Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Harmony Girls interpretieren Hits aus Musicals im Wittmunder Kreishaus

Drei Sängerinnen und eine Pianistin zeigten ihre Extraklasse

WJA
   |   
14.11.2017
[0]

 
Ambiente im Saal des Kreishauses begeistert Künstler. Der Kulturring erhält Anfragen aus ganz Deutschland.
WITTMUND
 – 

Das musikalische Quartett Harmony Girls macht seinem Namen alle Ehre: Erst im Mai des vergangenen Jahres gegründet, ergänzen sich die Stimmen der drei Sängerinnen und das Klavierspiel der Pianistin bereits schon jetzt zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk. Ihr Konzert am Sonntagnachmittag im komplett besetzten historischen Saal des Wittmunder Kreishauses wurde für 60 Besucher zu einem einzigartigen Hörerlebnis, die insgesamt 27 vorgetragenen Titel wurden allesamt mit viel Applaus bedacht.


Ein Erfolgsgeheimnis der Gruppe dürfte sein, dass sich die Sängerinnen Gundula Schulze (Sopran), Clarissa Vaupel (Mezzosopran) und Jannika Gnewuch (Alt) bereits von ihrer gemeinsamen Ausbildung an der Stageart Musical School in Hamburg her kennen. Heute können sich alle drei als professionelle Musicaldarstellerinnen bezeichnen. Da man sich ausgezeichnet verstand und in unterschiedliche Stimmlagen sang, entstand einst in Hamburg die Idee zur Gründung einer Formation. „Unsere Stimmen harmonieren einfach gut – ganz gleich, ob wir Lieder im Duett oder als Trio vortragen. So entstand auch der Name unserer Gruppe“, erklärte die gebürtige Wittmunderin Schulze.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung