Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Katrin von Harten-Wübbena (kvh)
Wittmund
Volontärin
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 85
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 82

Niederdeutsche Bühne Wiesmoor eröffnet mit einer Komödie ihre Spielzeit 2018/19

Mallorca-Reise mit Tücken

WIESMOOR – Es läuft nicht immer alles glatt, wenn man in den Urlaub reist. Davon haben sich die Zuschauer, die Samstagabend zur Premiere des Theaterstücks „Moin, Mallorca!“ der Niederdeutschen Bühne Wiesmoor ins Forum der Kooperativen Gesamtschule kamen, überzeugt. Schon kurz, nachdem Irmgard Müller (Traute Gronewold) mit ihren drei Töchtern Eva... [Lesen Sie mehr]
Weniger Konkurrenz um Stellen

Experten prognostizieren perfekte Aussichten für Bewerber in Ostfriesland (+Video)

OSTFRIESLAND – Noch gibt es in Ostfriesland mehr Bewerber als Ausbildungsstellen. So kommen im Schnitt laut Unterlagen der Agentur für Arbeit Emden-Leer auf 100 Stellen 120 bis 140 Bewerber. Doch das Blatt könnte sich in den kommenden Jahren wenden: Denn im Bundesdurchschnitt ist „erstmals die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen höher als die der Bewerber. Auf 100 Stellen kommen dort 98 Bewerber“, sagte Klaus Voortmann, Teamleiter Berufsberatung... [Lesen Sie mehr]

Landkreis Wittmund feiert Jubiläen

WITTMUND – Der Landkreis Wittmund hat am Freitag gleich zwei Jubiläen gefeiert – das zehnjährige Bestehen des Senioren- und Pflegestützpunktes und des Familien- und Kinderservicebüros. Rund 100 geladene Gäste kamen in den Saal des Verwaltungsgebäudes am Dohuser Weg. Wittmunds Landrat Holger Heymann, Dr. Hans-Joachim Heuer vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sowie der Erste... [Lesen Sie mehr]
19 Kinder und Jugendliche bauen Notunterkünfte

„Überlebens“-Training im Wittmunder Wald

WITTMUND – Das Flugzeug ist abgestürzt und weit und breit ist keine Zivilisation. Der Kampf ums Überleben in der Wildnis beginnt – das simulieren zumindest 19 junge Menschen. Mit Ästen und mit Farn laufen Kinder und Jugendliche durch den Wittmunder Wald. Die Materialien benötigen sie zum Bau einer Notunterkunft, in der sie eine Nacht schlafen. „Wir haben einen umgestürzten Baumstamm gefunden, daran haben wir größere Äste gestellt und decken sie mit Farn ab, damit... [Lesen Sie mehr]
Harmine Bents hat viele Projekte realisiert

Seit 25 Jahren Bürgermeisterin in Utarp

WESTERHOLT/UTARP – Harmine Bents ist die erste Bürgermeisterin in der Samtgemeinde Holtriem, die ihr Amt seit 25 Jahren ausübt. Über einen langen Zeitraum hat sie die Mitgliedsgemeinde Utarp weiterentwickelt und viele Projekte vorangetrieben. So war sie unter anderem an der Entstehung des „Dörphus“ beteiligt, schaffte Baugebiete und baute Spielplätze. Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends hat der 60-Jährigen am Donnerstag... [Lesen Sie mehr]
Mitglieder des Zweckverbandes beschließen Umgestaltung

Mehr Kajeflächen im Neßmersieler Hafen

DORNUM/NEßMERSIEL – Deutlich mehr Kajeflächen und mehr Platz für den Personen- und Frachtverkehr zur Insel Baltrum soll es künftig im Hafen Neßmersiel geben. Dies haben die Mitglieder des Hafenzweckverbandes Neßmersiel Dienstag in ihrer Sitzung in der Dornumer Realschule beschlossen. Aus vier Alternativen, die Professor Frank Thorenz und der Diplom Ingenieur Theo van Hoorn vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küsten- und Naturschutz (NLWKN) im... [Lesen Sie mehr]
Rapide Hilfe beim Herzstillstand

Dornumer Grund- und Realschule erhalten Defibrillatoren

DORNUM – Sie retten im Ernstfall Leben: Defibrillatoren. Erlebt hat dies Dornums Bürgermeister Micheal Hook schon persönlich: „In einer Ratssitzung in Baltrum wurde schon mal jemand wiederbelebt.“ Dabei sei es keine Pflicht, in öffentlichen Gebäuden die Geräte zu haben, so Hook. Doch als das Unternehmen Gassco, ein Gasversorgungsunternehmen mit Standort in Dornum, der Gemeinde mitteilte, dass es zwei neuwertige Defibrillatoren... [Lesen Sie mehr]
Auf dem Gelände des Lohnunternehmens Rabenstein wird das Deutschlandspiel übertragen

Open-Air-Party in Westerholt mit Public Viewing

WESTERHOLT – Die Welcome-Summer-Party in Stedesdorf ist jedes Mal ein Riesenerfolg. Nun plant das Organisationsteam am 23. Juni eine weitere Feier auf dem Gelände des Lohnunternehmens Rabenstein in Westerholt. Benannt ist die Veranstaltung „Jaguar Party“ nach einem Maishäcksler, und zwar dem Modell Jaguar der Marke Claas. Doch abgesehen vom Namen... [Lesen Sie mehr]
„Junge Menschen für Europapolitik begeistern“

EU-Abgeordneter Jens Gieseke besucht das NIGE

ESENS – „Junge Menschen für Europapolitik zu begeistern, ist seit dem Brexit wichtiger denn je“, betonte der EU-Abgeordnete Jens Gieseke (CDU/EVP), der am Freitag im Niedersächsischen Internatsgymnasium Esens zu Gast war. Mit rund 120 Schülern des zehnten Jahrgangs kam er, nach der Vorstellung seiner Tätigkeit als Abgeordneter im Europäischen Parlament, locker ins Gespräch. Den... [Lesen Sie mehr]

Schüler der Grundschule Westerholt finden verwüstete Hochbeete vor

WESTERHOLT – Die Enttäuschung der Kinder ist groß gewesen, als sie ihre zwei Hochbeete auf dem Schulhof der Grundschule Westerholt nach Pfingsten völlig geplündert und zerstört vorfanden. Dies teilte Schulleiterin Uta Wenker mit. Bereits zum zweiten Mal hätten Unbekannte die Hochbeete zerstört. Denn Anfang Mai wurden die Beete ebenfalls verwüstet... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung