Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Jugendliche bringen sich ein

Neuer Beirat hat sich konstituiert – Arbeit beginnt im Sommer

AH
   |   
26.05.2017
[0]

 
Zur Vorsitzenden des Wittmunder Jugendbeirates wurde Alessja Neumann gewählt.
WITTMUND
 – 

Zweieinhalb Jahre haben sich die Jugendlichen in die Kommunalpolitik eingebracht, jetzt endet die Amtszeit des aktuellen Jugendbeirates der Stadt Wittmund am 30. Juni.


Alle Organisationen und Gruppierungen in der Stadt Wittmund, die Jugendarbeit leisten, wurden im Frühjahr dieses Jahres gebeten, Dele-gierte für eine Wahlversammlung zu benennen. Die Wahlversammlung fand nun in den Räumen des Jugendzentrums Wittmund statt. Unmittelbar im Anschluss konstituierte sich der künftige Jugendbeirat. Zur Vorsitzenden wurde Alessja Neumann, zur stellvertretenden Vorsitzenden Yvonne Müller und zur Schriftführerin Anina Weiser gewählt. Darüber hinaus wurde entschieden, dem Rat Vanessa Prochatzki als hinzu gewähltes Mitglied des Ausschusses für Schule, Sport, Kultur, Kindertagesstätten, Jugend, Soziales und Senioren und Kristina Ermakov als deren Stellvertreterin vorzuschlagen.


Über diesen Vorschlag wird der Rat voraussichtlich in seiner Sitzung am 20. Juni ab 20 Uhr entscheiden. Meik Wenker als Stadtjugendpfleger und Leiter des Wittmunder Jugendzentrums und Meino Schrage, Leiter des Fachdienstes Generationen, Sport und Kultur, versicherten dem künftigen Jugendbeirat ihre Unterstützung bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung