Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Die Messlatte liegt schon beim Streckenwerfen auf dem Hopelser Weg hoch

Werfer aus zwölf Kreisen beim Fehntjer-Cup

WIESEDERFEHN – Die Organisatoren des Fehntjer-Cups haben das geschafft, was ihnen viele nicht zugetraut haben: Sie haben das Boßelturnier nach sinkenden Anmeldezahlen und einer Pause zu einer der beliebtesten Veranstaltungen der Sommerpause gemacht. Daher wird die 23. Auflage, die am Wochenende stattfindet, sicher nicht die letzte sein. Dabei ist das Turnier des KBV „Hier up an“ Wiesederfehn nicht nur in Ostfriesland beliebt. Neben Boßlern aus den sechs Kreisverbänden... [Lesen Sie mehr]
Petra Aden und Henning Eisenhauer setzen sich beim Wieseder Mixed-Cup durch

Zweiter Titel nach sechs Jahren

WIESEDE – Bei der 17. Auflage des Boßelturniers um den Wieseder Mixed-Cup sind viele vermeintliche Favoriten früh gescheitert. Auch für die Titelverteidiger Marion Reuter und Reiner Hiljegerdes war in Runde zwei Endstation. Den Sieg sicherten sich Petra Aden und Henning Eisenhauer. Es war ihr zweiter Erfolg nach 2013. Dabei war es seinerzeit nur Zufall, dass die beiden zusammen an den Start gegangen sind. Seit dem ersten Erfolg... [Lesen Sie mehr]
Die Auslosung verspricht schon in der ersten Runde spannende Duelle auf der Heseler Straße

Freizeitwerfer fordern Favoriten beim Wieseder Mixed-Cup

WIESEDE – Für die einen ist es eine Chance, die Urlaubskasse aufzubessern, für andere einfach nur ein großer Spaß: der Wieseder Mixed-Cup. Entsprechend unterschiedlich sind auch die Ambitionen der 64 Mannschaften, die am Freitag ab 17.30 Uhr auf der Heseler Straße zu den Boßelkugeln greifen. Doch auf diejenigen, die auf einen Platz auf dem Treppchen hoffen, warten einige Klippen, die es zu umschiffen gilt. Denn gerade in den... [Lesen Sie mehr]
Ehemaliger Klootschießerwart Helmut Eden wirft dem Friesensportler Einmischung und Beleidigung vor

Sperre für Rüdebusch gefordert

OSTFRIESLAND – Eigentlich hat man beim Friesischen Klootschießerverband (FKV) die Sommerpause nutzen wollen, um sich voll und ganz auf die Vorbereitungen zur anstehenden Europameisterschaft zu konzentrieren. Doch daran ist im Moment kaum zu denken. Der Rücktritt des ehemaligen Klootschießerwarts Helmut Eden beschäftigt weiterhin die Vorstände und Gremien... [Lesen Sie mehr]
FKV ermittelt am Wochenende seine Titelträger im Mehrkampf

Wettkämpfe in Altjührden sind Gradmesser für die EM

ALTJÜHRDEN – Gute Straßenboßler gibt es viele. Doch Friesensportler, die sowohl den Umgang mit der Holz- als auch mit der Gummikugel beherrschen und außerdem noch mit dem Kloot, dem Schleuderball und dem Weideboßel umzugehen wissen, sind rar gesät. Doch es gibt sie. Am Wochenende werden sie in Altjührden bei der Mehrkampfmeisterschaft des Friesischen Klootschießerverbandes ihr Können unter Beweis stellen. Neben dem Kampf um Positionen... [Lesen Sie mehr]
Jubiläumswoche steigt mit zahlreichen Aktivitäten

Einigkeit Leerhafe feiert 100. Geburtstag

LEERHAFE – Blickt man 100 Jahre zurück wird schnell deutlich, warum es im Jahr 1919 zu zahlreichen Gründungen von Sport- und Boßelvereinen gekommen ist. Der Erste Weltkrieg war gerade vorbei und nach vier harten und entbehrungsreichen Kriegsjahren war das Bedürfnis der Menschen groß, sich Abwechslung vom oft tristen Alltag zu verschaffen. Dies war in Ostfriesland nicht anders, als in den anderen Regionen der noch jungen Weimarer... [Lesen Sie mehr]
Helmut Eden legt sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder

Klootschießer ohne Fachwart

OSTFRIESLAND – Ausgerechnet in der wichtigen Vorbereitungszeit auf die anstehende Europameisterschaft, die vom 20. bis 24. Mai 2020 in Schleswig Holstein ausgetragen wird, steht der Friesische Klootschießerverband (FKV) ohne Fachwart für Kloot und Hollandkugel dar. Der Eggelinger Helmut Eden hat nach internen Querelen bei der Jubiläumsveranstaltung des Verbands Schleswig-Holsteinischer Boßler (VSHB) sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Eden, der diese... [Lesen Sie mehr]
Ostfriesen fordern Oldenburger bei der FKV-Einzelmeisterschaft in Leer

Nächster Teil des Bruderduells

DETERNERLEHE – Bei der FKV-Einzelmeisterschaft in Leer ist am Wochenende unter anderem die Neuauflage des Boßelduells zwischen den Zwillingen Stefan und Martin Siebolds angesetzt. Ostfriesland fordert Oldenburg zum Vergleich. Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe. Mehr... [Lesen Sie mehr]
Gute Leistungen bei Jubiläumsturnier

FKV-Team besteht ersten Härtetest in Schleswig-Holstein

KALTENHÖRN/GARDING – Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Verbands Schleswig-Holsteinischer Boßler (VSHB) und des 50. Geburtstags der International Bowlplaying Association (IBA) haben sich Friesensportler aus den europäischen Verbänden in Schleswig-Holstein zu einem Jubiläumsturnier getroffen. Auf den Anlagen, die für die Europameisterschaft im kommenden Jahr vorgesehen sind, traten sie zu einem ersten Härtetest an. Während die Iren und Niederländer mit einem nahezu... [Lesen Sie mehr]
Nachwuchs überzeugt auf ganzer Linie der Landesmeisterschaft

Müggenkrugerin Viviane Janssen siegt bei den C-Juniorinnen

DETERNERLEHE – Auch für die jüngsten Friesensportler ist es in Deternerlehe um die Landesmeisterehren gegangen. Wer die Wettkämpfe verfolgte, konnte sich vor Ort davon überzeugen, dass es in Ostfriesland exzellente Nachwuchstalente gibt, die sich auch von den schwierigen Streckenverhältnissen nicht davon abhalten ließen, Bestleistungen abzurufen. In der... [Lesen Sie mehr]
Am Wochenende geht es um die Titel auf Landesebene

Stelldichein der Spitzenwerfer in Deternerlehe

DETERNERLEHE – Für die Spitzenkräfte des ostfriesischen Boßelsports gibt es derzeit keine Verschnaufpause. Kaum sind die Einzelmeisterschaften auf Kreisverbandsebene absolviert, geht es schon am Wochenende um die Landesmeister-Meriten. Ausrichter der Wettkämpfe ist der Kreisverband Leer, der drei Strecken für die Meisterschaften präpariert hat. Geworfen... [Lesen Sie mehr]
Auf der Meisterschaftsstrecke in Negenmeerten kommt es auf einen guten Start an

Einzelmeisterschaften in Esens mit 25 Vereinen

ESENS – Die Finalkämpfe der Boßeleinzelmeisterschaften mit der Holz- und Gummikugel des Kreisverbandes Esens sind abgeschlossen. Das Organisationsteam um Andreas Oelrichs sorgte für einen runden Ablauf und der KBV Negenmeerten hielt einwandfreie Rahmenbedingungen vor. Von den 25 Vereinen schafften Friesensportler aus 22 Vereinen den Sprung in die in die Medaillenränge. Westeraccum landete mit 17 Medaillen auf Platz Rang... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!