Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Platz vor der Klinik wird nach Trude Helmke benannt

Nach langer Diskussion findet der Rat einen Weg

MH
   |   
25.07.2014
[0]

 
WITTMUND
 – 

Die Wittmunder Ehrenbürgerin Trude Helmke soll nun doch umfassend gewürdigt werden. Nach Helmke, die sich gleich nach dem Krieg um stark für die Sozialschwächeren in der Gesellschaft engagierte, soll nun der Platz vor dem Krankenhaus Wittmund benannt werden. Überdies soll – das Einverständnis der Lebenshilfe vorausgesetzt – das Haus an der Brückstraße 7 („Bumerang“) als „Trude-Helmke-Haus“ benannt werden. In beiden Fällen sollen Hinweistafeln an die verdiente Persönlichkeit erinnern.


Ursprünglich sollte der Platz am Jan-Schüpp-Brunnen nach Helmke benannt werden – dafür gab es aber keine politische Mehrheit. Der Antrag scheiterte vor allem an der Ratsgruppe CDU/FDP.


Dieses Nein löste eine lebhafte Debatte aus, die sich unter anderem in einigen Leserbriefen in unserer Zeitung niederschlug. Nach langer Diskussion in den politischen Gremien kam man schließlich zu einer neuen Lösung, die auf einem Vorschlag von Bürgermeister Rolf Claußen basiert.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Sonnabend im HARLINGER.







Leserkommentare


 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung