Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Adventskalender
Der Online-Adventskalender vom HarlingerJetzt entdecken
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop

3100 Wiesmoorer und Großefehner fordern mehr Polizeipräsenz

Apothekerin Christiane Pannett rief Aktion ins Leben

DK
   |   
12.07.2018
[0]

 
Namenspaket wird am 1. August dem Osnabrücker Polizei- präsident Bernhard Witthaut übergeben.
WIESMOOR
 – 

„Die Unterschriftenlisten sind nach wie vor sehr gefragt“, berichtet Christiane Pannett. Für die Apothekerin, die im April eine Aktion für mehr Polizeipräsenz ins Leben rief, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass sich die Menschen in der Region insbesondere nachts nicht mehr sicherfühlen. Fast 3100 Wiesmoorer und Großefehner haben sich zwischenzeitlich eingetragen und unterstützen Pannetts Ansinnen.


Ausschlaggebend für das Engagement der Pharmazeutin war eine Einbruchsserie in der Nacht auf den 14. März an der Hauptstraße Wiesmoors, weshalb sich auch andere Kaufleute, der Gewerbeverein und die Bürgermeister Friedrich Völler (Wiesmoor) und Olaf Meinen (Großefehn) mit der Initiative solidarisch erklärten.


Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Detlef Kiesé (DK)
Wittmund
Lokalredaktion
Telefon: (0 44 62) 9 89 - 1 83
Fax: (0 44 62) 9 89 - 1 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
Anzeige
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung