Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Anzeiger für Harlingerland

Insgesamt 3300 Dienststunden geleistet

Feuerwehr Ochtersum stockt Mitgliederzahl auf

OCHTERSUM – Das Einsatzgeschehen war vielfältig, so war es dem Jahresbericht des Ortsbrandmeisters Dieter Dirks auf der Jahresdienstversammlung der Ortsfeuerwehr Ochtersum zu entnehmen. Neben 26 Brandeinsätzen, davon ein Großbrand, gab es diverse Hilfeleistungen wegen der starken Regenfälle und Stürme. Der neuangeschaffte Einsatzleitwagen 1 (ELW... [Lesen Sie mehr]
Der 52-jährige Fahrer ist leicht verletzt – Schadenshöhe steht nicht fest

7,5-Tonner rutscht in Neuschoo über Berme in Graben

NEUSCHOO – Glück im Unglück hatte der Fahrer eines 7,5-Tonners, dessen Fahrzeug Dienstagmittag gegen 13.10 Uhr rechts von der Fahrbahn abkam. Der 52-Jährige befuhr den Linienweg in der Gemeinde Neuschoo in Richtung Willmsfeld. In Höhe des Linienweges 42 gelangten, so die Polizei Esens, die Fahrzeugräder auf den Grünstreifen, und das Fahrzeug rutschte über die aufgeweichte Berme in den Graben. Der Lkw–Fahrer verletzte sich leicht. Sein Fahrzeug wurde... [Lesen Sie mehr]
Harm Nannen und Hannes Frerichs mit goldener Vereinsnadel geehrt

Kaninchenzuchtverein Holtriem plant das Jahr

WILLMSFELD – Die Jahreshauptversammlung des Kaninchenzüchtervereins I 103 Holtriem wurde kürzlich im Vereinsheim am Waldweg in Willmsfeld abgehalten. Zahlreiche Mitglieder kamen, um den Jahresbericht des Vorsitzenden, Hannes Frerichs, und der weiteren Funktionsträger anzuhören. Auf dem Programm standen auch zwei Ehrungen: Für jeweils 20 Jahre Vereinszugehörigkeit und ihren ehrenamtlichen Einsatz für den Verein wurden Harm Nannen... [Lesen Sie mehr]
Starkregen forderte 2017 die Ortsfeuerwehr Nesse – DRK lobte Zusammenarbeit als kreisweit vorbildlich

Das neue Nessmer Führungsduo hat sich schnell etabliert

NESSE – Bereits in ihrem ersten gemeinsamen Jahr an der Spitze der Ortsfeuerwehr Nesse hat sich das neue aus Ortsbrandmeister Uwe Denkena-Ihnen und seinem Stellvertreter Stefan Eilts bestehende Führungsduo bewährt. Dies wurde aus den Wortbeiträgen auf der Mitgliederversammlung im Gemeindehaus der evangelischen Kirche, das Feuerwehrhaus selbst ist für eine Tagung zu klein, deutlich. „Alle Kameraden haben beim personellen Umbruch... [Lesen Sie mehr]
Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends stellt Investitionen vor

Zwei Bauprojekte in Holtriem für 3,5 Millionen Euro geplant

HOLTRIEM – „Die Kläranlage in Westerholt und der Neubau des Blomberger Feuerwehrhauses sind finanziell gesehen die beiden größten Projekte, die die Samtgemeinde Holtriem für dieses Jahr plant“, erklärte Holtriems Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends am Freitag. Rund 3,5 Millionen Euro sind für beide Baumaßnahmen veranschlagt. Die Kosten für... [Lesen Sie mehr]
46?665 Euro Fördergelder für Galerieneubau bewilligt

Kinder erleben in Nenndorf das Mahlen des Korns

NENNDORF – „Die Nenndorfer Mühle mit Leben zu füllen und dieses Denkmal zu erhalten – das haben wir uns zum Ziel gesetzt“, sagt Harm Poppen, Geschäftsführer des Vereins Mühlenfreunde Holtriem. Eine Summe von insgesamt 375000 Euro (seit 1992) investierte die Samtgemeinde Holtriem als Eigentümer in das Bauwerk. Der Verein Mühlenfreunde Holtriem als Pächter unterstützt bei handwerklichen Arbeiten. „An einer Mühle ist ständig etwas zu tun“, erklärt Poppen. Aktuell... [Lesen Sie mehr]
Samtgemeindebrandmeister Ingo Kruse berichtet mit seinen Stellvertretern über die zukünftigen Ziele

Gemeinsam alle vier Ortsfeuerwehren in Holtriem erhalten

HOLTRIEM – „Wenn einen einmal das Blaulichtfieber gepackt hat, dann lässt es einen nicht mehr los“, erzählt Dieter Dirks, der seit einigen Tagen als stellvertretender Samtgemeindebrandmeister in Holtriem tätig ist. Zusammen mit Samtgemeindebrandmeister Ingo Kruse und Holger Andreesen, der neben Dirks gleichberechtigter Stellvertreter von Kruse ist, erzählen die Männer von ihren Zielen und von ihrer großen Leidenschaft – der... [Lesen Sie mehr]
Weg um das Ewige Meer wird erneuert – Gemeinde plant eine Chronik

Nachfrage nach Bauplätzen in Eversmeer ungebrochen

EVERSMEER – Auch wenn sie am westlichsten Rand des Landkreises Wittmund liegt und nur 844 Einwohner groß ist, hat die Gemeinde Eversmeer eine mindestens niedersachsenweit bekannte landschaftliche Attraktion zu bieten: Das Ewige Meer. Wie nun Bürgermeister Egon Kunze am Freitagabend im Vereinsheim des örtlichen Klootschießer- und Boßelervereins (KBV) auf... [Lesen Sie mehr]
Schauspieler proben lustiges Verwirrspiel

Theatergruppe Holtriem führt die Komödie „Kaviar dröppt Currywurst“ auf

HOLTRIEM – „Unser Publikum möchte lachen“, sagte Tjark Heinks, Vorsitzender der plattdeutschen Theatergruppe Holtriem am Freitag im Gespräch mit unserer Zeitung. Deswegen habe man sich die Komödie „Kaviar dröppt Currywurst“ für die nächste Inszenierung ausgesucht. Die Komödie in drei Akten stammt aus der Feder von Winnie Abel und wurde von Heine Buerhoop ins Plattdeutsche übersetzt. „Die... [Lesen Sie mehr]
Regierungsbrandmeister Hemmen wirbt für mehr Gespräche zwischen Feuerwehrleuten und Politikern

Heinrich Siebels erhält in Westerbur Ehrennadel der Ostfriesischen Wehren

DORNUM/WESTERBUR – Kein Geringerer als Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen kam zur jüngsten Jahreshauptversammlung der Westerburer Feuerwehr, um vor allem einen Mann mit der Ehrennadel der Ostfriesischen Feuerwehren auszuzeichnen: Heinrich Siebels. Siebels war 27 Jahre als Ortsbrandmeister und zwölf Jahre als stellvertretender Gemeindebrandmeister tätig. Die... [Lesen Sie mehr]
Feuerwehrnachwuchs wird gefördert

Dornums Gemeindebrandmeister hält Rückblick 2017

WESTERBUR/DORNUM – „Derzeit haben wir in der Gemeinde Dornum 203 Mitglieder in der Feuerwehr, davon 125 aktive Kameradinnen und Kameraden, 21 Mitglieder in den Jugendfeuerwehren, neun in der Kinderfeuerwehr und 48 Alterskameraden“. Mit diesen Zahlen begann Dornums Gemeindebrandmeister Dieter Helmers seinen Bericht am vergangenen Donnerstag im Feuerwehrhaus Westerbur, den er nunmehr auf allen Jahreshauptversammlungen der fünf Feuerwehren... [Lesen Sie mehr]
KBV-Vereinsheim in nur zwei Monaten renoviert – Förderung durch „Land(auf)schwung“

Interkulturelle Treffen in Utarp geplant

UTARP – Nur zwei Monate benötigten örtliche Handwerksfirmen und viele ehrenamtliche Mitarbeiter, um das Vereinsheim des Klootschießer- und Boßelvereins (KBV) „Freesenholt“ Utarp-Schweindorf grundlegend zu renovieren. Insbesondere die Küche wurde vergrößert, und der mit 120 Stühlen ausgestattete Veranstaltungsraum ist nun schallgedämpft. Finanziell unterstützt wurde die Baumaßnahme mit Geldern aus dem Bundesmodellprojekt „Land(auf)schwung“, für... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 

Harlinger-Ressorts



Ressort Wittmund Esens, Langeoog, Spiekeroog Dornum, Holtriem Friedeburg, Wiesmoor Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung