Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Notdienstkreis Großefehn/Wiesmoor: KV kommt Fusionsgegnern nicht entgegen

Initiative pro Notdienstkreis Großefehn/Wiesmoor traf sich mit Auricher Vertretern

DK
   |   
07.12.2017
[0]

 
WIESMOOR/GROßEFEHN
 – 

In sachlicher Atmosphäre verlief am Mittwoch ein Gespräch von Vertretern der Initiative für den Erhalt des Notdienstkreises Großefehn/Wiesmoor mit fünf Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Aurich. „Die KV zeigte sich dabei relativ stur und war nicht bereit, sich der Initiative entgegenzubewegen“, schildert Matthias Heeren als einer der Fusionsgegner nach dem Termin.


„Aus diesem Grund machen wir genauso weiter wie bisher“, zeigte er sich namens der Initiativen-Mitstreiter kämpferisch. Man werde weiter fleißig Unterschriften sammeln und den Druck über Facebook und andere Medien aufrechterhalten. Im knapp zweistündigen Gespräch mit der Kassenärztlichen Vereinigung legten nach Angaben der Initiative beide Seiten ihren Standpunkt dar. „Die Mitarbeiter der KV zeigten sich von der Professionalität der Initiative sehr beeindruckt“, schildert Heeren. Die Anspannung aufseiten der Vereinigung habe sich allerdings in der Anzahl der am Gespräch beteiligten Personen ausgedrückt, schätzen die Mitstreiter der Initiative ein.


Wie berichtet, soll der Notdienstkreis Großefehn/Wiesmoor mit dem Kreis Aurich/Südbrookmerland/Ihlow zum 1. Juli 2018 zusammengeschlossen werden. Aus diesem Grund gründete sich die Initiative und startete eine Online-Petition für den Erhalt des bisherigen Notdienstkreises.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.

Mehr lesen Sie zu dem Thema
• ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
• ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Detlef Kiesé (DK)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 83
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung