Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Adler und Huhn als Metapher begeistern in Esens

Vortrag „Der Mitarbeiter als Markenbotschafter“ von Entertainer Alexander Munke

   |   
22.05.2019
[0]

 
Die Theodor-Thomas-Halle ist nicht ausverkauft. Für den Entertrainer ist das Glas dennoch mehr als halb voll.
ESENS
 – 

„Ob es besser wird, wenn es anders wird, weiß er nicht. Dass es aber anders werden muss, wenn es besser werden soll, das weiß er genau. Die Rede ist von Alexander Munke – der Entertrainer. Auf Einladung der Stadt Esens und der Aktionsgemeinschaft Esens und Umgebung (AEU) heißt ihn Vorstandsmitglied Steffen Hillmer Dienstagabend in der Theodor-Thomas-Halle willkommen.


Anlass ist der Impulsvortrag „Der Mitarbeiter als Markenbotschafter“. Die hinteren Reihen sind leer. Für Alexander Munke ist das Glas dennoch mehr als halb voll. Nach einem vollen Saal im Strandportal Bensersiel 2009 erklärt er: „Wenn Sie nach zehn Jahren zu meinem nächsten Vortrag kommen, dann bringt jeder noch einen weiteren Gast mit.“ Die Zuhörer lachen.


Munke greift zu seinen Vortragspartnern, zwei Handpuppen, einem Adler und einem Huhn, die er als Metapher verstanden wissen möchte. „Ist das OK?“. Das Publikum – ein Mix aus Unternehmern und Mitarbeitern – ist gespannt.


Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.


PSeite







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Klaus Händel (HÄ)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 86
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung