Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Mehrheitsgruppe unterstützt die Ziele der BBS Wittmund

Überlegungen zum Aufbau einer Pflegeschule – Neubau-Projekt in der Planungsphase

AH
   |   
11.02.2019
[0]

 
WITTMUND
 – 

Die Weiterentwicklung der BBS Wittmund stand im Mittelpunkt eines Gesprächs, das die Schulleitung mit Mitgliedern der Kreistags-Mehrheitsgruppe „Rot-Grün-Plus“ führte. In einer Pressemitteilung erinnert Gruppensprecher Heinz Buss daran, dass sich die Mehrheitsgruppe bereits zu Beginn der Wahlperiode über die Arbeit der Schule informiert hat. Nach dem Beschluss der Kreispolitik, sich für einen Neubau der Schule auszusprechen, sei ein weiteres Gespräch unter den neuen Gesichtspunkten notwendig geworden.


Schulleiterin Christine Steinröder und ihr Stellvertreter Dirk Lammers berichteten, dass man zurzeit intensiv am Aufbau einer möglichen Pflegeschule arbeitet. Durch die ab dem Jahr 2020 neu geregelte Ausbildung von Pflegekräften (Generalistische Ausbildung) sehe man die Möglichkeit, dem ständig steigenden Bedarf von Pflegekräften in den Bereichen der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege gerecht zu werden. Mit der dazu notwendigen Zertifizierung sei die BBS auf einem guten Weg, die Ausbildung in Wittmund anbieten zu können. Die Kreispolitiker sicherten der Schulleitung ihre Unterstützung zu.


Während die Schule in allen Ausbildungsbereichen gut ausgelastet sei, so Steinröder laut Pressebericht der SPD, falle es in der Gastronomie immer schwerer, genügend Auszubildende zu finden.


Dirk Lammers, der den Neubau der Schule intensiv begleitet, berichtete von den ersten Vorarbeiten. Man sei jetzt mit den Raumbedarfsplänen beschäftigt. Da im Etat des Kreistages nun finanzielle Mittel für Planungskosten aufgenommen worden seien, könnten die nächsten Schritte unternommen werden.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung