Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Rahmann steht nur wenig Personal zur Verfügung

Spitzenduell steigt in Westeraccum – Reepsholt zu Gast

WESTERACCUM/REEPSHOLT – Schon am dritten Spieltag der noch jungen Saison steht für die Boßler aus Westeraccum ein richtungsweisender Wettkampf an. Sollte die Heimpartie am Sonntag verloren gehen, hätten sie bereits vier Punkte Rückstand auf den Meisterschaftskonkurrenten aus Reepsholt. Dann dürften sich die Männer-I-Truppe im Laufe der Landesliga-Saison wohl keine weiteren Ausrutscher mehr erlauben, wenn der Traum vom zweiten Titelgewinn binnen... [Lesen Sie mehr]
Stedesdorf am Sonntag zu Gast

Duell der Aufsteiger steigt in Willmsfeld

WILLMSFELD/STEDESDORF – Die Freude in beiden Lagern ist am Ende einer nervenaufreibenden Bezirksliga-Saison riesengroß gewesen. Endlich gelang der große Wurf, mit dem sowohl Willmsfeld als auch Stedesdorf den Aufstieg in die Königsklasse perfekt machten. Im jetzt anstehenden Duell mit dem Mitaufsteiger am Sonntag wird der Heimvorteil von Willmsfeld wohl eine... [Lesen Sie mehr]
Mit Routine gegen die Aufregung

FKV-Boßler reisen zum „King and Queen of the Road“ nach Irland

FRIESLAND/OSTFRIESLAND – Gut vorbereitet sind sie alle vier, wofür das im irischen Ballincurrig beim Boßelturnier „King and Queen of the Road“ reichen kann, wird sich am kommenden Wochenende zeigen. Anke Klöpper (Südarle), Harm Weinstock (Rahe) sowie das Jugend-Duo Lea-Sophie Oetjen (Zetel-Osterende) und Marian Jahnke (Westeraccum) sind diejenigen, die die deutschen Fahnen beim legendären Vergleich mit den Werfern aus den Niederlanden und Irland... [Lesen Sie mehr]
Boßler greifen in Wiesede zur Hollandkugel

Ostfriesen siegen im FKV-Duell

WIESEDE – Ostfrieslands Boßler haben das Prestige-Duell mit der Hollandkugel gegen die Spezialisten aus dem Landesverband Oldenburg gewonnen. In sieben von acht Länderwertungen behielten die Ostfriesen dabei jeweils die Oberhand. Einzig bei den Frauen setzten sich die Werferinnen aus Oldenburger durch. Einen ostfriesischen Doppelsieg gab es dagegen... [Lesen Sie mehr]
FKV-Meisterschaft am Samstag am Ems-Jade-Kanal

Ostfriesen wollen Revanche

WIESEDE – Nach der Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende ist die Hollandkugelbahn an der Wieseder Schleuse am Samstag erneut Austragungsort von Titelkämpfen. Auf der Strecke entlang des Ems-Jade-Kanals steht dann die FKV-Meisterschaft auf dem Programm. Hier messen sich die besten Werfer beider Landesverbände. Dabei wollen die Ostfriesen Revanche für die Niederlage aus dem Vorjahr nehmen. In Kleinensiel mussten sie sich... [Lesen Sie mehr]
Werfer der Championstour machen am Sonntag Station in Rahe

Zweite Runde am Kukelorum

RAHE – Während die meisten Boßler in Oldenburg und Ostfriesland erst jetzt mit den Vorbereitungen auf die neue Saison beginnen, sind die Werfer der Championstour am Sonntag bereits zum zweiten Mal im Einsatz. In Rahe treten sie mit der Holzkugel an, um ihre Tagessieger zu ermitteln. Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag... [Lesen Sie mehr]
Etablierte Werfer lassen auf der ersten Etappe der Championstour in Reitland Federn

Neulinge mischen vorne kräftig mit

REITLAND – In Reitland sind die Boßler der Championstour am Sonntag in die neue Saison gestartet. Mit der Gummikugel ging es auf der Olympiastraße um Meter und Punkte im Kampf um die Gesamtführung. Zum Auftakt zeigten jedoch nicht die etablierten Werfer, sondern die Neulinge und Wiedereinsteiger, dass sie sich einiges vorgenommen haben. Vor allem bei den Männern wirbelten die Neuen das Feld kräftig durcheinander. Den... [Lesen Sie mehr]
Die Friesensportler liefern sich packende Duelle – Hohes Niveau an beiden Tagen

Hochkarätige Starterfelder in Pfalzdorf

PFALZDORF – Der Asphalt glatt, die Straße breit. Das sind Wettkampfvoraussetzungen, die Friesensportler lieben. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt und für angenehme Temperaturen sowie trockene Straßenverhältnisse sorgt, dann steht spannenden Duellen nichts mehr im Wege. Das hochkarätig besetzte Starterfeld beim „Großen-VGH-Preis“ in Pfalzdorf... [Lesen Sie mehr]
Liste der Favoriten ist lang – Siegern winken jeweils 1000 Euro Preisgeld

Kräftemessen beim „Großen VGH-Preis“ in Pfalzdorf

PFALZDORF – Wenn auf der Spekendorfer Straße in Pfalzdorf hunderte Friesensportler die Boßelkugeln über den Asphalt jagen und Frido Walters Stimme aus den Lautsprechern ertönt – kann das nur eines heißen: Es geht wieder um satte Preisgelder und Platzierungen beim „Großen VGH-Preis“. Am Wochenende findet das Boßelturnier bereits zum 17. Mal statt und bildet traditionell den Abschluss der langen Serie der Sommerturniere. Die... [Lesen Sie mehr]
Dietrichsfelder Frauen-Mannschaft schließt sich offiziell der Truppe von „Frei weg“ Blomberg an

Meisterteam verlässt geschlossen den Verein

DIETRICHSFELD/BLOMBERG – Der KBV „Good wat mit“ Dietrichsfeld ist einer der größten und erfolgreichsten Boßelvereine in Ostfriesland. Seit Jahren sorgen die Werfer des Auricher Vereins durch zahlreiche sportliche Erfolge für positive Schlagzeilen. Die aktuellen Geschehnisse werden es dagegen sicherlich nicht schaffen, als weiteres Ruhmesblatt in die Vereinsannalen Einzug zu halten. Doch der Reihe nach. Im... [Lesen Sie mehr]
Glückliche Sieger und faire Verlierer bei der 16. Auflage der Boßelveranstaltung

Preisgelder sind beim Wieseder Mixed-Cups nur Nebensache

WIESEDE – Freitag der 13. – es gibt Menschen, die an diesem Datum am liebsten im Bett bleiben, um eventuellem Unheil aus dem Weg zu gehen. Das war für die Boßler beim 16. Wieseder Mixed-Cup keine Option, Uwe Köster (Reepsholt) verbrachte sogar seinen Geburtstag auf der Strecke, zum ganz großen Wurf reichte es jedoch nicht. Bereut hat er seinen Start aber ebenso wenig, wie alle anderen, die auf der Heseler Straße im Einsatz waren. Der... [Lesen Sie mehr]
„Fehntjer-Cup“ in Wiesederfehn bereits ausgebucht – Hohe Preisgelder für die Sieger

Nur noch wenige Restplätze bei Boßelturnieren

WITTMUND – Mit dem „FreBa-Cup“ in Nenndorf liegt das erste Boßelturnier bereits hinter den Friesensportlern der Region. Doch auch in den kommenden Wochen geht es immer wieder um hohe Preisgelder für die Friesensportler. Am Freitag, 13. Juli, steht in Wiesede der Mixed-Cup auf dem Programm. Ab 17.30 Uhr geht es auf der Heseler Straße im K.o.-System... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung