Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom HarlingerJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

B-Junioren schafft gegen Heidmühle Befreiungsschlag im Abstiegskampf

Gelungener Auftakt in Rückrunde

JOS
   |   
13.03.2018
[0]

 
JFV Harlingerland sichert sich im ersten Spiel unter Trainer Werner de Groot drei wichtige Punkte.
WITTMUND
 – 

Im Duell zweier abstiegsbedrohter Mannschaften haben sich die B-Junioren des JFV Harlingerland durchgesetzt. Gegen die Nachwuchsfußballer des Heidmühler FC gelang ein 3:1-Heimsieg, der den Ostfriesen in der Tabelle Luft verschaffte.


In den ersten Minuten taten sich beiden Mannschaften gerade im Defensivverhalten schwer. Die Heidmühler schafften es nicht, den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen und verursachten einen Freistoß in halblinker Position. Diesen verwandelte Tom Claassen mustergültig zum 1:0. In der Folgezeit kamen zwar auch die Heidmühler zu einigen Chancen, doch diese vergaben sie teils leichtfertig. Besser machte es der JFV. Er nutzte die Lücken in der HFC-Abwehr und setzte in der zwölften Minute Denis Gradowitsch in Szene, der auf 2:0 erhöhte. Doch noch war nichts entschieden. Beide Teams hatten weiterhin ihre Probleme im Umschaltspiel und der Zuteilung im Mittelfeld. Und so kam es, wie es kommen musste.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe. 







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Jochen Schrievers (JOS)
Wittmund
Sportredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 90
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung