Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Tennet setzt Meilenstein

Kabel für neue Stromtrasse verschwindet auf fünf Kilometern in der Ede

KDH
   |   
11.09.2019
[0]

 
Unternehmen informiert bei Neustadtgödens über Stand der Arbeiten. Ab Mitte des nächsten Jahres soll Strom fließen.
NEUSTADTGÖDENS
 – 

Damit der im Nordwesten an Land und auf See produzierte Strom aus Windkraftanlagen weitergeleitet werden kann, baut Netzbetreiber Tennet auf etwa 30 Kilometern Länge eine neue 380-kV-Höchstspannungsleitung. Mittwochachmittag erläuterten Gesamtprojektleiterin Dr. Maren Bergmann, Projektleiter Ralf Köhler und Tennet-Bür-gerreferentin Anja Urbanek den Stand der Arbeiten auf der Baustelle in Neustadtgödens. Mit dem sogenannten Drehstrom-Erdkabeleinzug wird jetzt ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht, hieß es. „Wir sind im Zeitplan“, so Dr. Bergmann. Das Erdkabel soll bis Ende dieses Jahres verlegt sein, Strom auf der neuen Trasse etwa ab Mitte des nächsten Jahres fließen.


Die neue Leitung führt vom Umspannwerk in Fedderwarden durch den Landkreis Friesland bis zum Umspannwerk Conneforde im Landkreis Ammerland. Die Baumaßnahme ist ein Pilotprojekt für die Teil-Erdverkabelung. Während 25 Kilometer als Freileitung realisiert werden, verschwinden knapp fünf Kilometer Kabel unter der Erde – ein Abschnitt im Bereich Neustadtgödens (1,5 Kilometer), ein zweiter in Bockhorn (3,4 Kilometer). Die Leitung wird künftig nicht nur den Windstrom weiterleiten, sondern auch die elektrische Energie aus den Kraftwerken der Region aufnehmen. Damit, so Tennet, werde die bestehende 220-kV-Freilandleitung entlastet und Versorgungssicherheit geschaffen. Zu diesem Zweck baut Tennet in Fedderwarden zudem ein neues Umspannwerk – mit Kapazitäten für weitere Windparks.







Leserkommentare


Noch keine Kommentare | Erstelle einen Kommentar
Autor des Artikels
Klaus-Dieter Heimann (KDH)


Telefon:
Fax:
E-Mail   Artikel
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
Top-Services
Shop JW Anzeigen Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung