Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

TuS Esens hat im Grunde nichts zu verlieren

Bärenstädter wollen Außenseiter-Chance im Heimspiel gegen Bunde nutzen

JES
   |   
11.10.2018
[0]

 
Nach drei Niederlagen wollen die Bärenstädter wieder in Spur finden.
ESENS
 – 

Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Esens stecken mittendrin in einer Ergebniskrise. Trotz ansprechender Leistungen kassierten die Bärenstädter zuletzt drei Niederlagen in Folge – und am Sonntag droht bereits die nächste, wenn ab 15 Uhr der Tabellenzweite TV Bunde im Stadion an der Peldemühle zu Gast ist. „Wir wissen, dass wir klarer Außenseiter sind, aber wir werden alles versuchen“, gibt sich Uwe Lüdtke vor dem Heimspiel kämpferisch.


Der Co-Trainer ist davon überzeugt, dass die Esenser es auch mit der offensivstarken Mannschaft aus Bunde aufnehmen können. „Ich bin frohen Mutes, wir haben die Woche gut trainiert und sind gut vorbereitet“, erklärt Lüdtke.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Jens Schipper (JES)
Jever
Sportredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 92
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung