Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Jana Treptow hat für uns das Parookaville-Festival besucht

Konfettiregen auf Deutschlands größtem Elektrofestival

WEEZE/HARLINGERLAND/FRIESLAND – Langweilige Acts, schlechter Sound und miserables Essen – all das konnte sich das diesjährige Parookaville-Festival im nordrhein-westfälischen Weeze nicht auf seine Fahne schreiben. Stattdessen glänzte das Erlebnisevent mit erstklassigen Künstlern, interessanten Attraktionen und einem gelungenen Konzept. Zahllose Konzerte und Festivals habe ich nun schon hinter mir. Doch keines hat mich so sehr geflasht wie das Parookaville 2018. Allein die Tatsache, dass... [Lesen Sie mehr]
Für den einen ist es ein „No Go“ – für andere der Inbegriff der Selbstverwirklichung

Farbe, die unter die Haut geht - Tattoos

JEVER/WITTMUND – Es wimmelt nur so von ihnen – sie sind praktisch überall, gerade im Sommer sieht man sie. Für den einen ist es ein absolutes „No Go“, für andere der Inbegriff der Körperkunst und der Selbstverwirklichung. Mittlerweile sollte jeder wissen, wovon hier die Rede ist: Tattoos. Ein Blick in die Straßen, Bars und Clubs reicht, und schon sieht man tätowierte Waden, Knöchel, Rücken oder Oberarme. Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für ein Tattoo... [Lesen Sie mehr]
Fashion Weeks präsentieren wieder neue Kleidung – Nicht alles ist (er-)tragbar.

Ist das Mode oder kann das weg?

HARLINGERLAND/FRIESLAND – Jedes Jahr pilgern Designer, Models, It-Menschen, Influencer und alle Modewütigen zu einer bestimmten Zeit nach Berlin, Madrid, Paris oder New York, um möglichst nah an einem der Mode-Mekkas zu sein. Die Rede ist von der Fashion Week. Die in Madrid fand diese Woche statt, die in Berlin war am vergangenen Samstag zu Ende. Nachdem die ersten Impressionen nun gesackt sind, hallen die Lacher über bestimmte Kleidungsstücke aber immer noch laut nach. Denn... [Lesen Sie mehr]
19 Kinder und Jugendliche bauen Notunterkünfte

„Überlebens“-Training im Wittmunder Wald

WITTMUND – Das Flugzeug ist abgestürzt und weit und breit ist keine Zivilisation. Der Kampf ums Überleben in der Wildnis beginnt – das simulieren zumindest 19 junge Menschen. Mit Ästen und mit Farn laufen Kinder und Jugendliche durch den Wittmunder Wald. Die Materialien benötigen sie zum Bau einer Notunterkunft, in der sie eine Nacht schlafen. „Wir haben einen umgestürzten Baumstamm gefunden, daran haben wir größere Äste gestellt und decken sie mit Farn ab, damit... [Lesen Sie mehr]
44. Wochenende an der Jade bietet coole Konzerte, fette Beats und Party bis Sonntag

Mia. feiern in Wilhelmshaven Geburtstag

WILHELMSHAVEN – Bekannte und interessante Bands könnt Ihr am Wochenende in Wilhelmshaven live erleben. Freitag, Samstag und Sonntag treten unter anderem die namhaften Künstler Mia. und Henning Wehland beim 44. Wochenende an der Jade auf. Mit unseren Programm-Tipps könnt ihr also bestens vorbereitet in die abendliche Live-Musik starten. Line-Up für Freitag Am Freitag kann schon der eine oder andere Star bestaunt und dessen Liedern gelauscht werden. So... [Lesen Sie mehr]
Anna Wilts aus Stedesdorf unterstützt junge Leute, Unternehmen zu gründen

Stedesdorferin leistet Start-Up-Hilfe fernab in Tansania

– Ich, Anna Wilts aus Stedesdorf, bin 2017 beim Raleigh International „Livelihoods“-Programm in Tansania dabei gewesen. Ein Projekt, bei dem es darum geht, zusammen mit Partnern aus Forst- und Landwirtschaft Jugendlichen in ländlichen Gebieten zu helfen. Die Intention ist es, zukunftsträchtige Lebensgrundlagen (engl. Livelihoods) für junge Menschen und ihre Dorfgemeinschaften vor Ort zu schaffen. Im... [Lesen Sie mehr]
Adrian Heeren plant Festival in Eigenregie und zählt auf Hilfe von Freunden

„Baller Ina“ lockt Rocker nach Leepens

WITTMUND – Bis in die tiefe Nacht hinein klang Rockmusik über die Felder in der Wittmunder Ortschaft Leepens. Während die Live-Bands auf der abenteuerlich konstruierten Bühne aus zwei Traktor-Anhängern ihr Bestes gaben, tanzten die Besucher ausgelassen zu den Klängen von Defy Your Dreams und den Ducs. Das Baller Ina Festival am Freitag, den 8. Juni, den wurde allen Ansprüchen der Rock-Fans gerecht, doch dabei war die Vorbereitung ein ganzes Stück Arbeit für... [Lesen Sie mehr]
Jeveraner reist durch Europa und baut Anlagen – Morgen 10. offizieller Skatejam

„Skaten, das ist wie surfen ohne Wellen“

– Joshua Dings und Skaten, das gehört unabdingbar zusammen. Der heute 29-Jährige ist in der Region längst kein Unbekannter mehr und hat bereits im zarten Alter von acht Jahren seine Leidenschaft für den Sport auf dem Skateboard entdeckt und davon nie wieder abgelassen. „Skaten, skaten, skaten – das ist das, was mich täglich antreibt“, sagt... [Lesen Sie mehr]
16-Jähriger vom Jugendparlament Friesland stellt Meinung dar

Kommentar: Jannes Wiesner über Antisemitismus in Deutschland

FRIESLAND – Eigentlich sollte man meinen, Antisemitismus sei in Deutschland schon längst ein Problem der Vergangenheit, viel zu grausam die Taten des nationalsozialistischen Terrorregimes, als dass sich ein neuer Judenhass in Deutschland entwickeln könne. Doch genau dieses Aufleben des Hasses gegenüber jüdischen Mitgliedern in unserer Gesellschaft... [Lesen Sie mehr]
Auch nach dem großen Hype fesselt „Pokémon GO“ noch immer viele Fans aus der Region

Auf der Jagd nach virtuellen Monstern

JEVER – Als vor knapp zwei Jahren, am 13. Juli 2016, in Deutschland mit der Veröffentlichung von „Pokémon Go“ der Startschuss für zahlreiche Fans gegeben wurde, war schon im Vorfeld abzusehen, dass das Augmented-Reality-Spiel wie eine Bombe einschlagen würde. Kurz nach der Veröffentlichung waren die Straßen voll mit Leuten, die gebannt auf ihre Smartphonedisplays starrten und auf die Jagd nach den virtuellen Monstern gingen. Doch für viele verlor das Spiel... [Lesen Sie mehr]
13 Jugendliche lernen den Verlag kennen

Zukunftstag: Spannende Einblicke hinter den Kulissen

WITTMUND – Fast jeder hat sie am Morgen frisch gedruckt und mit allerhand informativen Berichten gefüllt auf dem Tisch liegen – die Zeitung. Doch, was alles nötig ist, um ein solches Produkt wie den Anzeiger für Harlingerland und das Jeversche Wochenblatt produzieren zu können, dürfte nicht jedem auf Anhieb klar sein. Grund genug für 13 Schüler des Mariengymnasiums in Jever, der Kooperativen Gesamtschule (KGS) in Wittmund und des Niedersächsischen Internatsgymnasiums... [Lesen Sie mehr]
Jade-Theater bringt „Ein Stück.Heimat.“ Mit O-Tönen aus ?fremden Ländern auf die Bühne

Wer, was oder wo ist Heimat und Zuhause?

WILHELMSHAVEN – Heimat, Zuhause und Zugehörigkeit zu differenzieren, das versucht das Theater der Jade Hochschule Wilhelmshaven. In der neuen Aufführung „Ein Stück. Heimat.“ kommen Menschen aus den verschiedensten Ecken der Welt zu Wort. Die Stimmen wurden vorher aufgenommen und werden aus dem Off eingespielt. Einige sprechen sogar in ihrer Landessprache, was dann von den Schauspielern übersetzt oder szenisch nacherzählt wird. Die mitwirkenden Studenten reagieren... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
Kontaktdaten Jugendseite
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung