Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Heidi Hinrichs (HIN)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 2 76
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 182

Blühwiese soll Insekten Nahrung bieten

MOORHAUSEN – Eine Blühwiese angelegt hat Verleger Robert Allmers bei strahlendem Sonnenschein auf einem der Ländereien in Familienbesitz. Ausgewählt wurde dafür die Imkermischung mit Sonnenblumen, Kleesorten, Buchweizen und Ölrettich. Die Idee der Aktion, die der Insektenwelt dienen soll, kam aus der Allmerschen Eigenjagd, der Imke Oltmanns und Uwe... [Lesen Sie mehr]
Fischerei, die Strandhalle und aktive Vereine prägen den Ort

Dornumersiel ist stolz auf seinen Hafen

DORNUMERSIEL – „Dor ist Loop drin“, sagt Uwe Caspers über Dornumersiel, dessen Ortsvorsteher er bereits im zwölften Jahr ist. Er muss es wissen, gehört er doch als ehemaliger Fischermeister, dessen Betrieb nun von seinem jüngsten Sohn weiterbetrieben wird, zu denen, die ihren Wohnort und dessen Geschichte wie ihre Westentasche kennen. Urkundlich wurde das heutige Nordseebad Dornumersiel im Jahr 1684 erstmals erwähnt. Den Doppelnamen... [Lesen Sie mehr]
Noch sind einige Bauern mit Sommergetreide beschäftigt

Landwirte starten mit erstem Schnitt im Harlingerland

HARLINGERLAND – Auch wenn es den Anschein hat, dass es nach hochsommerlichen Perioden bereits trocken auf den Ländereien ist: Wie die meisten sonnenhungrigen Menschen wünschen sich auch die Landwirte in der Region erstmal noch keinen Regen. „Der Boden ist noch nass genug“, sagt Günter Lüken, Kreislandvolkvorsitzender. Der verregnete Sommer und Herbst... [Lesen Sie mehr]
„Ewiges Meer Route“ eröffnet

32 Kilometer durch die Moorlandschaft

EVERSMEER – Die 32 Kilometer lange „Ewiges Meer Route“ für Radler und Fußgänger ist am Dienstag am Ewigen Meer eröffnet worden. Das Gemeinschaftsprojekt der Samtgemeinde Holtriem, der Stadt Aurich und der Gemeinden Großheide und Südbrookmerland hat seine Ursprünge in ersten Überlegungen als interkommunales Projekt im Jahr 2004. Was lange währt, wird endlich gut, hieß es denn am Montag von den kommunalen Vertretern. Thematisch dreht... [Lesen Sie mehr]
Erste von acht Nationalpark-Erlebnisfahrten auf dem Jadebusen

Die Meeresnatur im schwimmenden Labor auf der Nordsee erklärt

WILHELMSHAVEN – Warum das Tier auf dem beliebten Krabbenbrötchen eigentlich eine Garnele ist und dass Seepocken einen überaus interessanten Körperbau für die Vermehrung haben erklärte am Sonntag Lena Blum, freie Mitarbeiterin des Wattenmeerbesucherzentrums Wilhelmshaven. Die Biologiestudentin begleitete am Wochenende die erste von acht Nationalpark-Erlebnisfahrten auf dem Jadebusen. Während... [Lesen Sie mehr]
Den Klimawandel beobachtet Elena Stark schon seit einigen Jahren im eigenen Garten

Wittmunderin liebt ihr grünes Paradies

WITTMUND – Eine Karre steht immer im Gartenparadies von Elena Stark. Sie liebt die Gartenarbeit und ihren Garten über alles. Die 50-jährige, die 1993 mit ihrem Mann aus Russland nach Deutschland kam, liebt es, in ihren Beeten zu werkeln und dabei immer wieder neue grüne Pläne zu entwickeln. „Wir haben immer einen Plan B, oder C, D ..., so viele wie das Alphabet Buchstaben hat“, sagt sie schmunzelnd über sich und ihren Mann Alwis, der... [Lesen Sie mehr]
Rotary Club Wittmund-Esens verteilt Plakate und Handzettel

Aktion: „Red’ und spiel mit mir“

WITTMUND/ESENS – Auf dem Spielplatz mit den eigenen kleinen Kindern spielen –das ist doch eigentlich eine ganz selbstverständliche Sache. Aber die Realität sieht häufig anders aus. Während die Kinder im Sand oder am Spielgerät spielen, sitzen Mutter oder Vater auf der Bank, das Handy in der Hand. „Die Kommunikation mit unserem direkten Umfeld leidet darunter, wenn... [Lesen Sie mehr]
Professionelles und spannendes Programm für die Interessierten

Beim Rettungstag in Esens sitzt jeder Handgriff

ESENS – Sehr professionell und gleichzeitig spannend verlief am heutigen Sonntag die Schauübung des siebten Rettungstags auf dem Esenser Marktplatz vor hunderten von Zuschauern. Die Situation, die die Gäste dort verfolgen, ist eine Verkehrssituation, wie sie häufig passiert: Nach einem Verkehrsunfall ist ein Mensch schwer verletzt eingeklemmt. Die... [Lesen Sie mehr]
Blühwiese entsteht auf gemeindeeigener Fläche

Den Wiesedermeerern blüht bald etwas

WIESEDERMEER – Dort, wo jahrelang eine grüne Wiese war, wird es in diesem Jahr bunt blühen: Am Montag starteten die Kinder des Kindergartens Wiesedermeer mit der Dorfgemeinschaft, der Gemeinde, dem Pastoren, dem Bund für Umwelt und Naturschutz und der Pfluggemeinschaft Wiesedermeer das Projekt Blühwiese auf 6000 Quadratmetern gemeindeeigenem Grund und Boden. Mit zwei Pferdegespannen zeigten Johann Müller, Herbert Steinhagen, Manfred... [Lesen Sie mehr]
Forum in Stadthalle mit 25 Gruppen und 14 Institutionen

Helfende Hände in Wittmund auch bei Rückschlägen

WITTMUND – Die Bremer Stadtmusikanten waren eine der ersten Selbsthilfegruppen. Alle vier Tiere hatten Verständnis für das Leid des anderen, sie taten sich zusammen und fanden so ihr Glück. Heinz Buss, Geschäftsführer des Vereins Gesundheit und Selbsthilfe, fand dieses Beispiel am Freitag zur Eröffnung des Forums der Selbsthilfekontaktstelle Wittmund/Wilhelmshaven in der Stadthalle in Wittmund. Der Verein ist Träger der Kontaktstelle, die... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige