Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

„Spukt es in Holtriem?“

Premiere ist am 9. Februar

AH
   |   
06.12.2012
[0]

WESTERHOLT
 – 

Die Plattdeutsche Theatergruppe Holtriem ruft die Geister: Die Premiere ihres Stückes „Well glövt al an Geister“ ist für den 9. Februar 2013 vorgesehen, sieben weitere Aufführungen finden an den darauf folgenden Wochenenden statt. Gespielt wird das Stück in der Pausenhalle der David-Fabricius-Oberschule Westerholt.


Seit Oktober probt die Theatergruppe unter der Regie von Heyo Schröder das Theaterstück ein. Dabei handelt es sich um eine Komödie in drei Akten, die erstmals im ostfriesischen Raum aufgeführt wird. Geschrieben wurde das Stück von Uschi Schilling und ins Plattdeutsche übersetzt von Wolfgang Binder.


Für alle, die noch ein passendes Weihnachtsgeschenk suchen, bietet die Theatergruppe wie in den vorherigen Jahren auch Geschenkgutscheine für Eintrittskarten an. Erhältlich sind diese bei der Samtgemeindeverwaltung Holtriem bei Marion Bents und bei Frau Wiemken unter der Telefonnummer 04975 / 919315. Außerdem gibt es die Gutscheine bei Wilmine Heinks, Esenser Straße 76, in Utarp unter der Telefonnummer 04975 / 8725.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige