Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Heidi Hinrichs (HIN)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 2 76
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 189

Zum 46. Mal Harle-Kunstausstellung in der Marie Ulfers Schule – 28 Schaffende stellen aus

„Phantastische Mischung durch viele Künstler“ in Carolinensiel

CAROLINENSIEL – Die Einladung, Künste miteinander zu verbinden, sprach Barbara Weber bei der Eröffnung der 46. Harle-Kunstausstellung in der Marie Ulfers Schule Carolinensiel aus. Die neue Vorsitzende des Wittmunder Kulturrings, der das musikalische Programm in der Kreisstadt maßgeblich gestaltet, rückte die unterschiedlichen Künste damit zusammen. Sie ließ ihre Aussage durch das Lied von Udo Jürgens „Mein Bruder ist ein Maler“ untermalen. Jürgens... [Lesen Sie mehr]

Carolinensiel: Leck in der Leitung schnell repariert

HARLESIEL – Schnell hatte am Freitag die Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH einen Schaden in der Wasserleitung im Griff. Die Reinigungskräfte hatten in den frühen Morgenstunden auf dem Campingplatz festgestellt, dass der Wasserdruck stark nachgelassen hatte – das Wasser lief nicht mehr. Aus den Duschen kam kein Wasser mehr, als sich die Frühaufsteher unter den Campinggästen erfrischen wollten. Der... [Lesen Sie mehr]
Die Jungkuh Eila ist auf der Weide – Einen Sommer über werden Jungrinder die Weiden „leerfuttern“

Start in ein glückliches Kuhleben unter freiem Himmel

HORSTEN – Kräftig und mit glänzendem Fell steht Eila auf der Weide direkt hinter dem Hof von Harald Wachtendorf. Aus dem Kalb, am 6. März 2017 geboren, ist ein schickes kerngesundes Jungvieh geworden. Sie verlebt ruhige und zufriedene Tage mit neun anderen weiblichen Rindern ihres Alters unter freiem Himmel. Wenn die Tiere das erste Mal aufs Land... [Lesen Sie mehr]
Chor Rasselbande führt beim Sommerfest die Vogelhochzeit auf

Etzeler Kinder können mehr als singen

ETZEL – Das Musical „Die Vogelhochzeit“ wird eigentlich von Grundschulkindern aufgeführt, merkte Elke Paulus, Kindergartenleiterin in Etzel, vor dem großen Publikum beim Sommerfest an. Dass „ihre“ Kindergartenkinder aber schon ganz toll singen können, bewiesen sie am gleichen Tag mit ihren Darbietungen. Erst im Dezember hatten sie die Auszeichnung „Kitamusica“ vom Chorverband Niedersachsen-Bremen erhalten, und schon ein halbes... [Lesen Sie mehr]
Verein „Bienen, Blüten, Naturräume“ schafft gemeinsam mit Kirchengemeinde neuen Lebensraum

Esenser Friedhof wird zum Insektenparadies

ESENS – Ein summendes Staudenbeet, blühende Hecken, in denen sich ebenfalls Insekten tummeln, ein Sandhaufen und Ecken mit Totholz, in denen bodenbrütende Insekten ein neues Zuhause finden: Das alles ist keine Traumvorstellung für Naturliebhaber, sondern reelle Zukunftsmusik der Esenser, die im nächsten Jahr eine Aufwertung ihres Friedhofs erleben werden. Der... [Lesen Sie mehr]
„Böden müssen erst eingeweicht werden“

Landwirte in der Region warten auf Regen

HARLINGERLAND – Von der Regenzeit im vergangenen Jahr zur Trockenzeit, die auch in dieser Woche noch kein Ende findet: So fasst Günter Lüken, Kreislandvolkvorsitzender, die derzeitige niederschlagsfreie Wetterperiode zusammen. Wie jeder sonnenhungrige Bürger wünschen sich auch die Landwirte in der Region jetzt endlich des Nachts Regen und tagsüber gutes Wetter. „So eine dauerhafte Trockenheit kennen wir in unserer Region zu dieser... [Lesen Sie mehr]
Sommerliches Wetter sorgen in Gartenbaubetrieben für viel Arbeit bei Bewässerung von Töpfen und Containern

Gärtnereien sind auf hohe Temperaturen gut vorbereitet

HARLINGERLAND – „Wir gießen dreimal täglich, das Wässern bedeutet zurzeit mehr Arbeit. Aber wir freuen uns über das Wetter, denn wenn es warm und trocken ist, gehen die Leute auch gerne in den Garten“, sagt Annehilde Pohl, Chefin des Gartencenter Hedden in Westerholt über das dauerhaft warme und trockene Sommerwetter in diesem Mai. Sie rät auch allen Kunden, die neu gepflanzten Sommerblumen und Stauden sowie Sträucher regelmäßig gezielt... [Lesen Sie mehr]

Blühwiese soll Insekten Nahrung bieten

MOORHAUSEN – Eine Blühwiese angelegt hat Verleger Robert Allmers bei strahlendem Sonnenschein auf einem der Ländereien in Familienbesitz. Ausgewählt wurde dafür die Imkermischung mit Sonnenblumen, Kleesorten, Buchweizen und Ölrettich. Die Idee der Aktion, die der Insektenwelt dienen soll, kam aus der Allmerschen Eigenjagd, der Imke Oltmanns und Uwe... [Lesen Sie mehr]
Fischerei, die Strandhalle und aktive Vereine prägen den Ort

Dornumersiel ist stolz auf seinen Hafen

DORNUMERSIEL – „Dor ist Loop drin“, sagt Uwe Caspers über Dornumersiel, dessen Ortsvorsteher er bereits im zwölften Jahr ist. Er muss es wissen, gehört er doch als ehemaliger Fischermeister, dessen Betrieb nun von seinem jüngsten Sohn weiterbetrieben wird, zu denen, die ihren Wohnort und dessen Geschichte wie ihre Westentasche kennen. Urkundlich wurde das heutige Nordseebad Dornumersiel im Jahr 1684 erstmals erwähnt. Den Doppelnamen... [Lesen Sie mehr]
Noch sind einige Bauern mit Sommergetreide beschäftigt

Landwirte starten mit erstem Schnitt im Harlingerland

HARLINGERLAND – Auch wenn es den Anschein hat, dass es nach hochsommerlichen Perioden bereits trocken auf den Ländereien ist: Wie die meisten sonnenhungrigen Menschen wünschen sich auch die Landwirte in der Region erstmal noch keinen Regen. „Der Boden ist noch nass genug“, sagt Günter Lüken, Kreislandvolkvorsitzender. Der verregnete Sommer und Herbst... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung