Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Detlef Kiesé (DK)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 83
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 689

Fahrbahnsanierung zwischen Wiesmoor und Marcardsmoor läuft

WIESMOOR – Wegen des Regenwetters der vergangenen Tage etwas verspätet gestartet, ist das von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr beauftragte Unternehmen Koch jetzt mit Asphaltierungsarbeiten auf der Landesstraße 12 beschäftigt. Die Fahrbahn zwischen Wiesmoor und Marcardsmoor wurde hierfür partiell abgefräst. An den nächsten Tagen werden dann noch versackte Stellen zwischen Marcardsmoor und Wiesederfehn gefräst und mit Bitumen ausgebessert. Umleitungen... [Lesen Sie mehr]

Michaela Block führt jetzt den Gewerbeverein

WIESMOOR – Generationswechsel an der Spitze des Gewerbevereins Wiesmoor: Auf der Jahreshauptversammlung trat Theda Bruns, die zwei Jahrzehnte lang Vorstandsarbeit geleistet hatte, nicht wieder an. So wählten die Mitglieder die Kauffrau Michaela Block (Foto) zur neuen Vorsitzenden. Die 36-Jährige hat sich auf die Fahne geschrieben, künftig an der Außenwirkung des Gewerbevereins zu feilen, mit der kommunalen Wirtschaftsförderung... [Lesen Sie mehr]
Landesstraße 18 zwischen Bentstreek und Oltmannsfehn wird saniert

Vollsperrung in Bentstreek

BENTSTREEK – Weil die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich die Landesstraße 18 zwischen Bentstreek und Oltmannsfehn saniert, wird die Straße ab Mittwoch für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Nach Mitteilung der Behörde wird die Fahrbahndecke auf einem Teilstück von 650 Metern komplett ausgefräst und die oberen Asphaltschichten tiefgehend erneuert. Die Arbeiten, für die Kosten von 80.000 Euro veranschlagt werden, sollen... [Lesen Sie mehr]
Bauschäden und Platzprobleme: CDU-Fraktion mahnt Verbesserungen an

Rathaus in Friedeburg: Situation sorgt für Unmut

FRIEDEBURG – Der Personalrat der Friedeburger Gemeindeverwaltung hat kürzlich „ein bedenkliches Schreiben“ an die Fraktionen im Gemeinderat geschrieben, wie es CDU-Fraktionsvorsitzender Arthur Engelbrecht formuliert. Der Inhalt betraf die Zustände im alten Rathaus-Nebengebäude und die mangelhafte Arbeitsplatzsituation. „Wir fühlen uns verpflichtet, mit... [Lesen Sie mehr]
Starthilfe für Burhafe gab es auch von den Harlinger-Lesern

Siebte Kinderfeuerwehr im Landkreis Wittmund gegründet

BURHAFE – Es ist mittlerweile die siebte Kinderfeuerwehr im Landkreis Wittmund, die am Sonnabend in der Ortswehr Burhafe-Blersum-Buttforde gegründet wurde. 22 Mädchen und Jungs im Alter zwischen sechs und neun Jahren möchten sich künftig und zunächst spielerisch mit dem Brandschutz beschäftigen. Und da insbesondere zum Start erste Anschaffungen... [Lesen Sie mehr]
Ökumenischer Arbeitskreis Juden und Christen präsentiert Veränderungen

Ausstellung in Esenser Gottschalk-Haus umgestaltet

ESENS – Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die Mitglieder des Ökumenischen Arbeitskreises Juden und Christen in Esens verschafften sich im Anschluss der Jahreshauptversammlung einen Einblick von der umfangreichen Umgestaltung der Dauerausstellung im August-Gottschalk-Haus. Am Freitag, 5. April, um 17 Uhr soll zum Saisonstart die Eröffnung sein, auch Superintendentin Eva Hadem möchte dann ein Grußwort sprechen. Vor... [Lesen Sie mehr]
Hunderte Schüler im Harlingerland beteiligten sich an Demonstrationen für Klimaschutz

Für eine lebenswertere Zukunft

FRIEDEBURG/WESTERHOLT – „Stoppt den Klimawandel und fahrt mehr Fahrrad!“ So lautete nur eine der Aussagen, mit denen sich 350 Friedeburger Haupt- und Realschüler Freitagmittag am ersten weltweit ausgerufenen Protesttag der Jugendbewegung „Fridays for Future“ beteiligten. Mit Transparenten und Spruchbändern unterstrichen sie – wie 20000 weitere Schüler in Deutschland auch – die Forderungen nach einem konsequenteren Klimaschutz, traten für... [Lesen Sie mehr]
Wegen des anhaltenden Regens musste pausiert werden

Landesstraße 12: Bauarbeiten verzögern sich

WIESMOOR – Die Fahrbahninstandsetzungsarbeiten auf der Landesstraße 12 von Wiesmoor bis Marcardsmoor verzögern sich. Das erklärte Bauingenieur Heiko Schürmann von der Auricher Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Wegen des anhaltenden Regens habe man pausieren müssen. Die Fräsarbeiten habe man allerdings erledigen können. Dadurch, so Schürmann, werde die Firma auch auf der L 18 (Bentstreek... [Lesen Sie mehr]
Neunt- und Zehntklässler probieren sich im Pflegeberuf aus und setzen auf den Hund

Wiesmoorer Schüler machen Frida fit für Sozialkontakte

WIESMOOR – Das ist kein gewöhnlicher Wahlpflichtkurs, den die Neunt- und Zehntklässler des Haupt- und Realschulzweigs der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Wiesmoor derzeit im Stundenplan finden. Zusammen mit Lehrerin Andrea Dörkßen, Projektbetreuerin im Rahmen der Berufsorientierung, beschäftigen sich die Jugendlichen über einen Zweig der Schülerfirma mit einem ganz speziellen aktuellen Sozialthema: der Pflege von alten Menschen... [Lesen Sie mehr]
Storag Etzel kann jedoch als Schnittstelle zu Europas Gasnetz dienen

Kein LNG in die Kavernen

ETZEL/WILHELMSHAVEN – Zwei gewichtige Argumente sprechen dafür, dass sich das erste Importterminal für Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas; LNG) Deutschlands in Wilhelmshaven ansiedeln könnte. Die Jadestadt bietet den einzigen deutschen Tiefwasserhafen und damit die Voraussetzung, dass LNG-Tanker jeglicher Größe den Brennstoff ohne Gezeitenbeschränkungen anlanden können. Der... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung