Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom HarlingerJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

Unterricht wird virtuell

Kultusminister gibt Startzeichen

Von KLAUS HÄNDEL
   |   
22.11.2012
[0]

 
Dr. Bernd Althusmann: „Die virtuelle Schule ist für die Inselschulen ein zukunftsweisendes Projekt.“
ESENS
 – 

Kultusminister Dr. Bernd Althusmann und der Geschäftsführer von „B24IT“, Jörg Gentz, haben im Internatsgymnasium Esens die erste virtuelle Schule Niedersachsens gestartet. Ziel des pädagogischen Modellprojektes „School of Distance Learning Niedersachsen“ (SDLN) ist die Verbesserung des Fachunterrichts auf den weiterführenden Schulen der ostfriesischen Inseln insbesondere in den „Mangelfächern“ wie zum Beispiel Naturwissenschaften. Zugleich dient es der noch besseren Vorbereitung der Inselschüler auf den Besuch der gymnasialen Oberstufe auf dem Festland. In Echtzeit begrüßte Althusmann die Schüler auf sieben Inseln.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung