Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Ausschuss macht Weg frei für einige Bauvorhaben

Gemeinde Friedeburg schließt die Lücken

FRIEDEBURG – Der Ausschuss für Planung und Umwelt des Gemeinderates Friedeburg machte in seiner Sitzung am Dienstag den Weg frei für einige wichtige Bauvorhaben. „Wir schließen die Baulücken, die Nachfrage ist groß“, so Bürgermeister Helfried Goetz. Ein Investor beabsichtigt, das östlich des ehemaligen Rußlandhofes in Friedeburg gelegene Grundstück... [Lesen Sie mehr]
Grüne fordern besseren Schutz und Information der Bevölkerung

Nach Salzsole-Leck in Etzeler Kavernen: Auch Grundwasser belastet

ETZEL – „Die Landesregierung als auch die Betreiber der Kavernen in Etzel fahren eine Salamitaktik: Erst wenn wir nachhaken, kommen einige wenige und eher beunruhigende Fakten ans Licht.“, kritisieren die beiden Landtagsabgeordneten der Grünen, Imke Byl und Meta Janssen-Kucz. So habe die Landesregierung im Juni erst auf Nachfrage eingeräumt, dass nach dem Salzsole-Unfall 3300 Kubikmeter Grünfläche kontaminiert und der Boden... [Lesen Sie mehr]
Verein muss bisher genutztes Areal nach Anliegerbeschwerden räumen

Quad-Engel aus Marx sollen einen neuen Parcours bekommen

MARX/FRIEDEBURG – Die Quad-Engel aus Marx, bekannt für ihr großes soziales Engagement, müssen ihren bisher genutzten Parcours südlich von Marx räumen. Wie der Landkreis Wittmund auf Anfrage bestätigte, hat es Lärmbeschwerden gegen den Betrieb der kleinen, vierrädrigen Krads gegeben. Die Gemeinde sucht nun ein anderes Areal für den Verein. Den... [Lesen Sie mehr]
Premiere am 28. September

Theatergruppe Horsten probt intensiv für neues Stück

HORSTEN – Die diesjährige Theatersaison steht vor der Tür. In Horsten sind die Proben der 1980 gegründeten Theatergruppe für das neue Stück „Een Bruut toveel“ von Wolfgang Binder trotz der großen Hitze im vollen Gange. Premiere soll am 28. September um 19.30 Uhr in der Aula der Sonnensteinschule sein. Zum Inhalt: Der Fabrikant und Landtagsabgeordnete... [Lesen Sie mehr]
Jugendzentrum um Sozialtreff erweitert

„Just bi’d Bad“ ist in Friedeburg eingeweiht

FRIEDEBURG – Bereits Ende des vergangenen Jahres konnte die Gemeinde Friedeburg die grundlegende Renovierung ihres Jugendzentrums mit einer Erweiterung des Angebots um ein soziales Zentrum abschließen. Da Rat und Verwaltung von Anfang an die Idee verfolgten, das Jugendzentrum speziell um eine Begegnungsstätte für Bürger mit Migrationshintergrund aufzuwerten, war eine Förderung mit Geldern aus dem Bundesmodellprojekt Land(auf) -schwung“ vor... [Lesen Sie mehr]
Drei Männer sollen vier Taten in Sande, Schortens und Friedeburg begangen haben

Polizei Jever fasst mutmaßliches Einbrecher-Trio

JEVER – Der Polizei Jever ist es am Mittwoch gelungen, drei mutmaßliche Einbrecher, die dringend tatverdächtig sind mehrere Tageswohnungseinbrüche in Sande, Schortens und Friedeburg begangen zu haben, zu fassen. Zu der Bande gehören drei Männer im Alter von 33, 36 und 37 Jahren. Sie sollen vier Einbrüche begangen haben, die mögliche Zuordnung weiterer Taten ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der entscheidende Hinweis erreichte die Polizei... [Lesen Sie mehr]
Autofahrerin kommt laut Polizei offenbar aus dem Landkreis Wittmund

Lebensgefährliches Manöver an Bahnübergang in Sande

SANDE – Eine Autofahrerin hat am frühen Donnerstagmittag mit einem lebensgefährlichen Manöver an einem Sander Bahnübergang für eine Notbremsung eines Güterzuges gesorgt. Wie die Polizei weiter mitteilte, hat die Frau, die mit ihrem silberfarbenen Kleinwagen - aus Richtung Sanderbusch kam, den Bahnübergang der Strecke Sande-Jever im Sillandweg am Umspannwerk Roffhausen überquert, obwohl die Halbschranken bereits geschlossen waren. Ein sich aus Richtung... [Lesen Sie mehr]
Michelle Fehrmann blickt zurück auf ein aufregendes Regentschaftsjahr

Wiesmoorer „Wunschkönigshaus“ gibt Insignien ab

WIESMOOR – „Und plötzlich hat Saskia Frau Merkel nach einem gemeinsamen Foto gefragt“, erzählte Blütenkönigin Michelle Fehrmann unserer Zeitung voller Begeisterung von dem Treffen mit Angela Merkel beim Sommerfest der Niedersächsischen Landesvertretung in der Hauptstadt. Das kurze Stelldichein mit der Bundeskanzlerin war einer von vielen Höhepunkten... [Lesen Sie mehr]
Lions Club Eala Frya Fresena spendet Erlös von 2500 Euro für Kindergarten in Muang Lang

Frauen in Wiesmoor unterstützen Myanmar-Initiative

WIESMOOR – Der fünfte „Tag von Frauen für Frauen“ des Lions Clubs Wiesmoor Eala Frya Fresena erbrachte einen Erlös in Höhe von 2500 Euro. Diesen Betrag erhielt kürzlich die Vorsitzende des Vereins Myanmar-Initiative e.V., Pastorin i.R. Ursula Hecker. Im Februar hatte sie bei der jährlich stattfindenden Lions-Benefizveranstaltung im KGS-Forum Wiesmoor das aktuelle Projekt ihres Vereins vorgestellt, nämlich den Bau eines Kindergartens... [Lesen Sie mehr]
Kübel an markanten Stellen mit Wasser befüllt

Jäger und Feuerwehr versorgen Wildtiere in Friedeburg mit Wasser

FRIEDEBURG – Die Trockenheit macht allen zu schaffen. Nachdem jetzt sogar Sumpfflächen in Friedeburg am Karl-Georgs-Forst ausgetrocknet sind, überlegten die zuständigen Jäger, wie sie unterstützend einwirken können. Ein paar Kübel mit Wasser soll nun zumindest ein Angebot schaffen. Die Kübel (gebrauchte Gefäße ohne Kunstoffgeruch) waren schnell gefunden. Nach Rückfrage mit der Feuerwehr war auch diese bereit, die Kübel mit... [Lesen Sie mehr]
Freesenmaihers haben Nachwuchssorgen

Kraft und Ausdauer sind beim Sensemähen in Wiesmoor gefragt

WIESMOOR – Die gehisste Wiesmoor-Fahne in der Dahlienstraße machte am Sonnabend deutlich, dass die Wiesmoorer Freesenmaihers am Werk waren. Sie hatten die Wiese neben der Blumenhalle in Beschlag genommen, um dort im Beisein einiger Zuschauer ihrem Hobby, dem Sensenmähen, nachzukommen. „Die Bedingungen sind nicht die besten. Das Gras ist durch die... [Lesen Sie mehr]
Literaturfestival im Nielsenpark unterhält mit Show, Spannung und Schauspiel

Literaturfestival lockt bekannte Künstler nach Wiesmoor

WIESMOOR – Unterhaltsam, spannend, lustig und musikalisch: Das Literaturfestival „Nach oben offen“ im idyllischen Nielsenpark lockt am 18. August mit bekannten Künstlern, die ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm präsentieren. Das Festival bietet Show, Theater, Literaturlesungen, Musik und kulinarische Vielfalt und hält auch für Kinder einen spannenden... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Harlinger-Ressorts



Ressort Wittmund Esens, Langeoog, Spiekeroog Dornum, Holtriem Friedeburg, Wiesmoor Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung