Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Inga Mennen (IME)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 88
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 386

Am 23. September in St. Nicolai

Erneute Wahlen zum Kirchenvorstand in Wittmund

WITTMUND – Die Kirchenvorstandswahlen der evangelischen St.-Nicolai-Gemeinde in Wittmund werden am 23. September wiederholt. Kandidaten hatten Beschwerde gegen die Wahlen im März eingelegt, da sie sich benachteiligt fühlten. Während eines Gottesdienstes vor den Wahlen am 11. März waren einige der Bewerber für den Vorstand an einem Gottesdienst beteiligt... [Lesen Sie mehr]
Wittmunder Ortsvorsteherin Birgit Becker hatte Antrag gestellt

Laubsammelstellen in Wittmund eine Absage erteilt

WITTMUND – Der Herbst ist nun bald da und damit auch für die Wittmunder Bürger das Problem der Laubentsorgung. In der Regel wandern die Gartenabfälle in die Biotonne oder werden gesammelt zur Mülldeponie nach Wiefels gefahren. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Wittmunder Ortsvorsteherin Birgit Becker einen Antrag auf die Einrichtung von Laubsammelstellen in den Ortschaften und in Wittmund gestellt. Dieses Thema beschäftigte... [Lesen Sie mehr]
Devid Striesow auf der „Gebrüder“ und Krimi für die Peldemühle

Literatur trifft Denkmal

CAROLINENSIEL/WITTMUND – Zum Tag des Denkmals öffneten am Sonntag vielerorts alte Bauten ihre Türen. In Wittmund und Carolinensiel stand noch ein Ereignis im Fokus – hier verknüpften sich Literatur und Denkmalschutz auf besondere Art und Weise. Der Schauspieler Devid Striesow las am Sonntag auf der „Gebrüder“, eines der wenigen schwimmenden Denkmäler. Die Niedersächsische... [Lesen Sie mehr]
Drogenvortest beim Fahrer fällt positiv aus

Schüsse aus fahrendem Auto in Wittmund

WITTMUND – Mit einer Schreckschusswaffe haben zwei Männer, 18 und 21 Jahre, am Mittwochabend aus einem BMW in der Goethestraße geschossen. Zudem wurden bei dem 21-jährigen Beifahrer Betäubungsmittel gefunden, teilt die Polizei mit. Die Beamten wendeten wegen des Verdachtes einen Drogenvortest beim Fahrer an – mit positivem Ergebnis. Ein Strafverfahren wartet nun auf die beiden Wittmunder. ... [Lesen Sie mehr]
Infos über sensibles Thema

Krisentelefon hilft Opfern der Zwangsheirat in Ostfriesland

WITTMUND – Auch in Ostfriesland kann es vorkommen, dass junge Männer oder Frauen zu einer Zwangsheirat genötigt werden. Nicht immer wissen die Betroffenen, an wen sie sich wenden können oder wer ihnen die notwendige Hilfe geben kann. Am Mittwoch luden die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Wittmund, Karin Garlichs, und die Koordinierungsleiterin... [Lesen Sie mehr]
Messdiener aus Ostfriesland auf Wallfahrt nach Italien – Audienz beim Papst der Höhepunkt der Reise

Ostfriesen besuchen Papst in Rom

WITTMUND – Lauffaul durften sie nicht sein, die Jugendlichen, die sich zur großen Wallfahrt der Messdiener auf den Weg nach Rom gemacht haben. „Dieses schöne Stadt lässt sich am besten zu Fuß erkunden“, sagt Carl B. Hack, Pastor der Wittmunder St.-Bonifatius-Gemeinde. Zusammen mit drei Betreuern begleitet er die 42 Messdiener aus Ostfriesland zur Wallfahrt, die nur alle vier Jahre stattfindet. Das... [Lesen Sie mehr]
Teile der Wittmunder Behörde sollen nach Aurich verlegt werden

Fusion sorgt für Unmut

WITTMUND – „Beim Ob wurden wir nicht gefragt, beim Wie wollen wir nun mitreden“, sagte am Montag Carsten Müller-Froebrich, Leiter des Wittmunder Finanzamtes. Seit vergangener Woche beschäftigt ihn ein zentrales Thema – die geplante Fusion der Wittmunder Behörde mit dem Finanzamt Aurich. Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) wird am Dienstag im Kabinett einen Beschluss einbringen, der letzte Woche wegen Beratungsbedarfs... [Lesen Sie mehr]
Geschwindigkeitsanzeige wurde installiert

Autofahrer in Leerhafe sensibilisieren

LEERHAFE – 7000 Fahrzeuge pro 24 Stunden fahren durch die geschlossene Ortschaft Leerhafe. Dass sich nicht alle an die vorgeschriebenen 50 Stundenkilometer halten, liegt dabei fast auf der Hand. Immer wieder führen Landkreis und Polizei Kontrollen durch. Das ist sinnvoll. „Aber man muss die Autofahrer auch sensibilisieren“, sagt Ortsvorsteher Günther Theesfeld, der der EG, aber auch dem Bauhof für die Installation und dem Ordnungsamt... [Lesen Sie mehr]
Neun Wohnungen – Kirchenvorstand beweist Weitsicht

Barrierefreie Wohnungen in Wittmund: Richtfest beim Stephanswerk

WITTMUND – Die Weitsichtigkeit des Kirchenvorstandes der katholischen St.-Bonifatis-Gemeinde lobte m Dienstag Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen beim Richtfest des Neubaukomplexes, den die Stephanswerk-Wohnungsbaugesellschaft mbH aus Osnabrück derzeit an der Bismarckstraße baut. Hier entstehen mit einem Investitionsvolumen von einer Million Euro neun barrierefreie Wohnungen zwischen 53 und 67 Quadratmetern. Im Frühjahr, so Ulrich... [Lesen Sie mehr]
Krankenhaus Wittmund beteiligt sich an Aktion „saubere Hände“

Keime in den Griff bekommen

WITTMUND – Das Thema Hygiene wird im Wittmunder Krankenhaus von jeher groß geschrieben. Nun wurde die Klinik für ihre Teilnahme an der Aktion „Saubere Hände“ mit dem Bronze-Zertifikat ausgezeichnet. „Wir können sie nicht sehen, nicht riechen und bemerken sie erst, wenn es zu spät ist“, erklärte am Montag der Ärztliche Direktor Dr. Hagen Behnke. Die... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige