Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Detlef Kiesé (DK)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 83
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 743

Stadt Wiesmoor investiert 225.000 Euro – Freigabe in Kürze

Ems-Jade-Radweg steht vor Vollendung

WIESMOOR – 225.000 Euro investiert die Stadt Wiesmoor unter Zuhilfenahme von Fördergeldern derzeit in den Ausbau des Ems-Jade-Radwegs. Wie Baubetriebshofleiter Johann Burlager mitteilt, ist der eineinhalb Kilometer lange Abschnitt entlang des Ems-Jade-Kanals zwischen Upschört und Marcardsmoor bereits mit Beton ausgebaut worden, nachdem ein verstärkter Unterbau hergestellt worden ist. Die Baustelle versorgte man über den Schützenweg... [Lesen Sie mehr]
EU bewilligt 70.000 Euro Zuschuss

Wiesmoor: Neue Spielplätze erst im nächsten Jahr

WIESMOOR – Freude und Ärger bei der Stadt Wiesmoor: Die Verwaltung hat zwischenzeitlich die Förderbescheide erhalten, mit denen eine Mitfinanzierung des großen Spielplatzes am Strandbad Ottermeer sowie einer kleineren Fläche beim Glashaus auf dem Bungalow- und Campingpark gesichert ist. „Wir sind dankbar. Aus touristischer Sicht unglücklich ist es für uns allerdings, dass die Benachrichtigungen erst jetzt bei uns eingetroffen... [Lesen Sie mehr]
Anwohner machen sich für das Projekt stark – Standsicherheitsnachweis für den Turmbau

Bentstreek: Der Termin für den Glockenguss steht

BENTSTREEK – Ein langgehegter Traum der Bentstreeker Bevölkerung wird immer konkreter: Der Guss einer eigenen Glocke und der damit verbundene Bau eines Glockenturms neben der Kapelle auf dem Friedhof. „Die Herstellung der Glocke steht kurz bevor“, erklärte Ratsherr Thomas Gerbracht, neben Ortsvorsteher Detlef Grüßing Motor dieses ehrgeizigen Projekts, auf Nachfrage unserer Zeitung. Die ins Auge gefasste Glockengießerei Petit... [Lesen Sie mehr]
Halter in der Gemeinde müssen ihre vierbeinigen Lieblinge jetzt kastrieren lassen

Friedeburg: Ratsleute beschließen Katzen-Kastration

FRIEDEBURG – Zu einer angeregten Diskussion kam es im Friedeburger Gemeinderat über das Für und Wider einer Verordnung über die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen. Am Ende stimmten 18 Ratsmitglieder für das Papier, das mit Veröffentlichung im Amtsblatt für den Landkreis Wittmund in Kraft tritt. Sechs Politiker enthielten sich ihrer Stimme und drückten damit aus, dass sie nicht 100-prozentig hinter dieser Neuerung stehen. Nach dem beschlossenen... [Lesen Sie mehr]
Am Amselweg hat die Stadt fast alle Areale vergeben – Fortsetzung im Herbst

Baugrundstücke in Wiesmoor sind heiß begehrt

WIESMOOR – Die Nachfrage an einem Baugrundstück in der Stadt Wiesmoor ist ungebrochen. „Bei der kürzlichen Vergabe sind auf dem Areal A 25 am Kiebitz-, Storchen- und Reiherweg südlich des Amselwegs im Ortsteil Mullberg fast alle Flächen weggegangen“, erklärte Hinrich Beekmann, der als Fachgruppenleiter Liegenschaften und Stadtentwicklung in der Verwaltung für die Vermarktung der kommunalen Baugebiete zuständig ist. Man habe die... [Lesen Sie mehr]

68. Blütenfest – Korsobauer befinden sich in Wiesmoor im Endspurt

WIESMOOR – Im Vorfeld des 68. Wiesmoorer Blütenfestes sind die ehrenamtlichen Bauer der Korsowagen jetzt tagtäglich auf dem Gelände des Klärwerks anzutreffen. Unter der letztmaligen Federführung von Reinhard Bildhauer (r.) entstehen bis zu vier Meter große Motive, die diesmal das Blütenfest selbst zum Thema haben. So werden die Handwerker in diesem... [Lesen Sie mehr]

Domizil für die Feuerwehrleute in Horsten ist fast fertig

HORSTEN – Stolze 1,75 Millionen Euro investiert die Gemeinde Friedeburg derzeit in den Neubau des Gerätehauses für die Feuerwehr Horsten. Nach Aussage von Fachbereichsleiter Roland Abels sind die Arbeiten zwischenzeitlich so weit vorangeschritten, dass spätestens im Oktober mit der Inbetriebnahme gerechnet werden kann. Nach den Plänen des Architekturbüros 3ing in Aurich ist auf dem Areal gegenüber der Raiffeisen-Warengenossenschaft an der Hauptstraße ein... [Lesen Sie mehr]

Middels: Holzlager geht in Flammen auf

MIDDELS – Eine Anwohnerin des Rohmweges in Middels war es, die Samstagnachmittag bei einem Nachbarn eine starke Rauchentwicklung bemerkte und 112 wählte. Ein Holzschuppen mit mehreren Kubikmetern Kaminholz stand in Flammen. Trotz schnellen Eingreifens der Feuerwehren Middels und Plaggenburg mit 38 Mann und fünf Fahrzeugen dehnte sich das Feuer so weit aus, dass eine angrenzende Garage und das Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen wurden. Sofortiger massiver... [Lesen Sie mehr]
Jessica Habben in Berlin und Oldenburg

Wiesmoor: Auf Tuchfühlung mit Promis

WIESMOOR/BERLIN/OLDENBURG – Die Regentschaftstage der Wiesmoorer Blütenkönigin Solenia I. alias Jessica Habben sind gezählt. Sie genießt als „Blaublütige“ aus der Blumenstadt derzeit einige ihrer letzten Repräsentationstermine. „Ich habe dafür teilweise meinen Urlaub eingesetzt“, betont die Industriekauffrau im Unternehmen Aurich-Wiesmoor Torfvertriebs-GmbH. Kürzlich reiste Habben mit Königsbegleiterin Karin Bittner-Deyerling in die Bundeshauptstadt Berlin. „Neben einigen... [Lesen Sie mehr]
Elke Paulus und Martina Messow verabschieden sich aus Leitung der Etzeler Einrichtung

Etzel: Mit Musik durchs Kindergarten-Leben

ETZEL – Bewegung und Musik im Vorschulalter miteinander zu verknüpfen – das ist nur ein Baustein des pädagogischen Konzepts, das Mitarbeiter und Elternschaft der integrativen Tagesstätte „Mein Kindergarten Etzel“ in den zurückliegenden Jahren in Teamleistung entwickelt haben. Maßgeblich beteiligt waren die langjährig tätigen Einrichtungsleiterinnen Elke Paulus und Martina Messow, die sich in Kürze in den Ruhestand verabschieden. „Vor... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung