Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Über den Autor

Lina Bromba (lina)
Wittmund
Volontärin
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 97
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail schreiben


Anzahl der Artikel: 28

Mann gewinnt 417.497, 90 Euro

Gewinner aus dem Landkreis Wittmund meldet sich bei Lotterie

WITTMUND – Das Glück scheint derzeit mit den Wittmundern zu sein, denn wie kürzlich bekannt wurde (wir berichteten), darf sich ein Bürger aus dem Landkreis über einen grandiosen Lotto-Gewinn von 417.497, 90 Euro freuen. Wie die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH jetzt mitteilte, hatte es der Glückliche - übrigens ein Mann - auch ziemlich eilig, seinen Gewinn zu bestätigen und bei der Zentrale anzurufen, um dort über das weiter Vorgehen... [Lesen Sie mehr]
Dürre sorgt auch für hohe Brandgefahr vor dem Wasserschloss – Vorsichtsmaßnahmen

Zeitreise in Dornum zurück in das finstere Mittelalter (+Video)

DORNUM – Seit Jahren steht das Ritterfest in Dornum, das noch bis Sonntag besucht werden kann, für Authentizität und Originaltreue. In diesem Jahr jedoch haben sich einige moderne Elemente zwischen die einzelnen Stände und Heerlager vor dem Wasserschloss geschummelt. Und das hat auch einen bestimmten Grund, denn von der momentanen Dürreperiode bleibt auch die Mittelalterveranstaltung nicht verschont. Die daraus resultierende Brandgefahr nehmen die Veranstalter... [Lesen Sie mehr]

Wenn das Meer plötzlich funkelt und leuchtet (+Video)

NEUHARLINGERSIEL – Um das sagenumwobene Meeresleuchten ranken sich seit Jahrhunderten zahlreiche mystische Legenden, dabei steckt hinter dem beeindruckenden Naturschauspiel, bei dem das Wasser durch Bewegung leuchtet und funkelt, reine Biologie. Die Redaktion hat sich nachts in Neuharlingersiel auf die Spuren des Phänomens begeben und vom Biologen und Leiter einiger Exkursionen für den Kurverein Neuharlingersiel, Bernd Koopmann, im Interview erfahren, wie... [Lesen Sie mehr]
Waffen konnten im Rahmen einer Amnestie abgegeben werden

„Jede illegale Waffe ist eine zu viel“

WITTMUND – Wer in Deutschland illegal Waffen besitzt, der muss normalerweise mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen, wenn das Vergehen an die Öffentlichkeit gerät. Doch eine Lücke im Waffengesetz erlaubte es Waffenbesitzern, zwischen Juli 2017 und Juli 2018 illegal besessene Pistolen, Gewehre und Munition bei Waffenbehörden oder Polizeidienststellen in Niedersachsen straffrei abzugeben. Von der Amnestieregelung machten die Bürger auch Gebrauch – darunter... [Lesen Sie mehr]
Komiker kehr für Feierlichkeiten in seine Geburtsstadt zurück

Fans feiern mit Otto seinen 70. Geburtstag (+Video)

EMDEN – Auf seine Fans kann Otto Waalkes zählen – auch an seinem 70. Geburtstag. Den zelebrierte der Ostfriese in der Nacht von Samstag auf Sonntag nämlich in seiner Geburtsstadt Emden nicht etwa nur im kleinen Kreis, sondern gleich mit all seinen treuen und langjährigen Anhängern, die sich vor dem Emder Rathaus versammelt hatten.  [Lesen Sie mehr]
Komiker feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag

Autogrammstunde mit Otto in Emden

EMDEN – Vor dem Otto Huus in Emden wird es am Freitag, 20. Juli, voll. Davon kann man schon im Voraus ausgehen, denn der berühmteste Sohn der Stadt, Otto Waalkes, wird ab 14 Uhr vor Ort sein, um seine Fans mit Autogrammen zu beglücken. Der Zeitpunkt könnte wohl nicht passender sein, denn der Komiker feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag und kehrt dafür in seine Geburtsstadt zurück.  [Lesen Sie mehr]
Journalisten-Ehepaar aus Ditmarschen veröffentlicht den etwas anderen Reiseführer

„Ostfriesland – unser beider Herzen Heimat“

WITTMUND/FRIESLAND – Sie reisen um den halben Erdball, können sowohl Deutschland, als auch Neuseeland ihr Zuhause nennen. Und doch schlagen die Herzen von Wiebke Reißig-Dwenger und ihrem Mann Sönke Dwenger auch für Ostfriesland. Er ein freiberuflicher Fotograf, sie Journalistin und Autorin. Beide haben im Laufe der Jahre ihre Leidenschaft für den Journalismus und das Reisen zum Beruf gemacht. Denn die gelernten Lokalredakteure aus Ditmarschen haben bereits drei... [Lesen Sie mehr]
Ostfriesin um 8.098.317,10 Euro reicher

Lotto-Gewinnerin kommt aus dem Landkreis Leer

LEER – Lange wurde gerätselt, nun ist bekannt, woher genau der Gewinner des Lotto-Jackpots in Höhe von 8.098.317,10 Euro kommt. Bisher war nur bekannt, dass der Gewinn an einen Ostfriesen geht (wir berichteten). Wie Dr. Petra-Kristin Bonitz, Pressesprecherin der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH, am Mittwoch auf Nachfrage mitteilte, handelt es sich... [Lesen Sie mehr]
Vierbeiner in Wilhelmshavener Tierheim untergebracht – Forderung nach Kastrationspflicht

Tierschutzverein rettet unterernährte Katzen von Hof in Wittmund

WITTMUND/FRIESLAND/WILHELMSHAVEN – Schon lange sind freilebende Katzen, die sich unkontrolliert vermehren, in Wittmund ein Problem. Oft nimmt sich dann der Verein „Tierschutz aktiv Friesland“ der Vierbeiner an, so auch kürzlich im Falle von 20 Katzen, die auf einem Hof in Wittmund gefunden wurden. Ein Großteil von ihnen haben die Tierschützer gerettet. Wie Angela Kruse, Vorsitzende... [Lesen Sie mehr]

Mit eigenem Organ anderes Leben retten

HARLINGERLAND/LEER – Am Sonnabend steht deutschlandweit die Organspende im Fokus und wird auf zahlreichen Veranstaltungen thematisiert. Auch hiesige involvierte Vereine und Betroffene leisten dann aufklärerische Arbeit, darunter unter anderem Michaela Dirks aus Hinrichsfehn, selbst Mutter einer organtransplantierten Tochter, und Barbara Backer, die Vorsitzende des Vereins „Organtransplantierte Ostfriesland“. Trotz... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige