Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
„Handel im Wandel“ – Jetzt auch als Buch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Die Friesensportler liefern sich packende Duelle – Hohes Niveau an beiden Tagen

Hochkarätige Starterfelder in Pfalzdorf

PFALZDORF – Der Asphalt glatt, die Straße breit. Das sind Wettkampfvoraussetzungen, die Friesensportler lieben. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt und für angenehme Temperaturen sowie trockene Straßenverhältnisse sorgt, dann steht spannenden Duellen nichts mehr im Wege. Das hochkarätig besetzte Starterfeld beim „Großen-VGH-Preis“ in Pfalzdorf... [Lesen Sie mehr]
Liste der Favoriten ist lang – Siegern winken jeweils 1000 Euro Preisgeld

Kräftemessen beim „Großen VGH-Preis“ in Pfalzdorf

PFALZDORF – Wenn auf der Spekendorfer Straße in Pfalzdorf hunderte Friesensportler die Boßelkugeln über den Asphalt jagen und Frido Walters Stimme aus den Lautsprechern ertönt – kann das nur eines heißen: Es geht wieder um satte Preisgelder und Platzierungen beim „Großen VGH-Preis“. Am Wochenende findet das Boßelturnier bereits zum 17. Mal statt und bildet traditionell den Abschluss der langen Serie der Sommerturniere. Die... [Lesen Sie mehr]
Dietrichsfelder Frauen-Mannschaft schließt sich offiziell der Truppe von „Frei weg“ Blomberg an

Meisterteam verlässt geschlossen den Verein

DIETRICHSFELD/BLOMBERG – Der KBV „Good wat mit“ Dietrichsfeld ist einer der größten und erfolgreichsten Boßelvereine in Ostfriesland. Seit Jahren sorgen die Werfer des Auricher Vereins durch zahlreiche sportliche Erfolge für positive Schlagzeilen. Die aktuellen Geschehnisse werden es dagegen sicherlich nicht schaffen, als weiteres Ruhmesblatt in die Vereinsannalen Einzug zu halten. Doch der Reihe nach. Im... [Lesen Sie mehr]
Glückliche Sieger und faire Verlierer bei der 16. Auflage der Boßelveranstaltung

Preisgelder sind beim Wieseder Mixed-Cups nur Nebensache

WIESEDE – Freitag der 13. – es gibt Menschen, die an diesem Datum am liebsten im Bett bleiben, um eventuellem Unheil aus dem Weg zu gehen. Das war für die Boßler beim 16. Wieseder Mixed-Cup keine Option, Uwe Köster (Reepsholt) verbrachte sogar seinen Geburtstag auf der Strecke, zum ganz großen Wurf reichte es jedoch nicht. Bereut hat er seinen Start aber ebenso wenig, wie alle anderen, die auf der Heseler Straße im Einsatz waren. Der... [Lesen Sie mehr]
„Fehntjer-Cup“ in Wiesederfehn bereits ausgebucht – Hohe Preisgelder für die Sieger

Nur noch wenige Restplätze bei Boßelturnieren

WITTMUND – Mit dem „FreBa-Cup“ in Nenndorf liegt das erste Boßelturnier bereits hinter den Friesensportlern der Region. Doch auch in den kommenden Wochen geht es immer wieder um hohe Preisgelder für die Friesensportler. Am Freitag, 13. Juli, steht in Wiesede der Mixed-Cup auf dem Programm. Ab 17.30 Uhr geht es auf der Heseler Straße im K.o.-System... [Lesen Sie mehr]
Kurven, Kanten und Konzentration

Große Weiten und kapitale Fehler bestimmen das Geschehen beim „FreBa-Cup“

NENNDORF – Mit dem „FreBa-Cup“ in Nenndorf sind die Friesensportler am Sonntag in ihre Turniersaison gestartet. Dabei mussten wieder einmal viele ansonsten recht erfolgreiche Boßler einsehen, dass es auf dem Weg zum Umschlag mit der Siegprämie von 1000 Euro unzählige Chancen gibt, sich selbst aus dem Rennen zu werfen. Zwar belegten mit Marion Reuter/Rainer... [Lesen Sie mehr]
Hohe Preisgelder beim „FreBa-Cup“ des KBV Nenndorf

Kraft allein reicht nicht aus

NENNDORF – Mit dem „FreBa-Cup“ des KBV Nenndorf starten am Sonntag die Boßler in ihre Turniersaison. Geworfen wird auf der Heimstrecke des KBV „Freesenmoot“ von Nenndorf in Richtung Eversmeer. Schon um 9 Uhr wird die erste Paarung auf die Bahn geschickt. Ein Team besteht dabei aus zwei Werfern, wobei auch gemischte oder reine Frauenmannschaften... [Lesen Sie mehr]
Landesmeisterschaft der Straßenboßler im Kreisverband Aurich

Ostfrieslands Beste messen sich

AURICH – In den meisten ostfriesischen Kreisverbänden haben die Boßler erst am vergangenen Wochenende ihre Einzelmeister ermittelt. Schon am kommenden Wochenende sind die Besten von ihnen erneut am Start. Im Kreisverband Aurich findet am Samstag und Sonntag die Landesmeisterschaft statt. Während die Verbände aus Aurich, Norden und Esens ihre... [Lesen Sie mehr]
In Esens und Friedeburg geht es am Wochenende um die Einzeltitel mit der Holz- und der Gummikugel

Kreisverbände ermitteln ihre Boßelmeister

ESENS/FRIEDEBURG – Für die besten Boßler aus den Kreisverbänden Esens und Friedeburg wird es am Wochenende noch einmal ernst. Dann stehen die Finalrunden mit der Holz- und Gummikugel im Kampf um die Einzelmeistertitel auf dem Programm. Die Werfer aus dem Kreisverband Wittmund können hingegen ihr freies Wochenende genießen, ihre Meister stehen bereits fest. Im... [Lesen Sie mehr]
Spannende Wettbewerbe

Deutsche Meisterschaft: Medaillen am laufenden Band für den FKV

LANGEFELD – Mit den Wettkämpfen der Straßenboßler ist am Samstag die 9. Deutsche Meisterschaft der Friesensportler zu Ende gegangen. Während am ersten Tag die Athleten aus Schleswig-Holstein (VSHB) mit guten Leistungen beeindruckten, hatten die Oldenburger und Ostfriesen auf dem Esenser Postweg in Langefeld alles im Griff. Lediglich im Duell der Männer mit der Gummikugel gelang es Torge Meister Golld für den VSHB zu holen – die... [Lesen Sie mehr]
Mannschaftsmeisterschaften finden im Kreisverband Esens statt

Nächste Runde im Titelkampf

ESENS – Die meisten Boßel-Mannschaften aus dem Landesverband Ostfriesland haben ihre Kugeln nach dem Abschluss der Punktspiele erst einmal zur Seite gelegt. Für die besten Teams der sechs Kreisverbände stehen am Wochenende aber noch die Entscheidungen um Aufstieg und Landesmeisterschaft auf dem Programm. Geworfen wird auf fünf Strecken im Kreisverband Esens. Die Medaillengewinner auf Landesebene treten eine Woche später an... [Lesen Sie mehr]
Das Führungsduo der Männerwertung landet nur auf den Plätzen sieben und neun

Championstour: Favoriten lassen Punkte liegen

ALTFUNNIXSIEL – Die Boßler der Championstour haben am Sonntag in Altfunnixsiel um Punkte und Meter gekämpft. Die fünfte Etappe der Serie war zugleich der vorletzte Vergleich mit der Holzkugel – die Entscheidung, wer im Mai für den FKV bei den Deutschen Meisterschaften starten darf, ist aber noch nicht gefallen. Auf der Straße in Richtung Werdum hatten... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
Anzeige
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung