Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop

Auf Augenhöhe mit den Besten

TuS Esens verpasst bei den Junior Masters in Hamburg die Finalrunde

AH
   |   
14.05.2019
[0]

 
In der Vorrunde belegen die Bärenstädter hinter Cloppenburg und Kiel den dritten Platz. Team aus Emden setzt sich am Ende durch.
HAMBURG/ESENS
 – 

Die D-Jugendfußballer des TuS Esens haben am Sonntag bei den Volkswagen Junior Masters in Hamburg teilgenommen und standen dabei den besten gleichaltrigen Teams aus dem Norden gegenüber. Den Einzug in die Finalrunde verpasste das Team von Trainer Ralf Backhaus nur knapp: „Wir waren auf Augenhöhe. Schade, dass es am Ende nicht gereicht hat“, blickte Backhaus auf das Turnier in Hamburg zurück.


Es waren letztlich die fehlenden Tore in einer starken Vorrundengruppe, die den Einzug in die Finalrunde beim Qualifikationsturnier verhinderten. So endeten die ersten drei Begegnungen gegen den VfB Oldenburg, den BV Cloppenburg und den SC Borgfeld torlos – wobei die Bärenstädter mehr vom Spiel hatten. Eine 0:2-Niederlage gegen Holstein Kiel führte in der vierten Partie zu einem Weckruf in der Mannschaft, sodass das letzte Spiel der Vorrunde gegen die JSG Deister-Süntel-United mit 2:0 gewonnen wurde. Die Tore für die Esenser erzielten Ols Backhaus (5.) und Colin Decker (10.). Als Vorrundendritter hinter dem BV Cloppenburg und Holstein Kiel waren die Esenser jedoch ausgeschieden.


Wie stark der Fußballkreis Ostfriesland im Bereich der D-Junioren aufgestellt ist, zeigt auch der spätere Turniersieger. Die JSG Rot-Weiß Emden, die in der Ostfrieslandliga hinter dem TuS Esens Zweiter ist, setze sich im Endspiel gegen den Niendorfer TSV mit 3:1 nach Neunmeterschießen durch und reist vom 7. bis 9. Juni zum Bundesfinale nach Wolfsburg.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung