Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Eine ganze Region läuft für Rebecca

Sponsorenlauf und Marktplatzfest stehen heute ganz im Zeichen der Stammzellenspende

JEN
   |   
11.07.2012
[0]

 
Umliegende Vereine sind genauso willkommen wie jeder einzelne Teilnehmer.
DORNUM
 – 

Jedes Jahr gibt es 11  000 Neuerkrankungen in Deutschland, es kann also jeden treffen“, fasst Kurt Begitt, dritter Vorsitzender des SV Dornum und Laufspartenleiter, den Ernst der Lage in Zahlen. Für die Dornumer gibt es seit ein paar Wochen kein anderes Thema mehr. Alle fragen: „Wie können wir der leukämiekranken Rebecca helfen?“


Doch die Dornumer fragen nicht nur, sie packen auch an. Und so hat eine kleine Gruppe des SV Dornum mal eben spontan einen Sponsorenlauf aus dem Hut gezaubert. Heute Abend sind alle Profi- und Hobbyjogger und -walker aufgefordert, sich auf den nur 2,8 Kilometer langen Parcours durch die Herrlichkeit zu machen und mit ihrem Startgeld die Typisierungsaktion am Sonnabend, 14. Juli, zu unterstützen.


Denn nur wenn die Organisatoren, die sich die lebensbedrohliche Krankheit der 18-jährigen Rebecca besonders zu Herzen nehmen, die nötigen Spendengelder auftreiben, kann die Typisierung in Dornum reibungslos über die Bühne gehen. Sie wissen genau: Nur ein passender Stammzellenspender kann ihrer jungen Freundin, Nachbarin und Mitbürgerin das Leben retten.


Beim Benefizlauf soll es folglich nicht um Spitzenzeiten und den sportlichen Ehrgeiz gehen, sondern um das große Miteinander, betont Begitt. Alle umliegenden Sportvereine, aber auch jeder einzelne Teilnehmer sowie andere Vereine und Gruppen sind willkommen. Die Startgebühr beträgt zehn Euro. Kurzentschlossene können sich heute noch direkt vor Ort melden. Der Kurs führt für Läufer und Walker über 2,8 Kilometer einmal durch die Herrlichkeit. Wer fit genug ist für die „Ultra-Strecke“, kann sich auch für zwei Runden anmelden (5,6 Kilometer). Start des ersten Trupps ist um 18.30 Uhr (siehe Kasten).


Neben dem SV Dornum sind auch der Arbeitskreis „Herrlichkeit“ und der Gewerbeverein Dornum mit im Boot. Sie sorgen mit ihrem vierten Marktplatzfest an dem Abend nicht nur für ein buntes Rahmenprogramm, sondern auch für Getränke und verschiedene Leckereien zur Stärkung der Läufer und der anfeuernden Zuschauer.


Sind alle Läufer im Ziel, steht noch ein weiterer kleiner Höhepunkt an. Die Hobbykünstlerinnen der Tiedkunst-Werkstatt im Dornumer Schloss stellen acht selbst gemalte Acrylbilder zur Verfügung, die auf dem Marktplatz versteigert werden sollen.


Mit im Rettungsboot hat auch die Realschule Dornum das Ruder ergriffen. Sämtliche Schüler der fünften bis neunten Klassen nehmen bereits heute Vormittag an einem Sponsorenlauf teil.


Der Erlös der gesamten Veranstaltung fließt in die Finanzierung der DKMS-Typisierungsaktion am 14. Juli.


17 Uhr:Marktplatzfest im Dornumer Ortskern


18.30 Uhr:Start der Walker (2,8 Kilometer)


19 Uhr:Start der Läufer (2,8 Kilometer)


19.30 Uhr:Start der Läufer (5,6 Kilometer)


Im Anschluss:Versteigerung der Bilder und buntes Treiben auf dem Marktplatz







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung