Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Die „Boje“ ist zum Saisonstart fertig

875?000 Euro investiert die Tourismus GmbH in den Neubau auf dem Campingplatz

Von KATRIN VON HARTEN-WÜBBENA
   |   
22.03.2018
[0]

 
Das Sanitär- und Anmelde-Gebäude ist exklusiv für Camper in Donumersiel.
DORNUMERSIEL
 – 

Zu 95 Prozent sind die Bauarbeiten am 595 Quadratmeter großen Sanitär- und Anmelde-Gebäude auf dem Campingplatz in Dornumersiel abgeschlossen. „Damit liegen wir genau im Zeitplan. Nur Kleinigkeiten, wie der Einbau von Türen, sind noch zu erledigen“, sagte Rolf Kopper, Geschäftsführer der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, der Aufsichtsratmitgliedern und Bürgermeister Michael Hook am Mittwoch die Räumlichkeiten zeigte. Im Spätsommer 2017 sind die Bauarbeiten gestartet.


Die 875000 Euro teure „Boje“, wie das Haus heißt, ist exklusiv für die Camper vorgesehen und enthält Dusch- und Waschräume sowie einen Aufenthaltsraum, eine Küche und eine Rezeption. Mit der „CampingCard“, die Gäste des Platzes mit Geld aufladen können, können sie sich Zutritt verschaffen und eine Vielzahl der Einrichtungen im Inneren bargeldlos nutzen. „Das geht ganz einfach. Die Chip-Karte wird vor das Lesegerät gehalten und sofort können unsere Besucher beispielsweise den Trockner oder die Waschmaschine benutzen“, erklärt Kopper das neue System.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung
 
Anzeige