Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Den Künstlern über die Schulter schauen

Ein Wochenende der offenen Ateliers und Werkstätten

Von GERHARD G. FRERICHS
   |   
09.09.2018
[0]

 
Hanne Rohlfs gestaltet ihre Arbeiten in Stoff und auf Leinwand. Andreas Scuda nutzt Eichenholz als Hauptmaterial.
HARLINGERLAND
 – 

Auf der diesjährigen 14. Atelierroute öffneten am Wochenende 39 Kunstschaffende und Kunsthandwerker aus Ostfriesland und Friesland ihre Türen, um ihre Arbeiten zu präsentieren sowie ihre Werkstätten zu zeigen.


Mit dabei sind die Esenserin Hanne Rohlfs und der Blomberger Andreas Scuda. Mit offenen Augen und Ohren geht Hanne Rohlfs durch die Welt. Ereignisse, Erlebnisse, Begegnungen und Erinnerungen, die sie dabei wahrnimmt, prägen ihre Gedanken. Auf diese Weise werden Farben in ihr wach, Stimmungen entstehen oder Bilder erscheinen vor ihr.


Anregungen, die sie von außen erfährt, sensibilisieren sie für ihre vielseitige Arbeitsweise. Mit den Empfindungen tauchen schon Planungen auf, die oft mit kleinen Skizzen beginnen. Waren die Farben, die Hanne Rohlfs in der Vergangenheit verwendete, meist ruhig und gedämpft, werden es heute vermehrt intensive Farben.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige