Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Sascha Bunge hatte das Doppelstück konzipiert – Regie übernahm Robert Teufel

Landesbühne zeigt mutiges Doppelstück „Caligula“/„Julius Caesar“

WILHELMSHAVEN – Es ist ein Abend des Wortes, der Sprache, ein Abend des Grauens und auch einer dunklen Faszination, der man sich schwerlich entziehen kann: Am Samstagabend feierte das Doppelstück „Caligula“/„Julius Caesar“ Premiere im Stadttheater und lieferte dem Publikum über zwei Stunden – Pause nicht einberechnet – einen verstörenden Einblick in die Psychologie von Machtbesitz und Machtbesessenheit. Sascha Bunge, Oberspielleiter der Landesbühne, hatte das... [Lesen Sie mehr]
Wirtschaftsministerium und DHL einigen sich

Inseln: Zuschlag für Pakete ist vom Tisch

WANGEROOGE/LANGEOOG/ SPIEKEROOG – Gewerbetreibende auf den Ostfriesischen Inseln werden keinen „Inselzuschlag“ bezahlen müssen, wenn die Deutsche Post DHL ihnen ab 2020 Pakete zustellt. Das hat am Donnerstag Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann mitgeteilt. Nach Angaben des Ministeriums hatte das Logistikunternehmen beabsichtigt, einen solchen Zuschlag auf Inseln zu erheben, die nicht mit einem Kraftfahrzeug erreichbar sind. Das gilt für alle Ostfriesischen Inseln... [Lesen Sie mehr]
Eine Nacht im Nordseekarren in Schillig – Modern ausgestatteter Holzwagen bietet Komfort auf kleinstem Raum

Schäferstündchen am Strand

SCHILLIG – „Wenn der moderne Schäfer so lebt, dann muss ich den Beruf wechseln“, denke ich mir und staune nicht schlecht, als ich zum ersten Mal das Innere des Nordseekarren betrete. Ich bin wieder auf Schlafmission unterwegs. Es zieht mich erneut nach Schillig an den Strand. Auf dem riesigen Campingplatz stehen sechs blau-weiß gestrichene und modern ausgestattete Schäferwagen, die sogenannten Nordseekarren – einer von ihnen ist mein Schlafplatz für eine Nacht. Beim... [Lesen Sie mehr]
„Caligula“ und „Julius Caesar“ an einem Abend

Landesbühne: Machtgelüste im Doppelpack

WILHELMSHAVEN – Das hat es bei der Landesbühne schon lange nicht mehr gegeben: Am Sonnabend erwartet die Zuschauer mit der Premiere von „Caligula / Julius Caesar“ ein Doppelstück im Stadttheater. Die Idee und das Konzept der Zusammenführung stammen von Oberspielleiter Sascha Bunge, der bei dieser Doppelinszenierung auch Regie führen wollte. Wegen seiner längerfristigen Erkrankung legten er und die Dramaturgin Kerstin Car die Regiearbeit in die Hände Robert Teufels. „Robert... [Lesen Sie mehr]
38 freiwillige Helfer befreien Vogelinsel von Unrat – Aktion der Nationalparkverwaltung und des Mellumrates

Reichlich Müll auf Mellum – auch Autoteile und Plastikblumen

MELLUM – In der Ruhezone des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer gelegen, ist die Vogelinsel Mellum ein Musterbeispiel natürlicher Dynamik im Weltnaturerbe Wattenmeer, die die Insel unbeeinflusst von menschlichen Eingriffen formt. Dass Mellum dennoch nicht von der Außenwelt isoliert ist, mussten am vergangenen Wochenende 38 freiwillige Helfer feststellen. Das berichten die Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft Mellumrat und die Nationalparkverwaltung... [Lesen Sie mehr]

Inselflieger: Joint Venture in Sachen E-Flugzeug

NORDEN – Die „Inselflieger“ von der FLN Frisia-Luftverkehr GmbH stellen die Weichen auf Zukunft: Kurz nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Firmenjubiläum teilt das regionale Flugunternehmen mit, dass man an einem für den nationalen Personenflugverkehr zukunftsweisenden Projekt arbeitet: Dem Vorbild der Muttergesellschaft AG Reederei Norden-Frisia folgend, will jetzt auch die FLN den nächsten Schritt hin zur elektromobilen Zukunft gehen. Eigens zu diesem... [Lesen Sie mehr]
Man geriet unter Siloschneider

81-Jähriger durch Maschine erschlagen

LEER – Ein 81-Jähriger ist am Mittwoch nach einem Arbeitsunfall gestorben. Auf einem Hof in Hesel (Kreis Leer) war er mit Reparaturarbeiten an einem Siloschneider beschäftigt, als das rund 800 Kilogramm schwere Arbeitsgerät umkippte und den Mann unter sich begrub. Ein Angehöriger hat ihn entdeckt und befreien können. Nach erfolgter Reanimation wurde der lebensgefährlich Verletzte ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später an seinen schweren Verletzungen... [Lesen Sie mehr]
Elektronische Nährstoffmeldung

Land Niedersachsen fordert Transparenz bei Düngemengen

HANNOVER – Die Landesregierung hat am Dienstag die Niedersächsische Verordnung über Meldepflichten in Bezug auf Nährstoffvergleiche und Düngebedarf sowie über den gesamtbetrieblichen Düngebedarf (NDüngMeldVO) beschlossen. „Mit der Verordnung sollen die Voraussetzungen für eine noch bessere Transparenz des Nährstoffmanagements und damit für eine effiziente Minderung der Nährstoffüberschüsse in Niedersachsen geschaffen werden“, heißt es in einer Pressemitteilung... [Lesen Sie mehr]
Kampagne zeigt Orte in der Region – Preisverleihung am 14. November

Ostfriesland-Video im „Game of Thrones“-Stil ist für PR-Preis nominiert

OSTFRIESLAND – Anstelle des roten Bergfrieds von Königsmund präsentiert sich die Friedeburg. Weiter nördlich steht das Schloss Jever und nicht Winterfell. Und statt der schwarzen Festung an der Eismauer liegt Neuharlingersiel am Deich. Das dreiminütige Youtube-Video „Ostfriesland – Land der Entdeckungen“ stellt die wichtigsten Ortschaften der Geschichte Ostfrieslands vor: von Pewsum über Neuharlingersiel nach Rastede. Und das im Stil des Intros der erfolgreichen... [Lesen Sie mehr]
36 Veranstaltungen – Start am kommenden Donnerstag

Elfte Auflage der Ostfriesischen Krimitage: Ein prall gefülltes Programm trotz Abschiedsstimmung

OSTFRIESLAND – Seit 1999 organisiert Peter Gerdes alle zwei Jahre die Ostfriesischen Krimitage. Letztes Mal hatte er angekündigt, etwas kürzer treten zu wollen. Dies schien sich zu bestätigen, als publik wurde, dass der von ihm und seiner Frau geführte Leda Verlag ab 2020 vom Baden-Württemberger Gmeiner Verlag übernommen werden soll. Bei den aktuellen Krimitagen ist von Kürzertreten indes kaum etwas zu spüren. Mit 36 geplanten Veranstaltungen sind sie prall... [Lesen Sie mehr]
Polizei fahndet öffentlich mit Phantombild

Schillig: Suche nach dem Spanner geht weiter

SCHILLIG – Die Polizei ist weiterhin auf der Suche nach einem Spanner, der am 16. Juli Fotos von einer 15-Jährigen unter der Trennwand einer Duschkabine auf dem Campingplatz in Schillig gemacht haben soll. Weil die Beamten mit ihren bisherigen Ermittlungen nicht weiterkommen und bislang keinen Täter identifizieren konnten, wurde am Freitag eine Phantomzeichnung veröffentlicht. Die 15-Jährige aus Oldenburg, die sich am Tattag zur Mittagszeit in der Duschkabine... [Lesen Sie mehr]
Zu Besuch am Traditions-Werftstandort Emden

Emder Werft auf neuem Kurs

EMDEN – Erfolgreiche Comebacks gibt es nicht nur im Sport, sondern auch im Wirtschaftsleben. Zum Beispiel in Emden, wo 1903 die Nordseewerke gegründet wurden. Die Werft gehörte jahrzehntelang zu den wichtigsten Arbeitgebern der Region und wechselte mehrfach den Besitzer. Nach einem dieser Eigentümerwechsel wurde sie zum Insolvenzfall, aber das war nicht das Ende. Vor einiger Zeit fand sich ein neuer Investor, der aus Norwegen stammt und bereits erste Großaufträge... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!