Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Katrin von Harten-Wübbena (kvh)
Wittmund
Onlineredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 197
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 96

Zentralklinik ist ein wichtiges Thema

Auricher Landratskandidaten sprechen über ihre politischen Ziele

AURICH – Sonntag ist die Landratsratswahl in Aurich. Dann haben die Bürger die Wahl zwischen Harm-Uwe Weber (SPD), dem amtierenden Verwaltungschef, Olaf Meinen (parteilos) und Bernd Iken (parteilos). Alle drei Kandidaten haben eine klare Position zur geplanten Zentralklinik in Georgsheil. Überdies sind Wirtschaftsförderung, Breitbandausbau und Schuldenabbau weitere Themen.  In Interviews erfahren Sie mehr über die drei Kandidaten.      1. Kandidat: Der amtierende... [Lesen Sie mehr]
Obstanbau in Ostfriesland

Serie: Von der Blüte bis zur Ernte (+Video)

DORNUM – In unserer Videoserie "Von der Blüte bis zur Ernte" besuchen wir in regelmäßigen Abständen den Obstanbaubetrieb Onno Poppinga in Dornum und bekommen hautnah mit, wie aus Blüten eine hoffentlich reiche Ernte wird.   Videoserie Teil 1 Kurz vor der Blüte: Unterwegs mit Obstbaumeister André Dekena     Die Apfelblüte steht kurz bevor auf Dr. Onno Poppingas Plantage in Dornum. Etwa 20 Hektar umfasst das Areal. Rund 30.000 Obstbäume, hauptsächlich Apfelbäume, aber... [Lesen Sie mehr]
Obstanbau in Ostfriesland

Videoserie: Von der Blüte bis zur Ernte (+Video)

DORNUM – In unserer Videoserie "Von der Blüte bis zur Ernte" besuchen wir in regelmäßigen Abständen den Obstanbaubetrieb Onno Poppinga in Dornum und bekommen hautnah mit, wie aus Blüten eine hoffentlich reiche Ernte wird.   Videoserie Teil 1 Kurz vor der Blüte: Unterwegs mit Obstbaumeister André Dekena     Die Apfelblüte steht kurz bevor auf Dr. Onno Poppingas Plantage in Dornum. Etwa 20 Hektar umfasst das Areal. Rund 30.000 Obstbäume, hauptsächlich Apfelbäume, aber... [Lesen Sie mehr]
Seit 30 Jahren sprechen Ehrenamtliche regionale Themen für Sehbehinderte auf Tonträger

Hörer im Landkreis Wittmund mit Nachrichten informieren

WITTMUND – Nimmt das Sehvermögen ab, dann wird das Lesen der Zeitung immer schwerer. Damit auch Menschen mit regionalen Nachrichten unter anderem aus dem Anzeiger für Harlingerland informiert sind, die sie selber nicht mehr lesen können, gibt es seit 30 Jahren den Lesedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Wittmund. Dieses Jubiläum... [Lesen Sie mehr]
Friedeburgerin erhält „Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten“

Diana Janssen: „Ich freue mich, wenn Leute sich freuen“

WITTMUND/WIESEDERMEER – Diana Janssen strahlt über das ganze Gesicht. „Ich kann mein Glück kaum fassen“, sagt sie. Die 42-Jährige hat von Ministerpräsident Stephan Weil die „Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten“ verliehen bekommen. Stellvertretend für den Minister überreichte Mittwoch Landrat Holger Heymann in einer Feierstunde im Kreishaus die Medaille nebst Urkunde. In seiner Rede lobte er ihr Engagement: „Sie... [Lesen Sie mehr]
Mitmachzirkus Rasch gastiert an der Sonnensteinschule Horsten

Schüler werden zu Artisten in der Manege

HORSTEN – Der Mitmachzirkus Rasch gastiert seit Montag zum zweiten Mal an der Sonnensteinschule Horsten. Das Besondere ist, dass nicht die Zirkusartisten, sondern die 115 Grundschüler vielfältige und abwechslungsreiche Nummern am Donnerstag und Freitag in der Manege präsentieren. Das Team um den Zirkusdirektor Ingo Rasch studiert derzeit mit den... [Lesen Sie mehr]
Ministerin spricht mit Schülern über EU-Projekte

Birgit Honé besucht BBS Wittmund

WITTMUND – Birgit Honé (SPD), Niedersachsens Ministerin für Europa- und Bundesangelegenheiten, besuchte am Montag anlässlich des deutschlandweiten EU-Projektages an Schulen die Berufsbildende Schule (BBS) Wittmund. Dort kam die Politikern mit Lehrern und Schülern über Europa ins Gespräch. So stellten einige Schüler die Austauschprogramme ihrer... [Lesen Sie mehr]
Jugendlichen gefällt die tolle Arbeitsatmosphäre bei der Wittmunder Bundeswehr

Multikulti in der „Richthofen“-Ausbildungswerkstatt

WITTMUND – Almotasim Ballah Zahraa kann sich noch genau an den Moment erinnern, als er mit seinem Freund eine Münze geworfen hat. „Es ging darum, in welchen Bus wir einsteigen.“ Er landete dann nach mehreren Stunden Fahrt als 16-Jähriger in Wittmund. Der Flüchtling aus Syrien sagt in fließendem Deutsch: „Das war ein Glücksfall.“ Denn er fühlt sich wohl im Landkreis, hat einen erweiterten Realschulabschluss bestanden und sich... [Lesen Sie mehr]
Jugendliche des achten Jahrgangs schreiben Berichte – Aus den Texten entsteht eine Zeitungsseite

Westerholter Schüler werden zu Journalisten

WITTMUND/WESTERHOLT – Mit Block, Stift und Handykamera waren die Schüler des achten Jahrgangs an der David-Fabricius Oberschule Westerholt unterwegs. Sie begleiteten – wie echte Journalisten – Ereignisse und schrieben Berichte. Mit ihren Resultaten kamen Mittwoch Leonie Dollmann, Stina Bents und Mara Deterts in die Wittmunder Redaktion. Zusammen mit... [Lesen Sie mehr]
3206 Delikte verzeichnet das Polizeikommissariart

Straftaten steigen im Landkreis Wittmund an

WITTMUND – Die Straftaten im Landkreis Wittmund sind 2018 leicht gestiegen. Dies geht aus der Kriminalstatistik hervor, die Matthias Imhoff, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes des Polizeikommissariats Wittmund (PK), und Anke Schmidt, kommissarische Leiterin der PK, am Mittwoch vorstellten. Laut Kriminalstatistik gab es im Vergleich zum Vorjahr 240 Delikte mehr. So gab es 2018 3206 Delikte. 2017 waren es 2966 Straftaten. Nach Einschätzung... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung