Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Deutschlands Marktführer in der Tiefkühllogistik setzt auf vollautomatisches Hochregallager

Nordfrost investiert 110 Millionen Euro in Herne

SCHORTENS/HERNE – Der Schortenser Tiefkühllogistiker Nordfrost siedelt sich auf dem ehemaligen Zechengelände „Unser Fritz“ in Herne an und will in einem ersten Bauabschnitt 110 Millionen Euro in den Ausbau dieses neuen Standortes investieren. Herne soll in Zukunft der größte Standort des bundesweit und international agierenden Unternehmens aus Schortens... [Lesen Sie mehr]
Brandkasse und Verkehrswachten stellen Arbeitsheft-Neuauflage vor

Kinder sicher auf den richtigen Weg bringen

OSTFRIESLAND – Die ostfriesischen Verkehrswachten und die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse setzen ihre gemeinsame Präventionsarbeit mit dem Ziel fort, die Verkehrssicherheit der Vorschulkinder auf den Straßen zu fördern und zu verbessern. Am Donnerstag präsentierten die Partner in Aurich die sechste Auflage des 20-seitigen Arbeitsheftes „Mein KindergartenJAHR“, mit dem rund 200 Kindergärten in Ostfriesland mit ihrer Verkehrserziehung... [Lesen Sie mehr]
Ausbilden und üben, damit im Ernstfall alles klappt

Vierbeinige Spürnasen suchen nach Vermissten (+Video)

ZETEL – Die Motoren laufen noch, die Autos rollen die letzten Meter den Waldweg entlang, da bellen die Hunde in den Boxen bereits los. Für die Tiere scheint es klar zu sein, wo wir nun sind. Für mich allerdings nicht. Ich finde mich an diesem Nachmittag in einem versteckten Waldgebiet mit einer einzigen Zuwegung wieder. Doch die Hunde signalisierten mir durch ihr Jaulen: Es geht los. Also raus aus dem Kofferraum für die Hunde, raus aus dem Bulli... [Lesen Sie mehr]
Komiker feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag

Autogrammstunde mit Otto in Emden

EMDEN – Vor dem Otto Huus in Emden wird es am Freitag, 20. Juli, voll. Davon kann man schon im Voraus ausgehen, denn der berühmteste Sohn der Stadt, Otto Waalkes, wird ab 14 Uhr vor Ort sein, um seine Fans mit Autogrammen zu beglücken. Der Zeitpunkt könnte wohl nicht passender sein, denn der Komiker feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag und kehrt dafür in seine Geburtsstadt zurück.  [Lesen Sie mehr]

Fregatte „Hessen“ kehrt nach Wilhelmshaven zurück

WILHELMSHAVEN – Die Fregatte „Hessen“ kehrt nach rund 40.000 gefahrenen Seemeilen am Samstag, 21. Juli, in ihren Heimathafen Wilhelmshaven zurück. Am 15. Januar war das Schiff ausgelaufen, um Teil der „Carrier Strike Group Eight“ zu werden. „Hier übte die Fregatte ‚Hessen‘ zusammen mit anderen Einheiten der US Navy den Schutz des Flugzeugträgers ‚USS... [Lesen Sie mehr]
8. Internationales StreetArt Festival findet am 4. und 5. August statt

In Wilhelmshaven gibt es knallbunte Farben auf tristem Asphalt

WILHELMSHAVEN – „Künstler aus aller Welt tauchen Wilhelmshavens Innenstadt in die buntesten Farben“, sagte der Geschäftsführer der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF), Michael Diers, zu Beginn eines Pressegesprächs. Das 8. Internationale StreetArt Festival Wilhelmshaven soll am 4. und 5. August wieder zahlreiche Gäste in die City locken, mit Kultur, Kunst und einem verkaufsoffenen Sonntag. Um... [Lesen Sie mehr]
Einsatzfahrzeug soll von Insel verschwinden

Rettungskräfte auf Langeoog beschimpft

LANGEOOG – Rettungskräfte sind auf Langeoog immer zur sofort Stelle, wenn Menschen nach einem Unfall oder akuten Erkrankungen Hilfe benötigen. Rund um die Uhr setzen sie sich sofort in Bewegung und eilen zu den betroffenen Menschen – und sie tun es gerne, auch wenn diese Freude an der Arbeit zuletzt überschattet war. Denn auf der Insel ist es in den... [Lesen Sie mehr]
Drogen im präparierten Auto versteckt

Prozesseröffnung: Zwei Frauen und vier Männer wegen Drogenhandels vor Gericht (+Video)

AURICH/WITTMUND – Mit einem kleinen Spektakel seitens zweier Verteidiger begann am Montag vor dem Landgericht Aurich der Prozess gegen zwei Frauen und vier Männer – darunter ein Ehepaar aus Wittmund –, die des bandenmäßigen Drogenhandels angeklagt sind. Es dauerte eine Weile, bis Erster Staatsanwalt Helge Ommen die Anklage verlesen konnte. Darin wurden nicht nur die Aufgaben aufgelistet, die den einzelnen Angeklagten innerhalb der Gruppe zukamen. Auch die Drogenfahrt, bei... [Lesen Sie mehr]
Journalisten-Ehepaar aus Ditmarschen veröffentlicht den etwas anderen Reiseführer

„Ostfriesland – unser beider Herzen Heimat“

WITTMUND/FRIESLAND – Sie reisen um den halben Erdball, können sowohl Deutschland, als auch Neuseeland ihr Zuhause nennen. Und doch schlagen die Herzen von Wiebke Reißig-Dwenger und ihrem Mann Sönke Dwenger auch für Ostfriesland. Er ein freiberuflicher Fotograf, sie Journalistin und Autorin. Beide haben im Laufe der Jahre ihre Leidenschaft für den Journalismus und das Reisen zum Beruf gemacht. Denn die gelernten Lokalredakteure aus Ditmarschen haben bereits drei... [Lesen Sie mehr]

„Gelbe Schleife“ ziert Kreishaus in Leer

LEER – Eine „gelbe Schleife“ hat der Verein „Wir Bürger für unsere Soldaten in Leer“ kürzlich an Landrat Matthias Groote überreicht. Mit dem großen Schild, das am Eingangsbereich des Kreishauses einen zentralen Platz erhalten hat, möchte der Landkreis Leer seine Verbundenheit mit den Soldaten und ihren Familien am Bundeswehr-Standort Leer sichtbar zum Ausdruck bringen. „Es sind ,unsere‘ Soldatinnen und Soldaten, die unseren... [Lesen Sie mehr]
Drohne bringt Fisch zu den Seehunden

Weltneuheit im Aquarium Wilhelmshaven vorgestellt (+Video)

WILHELMSHAVEN – Technologie und Seehunde, das ist eine ganz und gar ungewöhnliche Kombination. Doch genau die gibt es seit Freitag im Aquarium Wilhelmshaven. Dort wird ab sofort auch eine Drohne zur Fütterung der Seehunde eingesetzt – das ist weltweit bislang einzigartig. Das Seehund-Trio Piet, Paul und Ole freut sich ganz besonders auf die fliegenden Fische. Doch für sie bedeutet die neue Drohne nicht nur Futter, sie ist gleichzeitig auch eine weitere Beschäftigung... [Lesen Sie mehr]
Polizei veröffentlicht weitere Hinweise – Verbindung weder bestätigt noch ausgeschlossen

Zusammenhang zwischen Geldautomaten-Sprengung in Jever und Emden möglich

JEVER/EMDEN – Zwei Geldautomaten sind in der vergangenen Woche gesprengt worden – zunächst in der Nacht auf Montag (2. Juli) in Jever, dann in der Nacht auf Mittwoch (4. Juli) in Emden. In beiden Fällen gelang es den Tätern zu flüchten. Die Polizei kann einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten weder bestätigen noch ausschließen. Die Ermittler haben... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Harlinger-Ressorts



Ressort Wittmund Esens, Langeoog, Spiekeroog Dornum, Holtriem Friedeburg, Wiesmoor Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung