Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Ausdruck der deutsch-amerikanischen Freundschaft

„Wittmunder Cops“ begleiten NYPD bei Parade in New York

WITTMUND – Eine besondere Ehre wurde einer Abordnung des Polizeikommissariats Wittmund zuteil: Sie begleitete als deutsche Abordnung ihre amerikanischen Kollegen des New York Police Departments (NYPD) bei einer der größten Paraden an der Ostküste der USA, der Steubenparade. Die Steubenparade findet seit 1957 einmal im Jahr zu Ehren der deutschen Auswanderer... [Lesen Sie mehr]
Zwei Zeugen setzen 56-Jährigen vor die Tür

Carolinensiel: Mann randaliert in Hotel und schlägt Fenster ein

CAROLINENSIEL – Ein 56-Jähriger aus Bremen hat am Montag in einem Lokal in Carolinensiel randaliert, das berichtet die Polizei. Gegen 20.30 Uhr seien die Beamten in ein Hotel in der Straße Am Hafen gerufen worden. Zunächst soll der 56-Jährige einen Barhocker beschädigt haben. Daraufhin sei er des Lokals verwiesen worden, der Forderung sei aber nicht nachgekommen. Zwei Zeugen hätten den Gast schließlich vor die Tür gesetzt. Der Bremer... [Lesen Sie mehr]
Gewalt gegen Jobcenter – Behörde setzt zum Schutz auf Videoüberwachung

Wittmund: Erneuter Anschlag auf Kreisgebäude

WITTMUND – Bei einem erneuten Anschlag auf das Sozialzentrum der Wittmunder Kreisverwaltung am Dohuser Weg haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag 15 Büroscheiben mit einem Spitzen Gegenstand eingeschlagen. Die Glassplitter verteilten sich im Inneren der betroffenen Büros, die vor ihrer Wiederinbetriebnahme zunächst umfassend gesäubert werden mussten. Die Kreisbehörde hat die Tat unverzüglich angezeigt und die... [Lesen Sie mehr]
Zweiköpfige Besatzung mit vor Ort – Alle weiteren Kräfte inzwischen wieder zurück

Wittmunder Kettenfahrzeug ist noch in Meppen

WITTMUND/MEPPEN – Drei der insgesamt vier Züge der Kreisfeuerwehrbereitschaft Wittmund sind in der vergangenen Woche im Zuge der Amtshilfe beim Moorbrand in Meppen eingesetzt gewesen. Inzwischen sind die Kräfte mit ihren Fahrzeugen zu den verschiedenen Standorten im Kreisgebiet zurückgekehrt. Das teilt der Landkreis in einer Pressemitteilung mit. Demnach sei lediglich noch das Hägglunds-Fahrzeug nebst zweiköpfiger Besatzung vor Ort. Das Hägglunds-Fahrzeug ist ein... [Lesen Sie mehr]

Wittmunder Geschwader trainiert Nachtflüge

WITTMUND – Von Montag, 24. September, bis zum 4. Oktober steht beim „Richthofen“-Geschwader in Wittmund Nachtflug bis etwa 23.30 Uhr im Übungskalender. Unter anderem wird das Fliegen mit Nachtsichtgeräten trainiert. Des Weiteren, so das Geschwader in einer Pressemitteilung, ist das Nachtflugtraining Bestandteil für die Vorbereitung auf das „Air Policing Baltikum“ ab Januar 2019 in Estland.  [Lesen Sie mehr]
„Im Fokus – Regine Hildebrandt“ seit Sonnabend im SPD-Bürgerbüro zu sehen

„Die Person ist mein Lieblingsbild“

WITTMUND – „Die Person ist mein Lieblingsbild“, gab Magda Gressmann, bekannt unter dem Namen Magda G., über Regine Hildebrandt preis – selbstbewusst und über Parteigrenzen und ihren Tod 2001 hinaus geschätzt. Die Potsdamerin Magda Gressmann fotografierte die brandenburgische SPD-Politikerin Regine Hildebrandt während der Entscheidungszeit zur Landtagswahl... [Lesen Sie mehr]
Bürgermeister traf Minister in Hannover

Hilbers sagt Erhalt von Wittmunder Finanzamt zu

WITTMUND/HANNOVER – Zufrieden ist Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen am Donnerstag von einem Termin mit Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) aus Hannover zurückgekehrt. Hilbers habe den Erhalt des Wittmunder Finanzamtes zugesagt und die neue Struktur erläutert. „Wir bekommen ein Finanzamt mit zwei Standorten in Wittmund und Aurich“, erklärt... [Lesen Sie mehr]

Wittmunder Kirchenmitglieder zum Wählen aufgerufen

WITTMUND – Die Mitglieder der Wittmunder Kirchengemeinde St. Nicolai sind am Sonntag, 23. September, erneut zur Kirchenvorstandswahl, aufgerufen. Die Neuwahl ist erforderlich geworden, weil nach dem Wahltermin im März einige Kandidaten Beschwerde eingelegt hatten (wir berichteten). Zur Wahl stehen 18 Bewerber und Bewerberinnen, neun Posten sind zu... [Lesen Sie mehr]
Löscharbeiten dauern an

Wittmunder Feuerwehr schickt weitere Kräfte nach Meppen

WITTMUND – Der Moorbrand in Meppen scheint auch die Einsatzkräfte aus Wittmund länger zu beschäftigen, als zunächst gedacht. Zwar hat sich ein Teil der am Dienstag ausgerückten 42-köpfigen Mannschaft am Donnerstag auf den Rückweg nach Wittmund gemacht. Ein Einsatzleitwagen mit sieben Feuerwehrkräften muss allerdings vor Ort bleiben, wie Ralf Klöker in einer Pressemitteilung des Landkreises Wittmund bekannt gibt. Zudem... [Lesen Sie mehr]

Politiker einig: Wittmunder Stadion wird saniert

WITTMUND – Das Wittmunder Stadion soll saniert werden – und in der Trägerschaft des Landkreises Wittmund bleiben. So hat es der Kreishaushaltsausschuss Mittwochabend nach engagierter Diskussion einstimmig empfohlen (der Kreisausschuss entscheidet am 27. September). Insgesamt stehen 1,7 Millionen Euro zur Verfügung. Landrat Holger Heymann erklärte... [Lesen Sie mehr]
Rauch auch im Landkreis

Wittmunder Feuerwehr-Einsatz im Moor verlängert

MEPPEN/WITTMUND – Der Einsatz der Wittmunder Kreisfeuerwehrbereitschaft ist am Mittwoch angesichts der ernsten Lage um einen Tag verlängert worden. Ursprünglich sollten die 42 Einsatzkräfte, die seit Dienstag den Kampf gegen den Moorbrand in Meppen unterstützen, Mittwochnachmittag zurückkehren. Die Lage auf dem Bundeswehrgelände ist weiterhin angespannt. „Einige Kameraden haben in der Nacht nur knapp fünf Stunden geschlafen,“ teilte... [Lesen Sie mehr]
42 Einsatzkräfte aus dem Landkreis helfen, Schwelbrand zu kontrollieren

Wittmunder löschen Moor in Meppen

WITTMUND/MEPPEN – Einsatzkräfte der Wittmunder Kreisfeuerwehrbereitschaft sind Dienstagmittag zur Löschhilfe ins Emsland gestartet. Unter der Leitung von Zugführer Werner Peters werden die 42 Einsatzkräfte mit fünf Lösch- und vier weiteren Fahrzeugen den Kampf gegen den Moor- und Vegetationsbrand bei Meppen unterstützen. Nach Raketentests der Bundeswehr fing der Boden vor zwei Wochen, am 3. September, Feuer. Bedingt durch den Ausfall... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 

Harlinger-Ressorts



Ressort Wittmund Esens, Langeoog, Spiekeroog Dornum, Holtriem Friedeburg, Wiesmoor Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade Ems-Jade
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung