Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Artikelarchiv

Suchbegriff
Startdatum
Enddatum
Ressort


17853 Ergebnisse

Viele Retter und zwei Helikopter im Einsatz

Utgast: Gemeindearbeiter bei Baumschnitt schwer verletzt

UTGAST – Zu einem Unglücksfall kam es am Donnerstagmittag bei Baumschneidearbeiten im Holtgaster Ortsteil Utgast. Dabei zog sich ein Mitarbeiter der Gemeinde schwere Verletzungen zu. Der Mann wollte Totholz aus dem Baum herausschneiden und war dazu auf einen Schuppen am KBV-Leistungszentrum... [Lesen Sie mehr]
Viele Retter und zwei Helikopter im Einsatz

Utgast: Gemeindearbeiter bei Baumschnitt schwer verletzt

UTGAST – Zu einem Unglücksfall kam es am Donnerstagmittag bei Baumschneidearbeiten im Holtgaster Ortsteil Utgast. Dabei zog sich ein Mitarbeiter der Gemeinde schwere Verletzungen zu. Der Mann wollte Totholz aus dem Baum herausschneiden und war dazu auf einen Schuppen am KBV-Leistungszentrum... [Lesen Sie mehr]
56-jähriger Angeklagte muss ins Gefängnis

Urteil im Fall Gerda B.: Sechseinhalb Jahre Haft

AURICH/LEER – Ziemlich genau ein Jahr nachdem die Leeraner Galeristin Gerda B. zunächst verschwunden und fünf Monate später in einem Waldstück nahe Hamburg tot aufgefunden worden war, hat das Landgericht Aurich am Donnerstagvormittag ein Urteil gefällt. Der 56-jährige Angeklagte ist... [Lesen Sie mehr]
56-jähriger Angeklagte muss ins Gefängnis

Urteil im Fall Gerda B.: Sechseinhalb Jahre Haft

AURICH/LEER – Ziemlich genau ein Jahr nachdem die Leeraner Galeristin Gerda B. zunächst verschwunden und fünf Monate später in einem Waldstück nahe Hamburg tot aufgefunden worden war, hat das Landgericht Aurich am Donnerstagvormittag ein Urteil gefällt. Der 56-jährige Angeklagte ist... [Lesen Sie mehr]
Hamburger Musiker stellt am 15. November neues Album „Kreise“ vor

Johannes Oerding tritt in Aurich auf

HAMBURG/AURICH – Wer abends durch die Kneipen im Hamburger Schanzenviertel tingelt, kann durchaus an der Theke eine Stimme vernehmen, die er aus dem Radio kennt: Seit zwei Jahren gehören die Lieder des in der Elbmetropole lebenden Songschreibers Johannes Oerding zur Rotation der meisten deutschen Radiostationen: „Alles... [Lesen Sie mehr]
50-Jährige war alleine in Tostedt unterwegs – Wohlbehalten angetroffen

Vermisste Wangerländerin wieder aufgetaucht

WANGERLAND/TOSTEDT – Die seit Montag vermisste Frau aus dem Wangerland ist lebend angetroffen worden, das teilt die Polizei mit. Die 50-Jährige war seit Montag mit ihrem Auto verschwunden und als vermisst gemeldet worden. Nach ersten Ermittlungen ging die Polizei von einem Unglücksfall aus, sodass... [Lesen Sie mehr]
Ardorf trifft auf Burhafe – Leerhafe will die ersten Punkte einfahren

Wittmunder Derby steht an

OSTFRIESLAND – Nach dreiwöchiger Pause steht nun der dritte Spieltag in der Landesliga der Boßler Männer II an. Burhafe - Ardorf: Burhafe steht unter Druck. Bisher... [Lesen Sie mehr]
Am 28. und 29. Oktober Vollsperrung der Hauptkreuzung für Asphaltierungsarbeiten

Straßenbauarbeiten in Wiesmoor fordern Geduld der Autofahrer

WIESMOOR – Auf der Bundesstraße 436 mitten in Wiesmoor ist seit Montag mit Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen. Wie berichtet investiert die Bundesrepublik Deutschland 550 000 Euro in die Erneuerung der Fahrbahndecke. Bevor... [Lesen Sie mehr]
Premiere am Sonnabend

Landesbühne Nord bringt „Nathan der Weise“ auf die Bühne

WILHELMSHAVEN – 1783 wurde das Stück „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing das erste Mal aufgeführt und fiel so gnadenlos durch, dass es für die kommenden 20 Jahre nicht mehr gespielt wurde. Ihn hätte das nicht gewundert, da er das Stück selbst als „unspielbares Lesedrama“ bezeichnet... [Lesen Sie mehr]
Dorfgemeinschaft und KBV „Herut in ’t Feld“ nutzen künftig das ehemalige Lehrerwohnhaus

Heseler Vereine erhalten eigenes Domizil

HESEL – Der Nutzungsvertrag ist noch nicht unterschrieben. Bruno Kleen, Vorsitzender Dorfgemeinschaft Hesel, und Hartmut Onken, Vorsitzender des Klootschießer- und Boßelvereins „Herut in ’t Feld“ Hesel, äußerten aber schon jetzt einmal ihre Freude darüber, dass der Friedeburger... [Lesen Sie mehr]
Fachkräftemangel in allen Berufen spürbar – Positive Erwartungen für die nächsten Monate

Handwerk ist in Ostfriesland gefragt wie nie

OSTFRIESLAND – „Das ostfriesische Handwerk läuft auf Hochtouren“, zu dieser Einschätzung kommt Hauptgeschäftsführer Peter-Ulrich Kromminga nach der Auswertung der aktuellen Konjunkturumfrage. An der Herbstumfrage 2017 beteiligten sich 94 Betriebe aus allen Handwerkssparten. 87 Prozent... [Lesen Sie mehr]
25 000 Euro für Geräte

Landkreis Wittmund investiert in den Schulsport in Esens

ESENS – Über neue Sportgeräte für den Schulsport im Stadion am Schulzentrum Esens und die Herrichtung eines Gerätehauses freuten sich gestern Landrat Holger Heymann, Förderschulrektor Matthias Regner, Hauptschulrektor Jens Gebbeken sowie die Hausmeister beider Schulen, Stephan... [Lesen Sie mehr]
Die Netzinfrastruktur ist das A und O

„Digitalisierte Schule“ – Podiumsdiskussion in der KGS Wittmund

WITTMUND – An einem Smartphone oder einen Tablet kommt heutzutage keiner mehr vorbei. Die neuen Medien sind allgegenwärtig und auch wichtig, nicht nur für Erwachsene, sondern vor allem für Jugendliche. Aber wie sieht es aus mit der Digitalisierung in den Schulen im Landkreis Wittmund? Dieser... [Lesen Sie mehr]

Dehoga verabschiedet Hermann Kröger

GÖTTINGEN/ESENS – Neben einer arbeitsreichen Agenda stand die Tagung des Dehoga Niedersachsen mit 250 Delegierten ganz unter dem Zeichen der Neuwahlen. Nach 15 Jahren Amtszeit wurde Präsident Hermann Kröger (Foto) aus Esens unter Standing Ovations verabschiedet. Mit den Worten „Gehe, solange... [Lesen Sie mehr]
Zu Gast in der Ausbildungswerkstatt des Geschwaders

Jochen Stern referiert in Wittmund: „Um die Freiheit müssen wir manchmal kämpfen“

WITTMUND – Gebannt und hochkonzentriert hörten am Mittwoch rund 100 junge Leute in der Ausbildungswerkstatt des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 „Richthofen“ einem Mann zu, den sie bisher allenfalls als Schauspieler aus Fernsehserien und Filmen kannten. Doch Jochen Stern hat... [Lesen Sie mehr]
Am 28. und 29. Oktober Vollsperrung der Hauptkreuzung für Asphaltierungsarbeiten

Straßenbauarbeiten in Wiesmoor fordern Geduld der Autofahrer

WIESMOOR – Auf der Bundesstraße 436 mitten in Wiesmoor ist seit Montag mit Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen. Wie berichtet investiert die Bundesrepublik Deutschland 550 000 Euro in die Erneuerung der Fahrbahndecke. Bevor die Fahrbahn eine neue Verschleißdecke erhält, werden wie im September bereits... [Lesen Sie mehr]
16 Rettungsfahrzeuge mit 102 Einsatzkräften ausgerückt

Großeinsatz in Neuharlingersiel: Rettungskräfte proben Ernstfall

NEUHARLINGERSIEL – Neuharlingersiel steht im Zeichen des Blaulichts, zumindest war das am Dienstagabend der Fall. 102 Einsatzkräfte, darunter die Feuerwehren der Samtgemeinde Esens, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sowie der Promedica, rückten mit 16 Fahrzeugen aus, um in Neuharlingersiel am Hafen und auf der Fähre „Spiekeroog... [Lesen Sie mehr]
Pestel-Institut veröffentlicht Modellrechnung

Im Landkreis Wittmund wäre mehr Eigentum möglich

WITTMUND – Im Landkreis Wittmund könnten künftig mehr Menschen in einem Zuhause wohnen, das ihnen auch selbst gehört. Das zeigt eine Modellrechnung des Pestel-Instituts (Hannover). In der Stadt Wittmund liegt die Wohneigentumsquote demnach derzeit bei 64 Prozent – im übrigen Landkreis... [Lesen Sie mehr]
Speicherbetreiber Crystal weist Ausstiegsgedanken zurück

In Etzel bleibt es bei 77 Kavernen

ETZEL – In der Friedeburger Ortschaft Etzel soll es bei 77 Kavernen bleiben – 24 für Öl und 53 für Gas. „Der Markt ist gesättigt, einen weiteren Ausbau können wir uns nicht vorstellen“, betonte in der Beiratssitzung am Dienstag Thomas Kleefuß, Sprecher der Geschäftsführung von... [Lesen Sie mehr]
Geflügelhof Onken setzt witzige Geschäftsidee rund ums Ei um

Erste Hühnereisenbahn der Welt fährt in Marx

MARX – Hühnerhaltung, die den Legehennen gut tun soll und gleichzeitig Spaß bringt: Das ist die pfiffige Geschäftsidee von Geflügelhof Onken aus Bockhorn, der am Montag seine Hühnereisenbahn auf seiner Farm in Marx eröffnete. Der... [Lesen Sie mehr]

1

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung