Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Esens empfängt Großefehn zum Duell der Offensivreihen

Torreiches Hinspiel

KKR
   |   
08.11.2018
[0]

 
Gegen die anderen vier Teams aus der Spitzengruppe setzte es Niederlagen. Esens tritt mit voller Kapelle an.
ESENS
 – 

Gegen das Quartett aus der Bezirksliga-Spitzengruppe mit Bunde, Westrhauderfehn, Leer und Borssum haben die Fußballer des TuS Esens im Oktober trotz guter Leistungen nur Niederlagen eingefahren.


Samstagnachmittag folgt nun der nächste Hochkaräter, zu Gast im Stadion an der Peldemühle ist um 16 Uhr der Tabellendritte SV Großefehn.


Nach wiederum guten Leistungen und diesmal zwei Siegen in den Spielen gegen Holtland und Weener, in denen der TuS Esens sich viele Torchancen erarbeitet und verdient gewonnen hat, soll ein solcher Auftritt auch gegen Großefehn zu drei Punkten verhelfen. „Das wird nicht ganz so einfach“, sagt der Esenser Co-Trainer Uwe Lüdtke, wohlwissend dass auch der Gegner über eine starke Offensive verfügt. Denn schon das Hinspiel Anfang August war torreich, da gewannen die Esenser im Mühlenstadion mit 5:3. „Das hätte genausogut 5:5 oder sogar 6:5 für Großefehn ausgehen können“, erinnert sich Lüdtke, sieht sein Team aber sowohl spielerisch als auch mental bestens eingestellt, um das zu erwartende Spiel auf Augenhöhe für sich zu entscheiden. Nach dem zweiten Saisonheimsieg am vergangenen Wochenende gegen den TuS Weener käme ihm ein Dreier am Samstagnachmittag vor heimischer Kulisse gerade recht.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Kathrin Kraft (KKR)
Jever
Sportredaktion
Telefon: (0 44 61) 9 44 - 2 91
Fax: (0 44 61) 9 44 - 2 99
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung