Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Eine große Bühne für Wiesmoors Sportler

Stadt zeichnet 19 Einzelsportler und fünf Mannschaften aus – Beachtliche Team- und Einzelleistungen im Fokus

Von HOLGER WILKEN
   |   
07.11.2018
[0]

 
WIESMOOR
 – 

Das passende Motto zur diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Wiesmoor lieferte der Schulchor der Grundschule unter der Leitung von Nicole Meyer. Der Song „Ein Hoch auf uns“ von Andreas Bourani begleitete somit nicht nur die Fußballer auf dem Weg zum WM-Titel in Brasilien, sondern auch die Wiesmoorer Sportler zu ihren verdienten Auszeichnungen.


Unterstützt von der Ratsfrau Elke-Marei Bauer, der Vorsitzenden des Ausschusses für Jugend, Schule, Sport, Soziales und Kultur, hatte Bürgermeister Friedrich Völler alle Hände voll zu tun. 19 Sportler sowie fünf Mannschaften galt es zu würdigen. In ihrer Ansprache machte Bauer deutlich, dass der Sport ein wichtiges Element im Zusammenleben der Wiesmoorer Bürger ist. 16 Vereine der Blumenstadt sind Mitglied im Kreissportbund des Landkreises Aurich, in denen weit mehr als 7000 Mitglieder angemeldet sind. Mit 26,7 Prozent sind gut ein Drittel davon Jugendliche. Besonders erfreut zeigte sich die Ratsfrau darüber, dass sich diese Zahlen im abgelaufenen Jahr noch einmal deutlich erhöht haben. Sie dankte allen Vereinen, Trainern und Betreuern für ihr Engagement. Der mitgliederstärkste Verein ist nach wie vor die Turngemeinschaft (TG) Wiesmoor. Sie versammelt in zahlreichen Sparten stolze 3688 Mitglieder unter ihrem Dach. Kein Wunder also, dass man bei soviel Masse auch sehr viel Klasse vorzuweisen hat.


Geehrte Einzelsportler: Sascha Scholz (TG Judo), Dennis Stier, Luca Harms, Veysi Ortac, Till Beekmann, Luisa Wagner (alle TG Kickboxen), Amelie Cassens, Hanna Wicht, Alina Fuhs, Lars Weers (alle Schwimmverein Wiesmoor), Anika Budde, Ulrike Budde, Laureen Kruse, Carina Dirks (SV Marcardsmoor), Holger Wilken (KBV Wiesederfehn).


Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung