Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom HarlingerJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Mädchen entdecken Spaß am Hip-Hop-Tanzen

Jugendliche nehmen am Workshop teil – Selbstbewusstsein stärken

AH
   |   
12.08.2013
[0]

 
WITTMUND
 – 

Der Stadtjugendpflege ist es gelungen mit der Ferienpass-Aktion des Jugendwerkes einen tollen Tanz-Workshop zu veranstalten. 18 Mädchen im Alter von sieben bis 14 Jahre nahmen an der Aktion „Hip-Hop für Mädchen“ teil.


„Beim Hip-Hop ist es entscheidend, Spaß am Tanzen zu haben und gemeinsam in einem Team eine Choreografie zu bilden“, sagt Tanztrainerin Leonie Remfort (16 Jahre) zu ihren neuen Schützlingen. Die junge Tänzerinnen lernten ihren Körper besser wahrzunehmen, eigene tänzerische Fähigkeiten zu entdecken und dadurch ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Hip-Hop-Tanzen hat die gleichen Wurzeln wie Streetdance und wird zu funkiger Musik getanzt. Wer Musik liebt, der war hier genau richtig. „Spaß an der Bewegung zu haben und in einer Choreografie zu tanzen war das Ziel unserer Ferienpass-Veranstaltung“, freut sich über die gelungene Kooperation mit der Stadtjugendpflege Jurij Ils.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung