrin oblag es, den Startschuss für das Stadtfest zu geben. Das Ehrenamt steht einmal mehr im Vordergrund der Veranstaltung. Erika Ihnken, Koordinatorin beim Ambulanten Hospizdienst für den Landkreis Wittmund, betonte in ihrer Rede, wie wichtig... [Lesen Sie mehr]
Immobilie steht seit mehr als zwei Jahren leer

Kein Gebot für Bendix in Wittmund

WITTMUND – Im Februar 2016 waren die Türen des traditionellen Modehauses Bendix in Wittmund plötzlich geschlossen. Der Inhaber Friedrich Bendix hatte Insolvenz angemeldet. Am Mittwoch nun stand die Immobilie an der Auricher Straße zur Zwangsversteigerung – ein Gebot wurde nicht abgegeben. Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.  [Lesen Sie mehr]
Es riecht nicht und ist lebensgefährlich

Wittmunder Feuerwehr jetzt mit CO-Warnern ausgerüstet

WITTMUND – Es ist ein neutrales, geruchloses und geschmackloses Gas – Kohlenmonoxid. Oft kann es für Einsatzkräfte ebenfalls gefährlich werden, wenn sie in Wohnungen kommen, um Personen zu helfen. Das kann den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Wittmund nun nicht mehr passieren. Sie sind jetzt dank der Unterstützung der Energiegenossenschaft (EG) Wittmund und der Sparkasse LeerWittmund mit drei sogenannten CO-Warnern ausgestattet... [Lesen Sie mehr]
Veranstaltung am 18. August in Harlesiel

„1000 Wikinger & Meer“ versetzt Motorradfans in Vorfreude

HARLESIEL – Motorradfans haben sich den 18. August bereits im Kalender angestrichen. Dann startet zum 13. Mal das Event „1000 Wikinger & Meer“ am Hafen Ost in Harlesiel. Am Mittwoch stellten die Organisatoren und Sponsoren das Programm für den Sonnabend, 18. August, vor. Dabei gibt es kleine Änderungen. „Die Ausfahrt wird kürzer, damit Fahrer als... [Lesen Sie mehr]
Erster Kreisrat wird verabschiedet – 46 Jahre und elf Monate im Dienste der Verwaltung

„Innenminister“ Hans Hinrichs verlässt das Kreishaus Wittmund

WITTMUND – Wie viele Stufen es hinauf sind, bis er in seinem Büro mit der Nummer zwölf angekommen ist, das weiß Hans Hinrichs nicht mehr. „Ich habe sie bestimmt unzählige Male gezählt, aber ich habe es nicht behalten“, sagt der 62-Jährige und lacht. Ab dem 30. Juni wird der Wittmunder die Stufen nicht mehr hinaufsteigen müssen, denn der Erste Kreisrat Hans Hinrichs geht in Pension – nach 46 Jahren und elf Monaten, die er in der... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige