Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Handwerker üben bei der FTZ in Wittmund

Betriebe erhalten Unterweisung in die Fallschutzausrüstung

IME
   |   
07.12.2017
[0]

 
WITTMUND
 – 

Mit dem Thema Arbeitssicherheit, im speziellen den Umgang mit Fallschutzausrüstungen, beschäftigten sich in dieser Woche acht Mitarbeiter der Firma Elektro Dirks aus Esens auf Einladung der Kreishandwerkerschaft Leer-Wittmund in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) Wittmund.


Der Vormittag für die acht Mitarbeiter war eher von der Theorie bestimmt. Galt es doch für die Elektriker, sich über die sogenannten Fallschutzausrüstungen zu informieren. „Das Thema Arbeitssicherheit wird groß geschrieben“, sagte Karl-Heinz Trittmann, Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Kreishandwerkerschaft Leer-Wittmund. Die Handwerkerschaft bietet eine gesetzlich vorgeschriebene Unterweisung für Anwender und Benutzer von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz an, erklärte Trittmann.


Die Firma Elektro Dirks bildet ihre Mitarbeiter aus, um bei der Montage von SAT-Anlagen an Gebäuden und Hallenbeleuchtungen eine maximale Sicherheit für ihre Beschäftigten zu gewährleisten.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Inga Mennen (IME)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 88
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung