Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Die Organisation „International Children Help“ unterstützt nun auch den JFV Harlingerland

Kinder auf der ganzen Welt fördern

WITTMUND – Die weltweit agierende Organisation „Internattional Children Help“ (ICH) hat am Mittwoch die Fußball-B-Jugend des JFV Harlingerland besucht und den Startschuss für ihre künftige Unterstützung gegeben. Christian Alder, gebürtiger Wittmunder und ehemaliger Bundesligaprofi von Arminia Bielefeld, war aus Kapstadt angereist, um mit den Jugendlichen... [Lesen Sie mehr]
2:0-Erfolg gegen den VfL Germania Leer – Am 19. Juli geht es weiter

Strudden erreicht das Halbfinale des Ostfriesland Cups

STRUDDEN – Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Strudden sind von vielen als Außenseiter im Ostfriesland Cup gehandelt worden. Doch nun stehen sie im Halbfinale. Am Dienstagabend setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Winkler mit 2:0 gegen den VfL Germania Leer durch und setzte sich an die Spitze der Abschlusstabelle der Gruppe A. Die Leeraner hätten gewinnen müssen, um noch das Halbfinale zu erreichen. „Uns war klar, dass... [Lesen Sie mehr]

Tim Stapenhorst verlässt OHV Aurich

AURICH/OLDENBURG – Der OHV Aurich wird in der dritten Liga ohne Tim Stapenhorst auskommen müssen. Der 22-Jährige wechselt zum TvdH Oldenburg und wird mit den Huntestädtern in der Verbandsliga antreten. Stapenhorst begann beim VfL Oldenburg mit dem Handballsport, spielte danach in der A-Jugendbundesliga für die HSG Schwanewede und Eintracht Hildesheim, bevor... [Lesen Sie mehr]
„Es ist ein Highlight für alle Sportbegeisterten“ – Partie startet am 9. August um 19 Uhr in Friedeburg

Wilhelmshavener HV trifft zum Benefizspiel auf die HSG Nordhorn-Lingen

FRIEDEBURG/WILHELMSHAVEN – Die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV machen sich in der Vorbereitungsphase rar in der Heimat. Nach Leistungsdiagnostik in den Niederlanden und einem Trainingslager in Schweden ist das Benefizspiel in Friedeburg am Freitag, 9. August, gegen den Erstliga-Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen eine der wenigen Möglichkeiten für die Fans der Jadestädter, sich ein Bild vom Leistungsstand der Mannschaft zu machen – und... [Lesen Sie mehr]
TTG Nord Holtriem schlägt Union Meppen – SV Wittmund verliert

Aus im Pokal für SV Ochtersum

HARLINGERLAND – Nach dem deutlichen 8:2-Sieg im Spitzenspiel der Tischtennis-Bezirksklasse der Damen beim SV Wittmund ist der SV Ochtersum zuversichtlich zum TuS Victorbur gereist, um im Viertelfinale des Bezirkspokals weiterzukommen. Durch eine 3:4-Niederlage sind die Ochtersumerinnen aber überraschend ausgeschieden. Der Aufsteiger TTG Nord Holtriem... [Lesen Sie mehr]
Teams aus dem Harlingerland wollen sich für den Saisonendspurt in Position bringen

Richtungsweisende Spiele stehen an

HARLINGERLAND – Das bevorstehende Wochenende sieht für die Tischtennis-Teams aus Carolinensiel, Wiesmoor, Holtriem und Wittmund richtungsweisende Punktspiele vor. Dabei rückt der Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bezirksklasse der Herren in den Mittelpunkt, denn sowohl der TSV Jahn Carolinensiel als auch der TTC Wiesmoor II können sich durch Heimsiege gegen den TuS Victorbur II Luft im Abstiegskampf verschaffen. Den... [Lesen Sie mehr]
Tausende Zuschauer strömen auf die Jaderennbahn am Nordseedeich

Favoritensiege und Außenseiterchancen beim ersten Hooksieler Renntag

HOOKSIEL – Ein wenig grinsen musste Niels Jongejans dann doch, als er sich aus dem Sulky schwang, um nach seinem Sieg in der Anfängerklasse Rennbahn-Moderator Detlef Orth Rede und Antwort zu stehen. Als Favorit im dritten Rennen gehandelt, hatte er die erste Runde recht verhalten begonnen. Im Ziel lieferte er dann die Erklärung: „Wir sind das erste Mal hinter einem Startwagen gestartet“, erzählte der Niederländer, warum „Velten Red Red Red“ nicht von Beginn... [Lesen Sie mehr]
Ab dem 23. Juli geht es los – mehr als 3100 Startplätze vergeben

71. Oldenburger Landesturnier: Zwischen Tradition und Moderne

RASTEDE – „Wir machen das um Menschen zu verbinden und ihnen eine Freude zu bereiten“, erklärt Turnierleiter Jan-Christoph Egerer am Montagabend bei der Pressekonferenz des Oldenburger Landesturniers in Rastede. Fast das komplette Organisationsteam des Turniers war gekommen, um über den aktuellen Stand zu berichten und schon den einen oder anderen Ausblick aufs nächste Jahr zu geben. Es wird Neues geben aber auch Traditionelles gewahrt. Wie in den vergangenen... [Lesen Sie mehr]
Die Messlatte liegt schon beim Streckenwerfen auf dem Hopelser Weg hoch

Werfer aus zwölf Kreisen beim Fehntjer-Cup

WIESEDERFEHN – Die Organisatoren des Fehntjer-Cups haben das geschafft, was ihnen viele nicht zugetraut haben: Sie haben das Boßelturnier nach sinkenden Anmeldezahlen und einer Pause zu einer der beliebtesten Veranstaltungen der Sommerpause gemacht. Daher wird die 23. Auflage, die am Wochenende stattfindet, sicher nicht die letzte sein. Dabei ist das Turnier des KBV „Hier up an“ Wiesederfehn nicht nur in Ostfriesland beliebt. Neben Boßlern aus den sechs Kreisverbänden... [Lesen Sie mehr]
Petra Aden und Henning Eisenhauer setzen sich beim Wieseder Mixed-Cup durch

Zweiter Titel nach sechs Jahren

WIESEDE – Bei der 17. Auflage des Boßelturniers um den Wieseder Mixed-Cup sind viele vermeintliche Favoriten früh gescheitert. Auch für die Titelverteidiger Marion Reuter und Reiner Hiljegerdes war in Runde zwei Endstation. Den Sieg sicherten sich Petra Aden und Henning Eisenhauer. Es war ihr zweiter Erfolg nach 2013. Dabei war es seinerzeit nur Zufall, dass die beiden zusammen an den Start gegangen sind. Seit dem ersten Erfolg... [Lesen Sie mehr]
 

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!