Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Schönheiten des Meeres in 3D auf Spiekeroog

Oldenburger Mikrobiologe stellt Arbeiten aus

AH
   |   
01.05.2018
[0]

 
SPIEKEROOG
 – 

Die meisten Meeresbewohner sind Einzeller – winzige Organismen. Sie bedecken große Teile des Ozeanbodens, bleiben für die Menschen wegen ihrer Kleinheit aber unsichtbar.


„Die kleinsten Schönheiten des Meeres in 3D, mit stereoskopischen Mikrofotos von marinen Einzellern“ zeigt der Oldenburger Mikrobiologen Prof. Dr. Heribert Cypionka vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres in einer Sonderausstellung im Nationalpark-Haus Wittbülten auf Spiekeroog. Am Mittwoch um 19.30 Uhr stellt er seine Arbeiten auf der Vernissage persönlich vor. In der Ausstellung, die von Mai bis September gezeigt wird, werden drei Gruppen der einzelligen Meeresbewohner vorgestellt, Diatomeen (oder Kieselalgen), Radiolarien (oder Strahlentierchen) und Foraminiferen (oder Kammerlinge). Das Besondere: Man sieht die Winzlinge aufgrund einer speziellen Darstellungsmethode räumlich.


Prof. Dr. Heribert Cypionka vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg und Dipl.-Ing. Eberhard Raap aus Sangerhausen haben aus mikroskopischen Schichtbildserien mit Hilfe eines Computerprogramms synthetische 3D-Bilder erstellt, die man durch spezielle Brillen betrachten kann.


Die Erstellung der 3D-Bilder mit Hilfe des Programms „Picolay“ wird in der Ausstellung veranschaulicht. Vor allem erwartet die Besucher eine Vielfalt von Organismen mit filigranen und bizarren Formen, die durch die stereoskopische Darstellung plastisch erfasst werden. Sie können eintauchen in die Schönheit und Komplexität sowohl der lebenden Einzeller als auch ihrer fossilen Reste.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Anzeiger für Harlingerland (AH)
Wittmund

Telefon: 04462 - 989-180
Fax: 04462 - 989-199
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung