Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
NEUE ÖFFNUNGSZEITEN
ServiceCenter ab sofort samstags geschlossen jetzt ansehen
<<
[1/1]Lesershop
 

Anzeiger für Harlingerland

Der Mannschaft ein Gesicht geben

TuS Middels steckt nach späten Neuzugängen noch in der Findungsphase

MIDDELS/STRUDDEN – Es ist der vierte Spieltag in der Fußball-Bezirksliga, doch für Jurek Klukowski steht noch immer Vorbereitung auf dem Plan. Der Trainer des TuS Middels kann erst seit Kurzem auf den aktuellen Kader zurückgreifen. Vor allem die Neuzugänge aus Nord-Amerika müssen noch in die Spielweise integriert werden. Freitag um 20 Uhr müssen die Middelser zeigen, inwieweit sie die Vorgaben des Trainers schon umsetzen können. Der... [Lesen Sie mehr]
Erfolg der Vorwoche bestätigen

Wiesmoor empfängt den FC Norden

WIESMOOR – Uwe Groothuis hat sich am vergangenen Sonntag den FC Norden einmal genauer angesehen. Und was die Norder in ihrer Partie gegen den SV SF Larrelt gezeigt haben, hat beim Trainer von Germania Wiesmoor Eindruck hinterlassen. „Die haben eine sehr starke Mannschaft, sehr diszipliniert“, sagt Groothuis. Dennoch sieht er sein Team für das Heimspiel gegen den FC Norden am Sonntag gut vorbereitet. Anpfiff ist um 15 Uhr im Ottermeerstadion. Bei... [Lesen Sie mehr]
Bärenstädter gehen optimistisch in Partie in Aurich

TuS Esens will sich oben festsetzen

ESENS/AURICH – Der TuS Esens hat gegen Middels seinen ersten Saisonsieg eingefahren und ist ohne Gegentor geblieben. Nun will die Mannschaft von Trainer Ralf Backhaus zeigen, dass sie daran anknüpfen und die Leistung stabilisieren können. Einfach wird das Unterfangen jedoch nicht, steht am Sonntag um 15 Uhr doch das Auswärtsspiel bei der SpVg Aurich an. „Die... [Lesen Sie mehr]
Teams aus Esens und Wittmund sichern sich die Turniersiege beim Sommer-Cup

Nachbarvereine jubeln in Burhafe

BURHAFE – Zwei Tage, drei Turniere und 23 Teilnehmer: Der Sommer-Cup der Fußballabteilung des BSC Burhafe ist am Wochenende ein voller Erfolg gewesen. „Es lief alles wie geplant“, war Hauptorganisator Wilko Hinrichs zufrieden. Und das, obwohl dieser gar nicht vor Ort sein konnte. Berufsbedingt ist er kurzfristig verhindert gewesen und wurde am Handy über den Verlauf des Turnieres regelmäßig informiert. Für ihn hatte... [Lesen Sie mehr]
Sieg mit 2:1 gegen den SV Wallinghausen

TuS Middels setzt vor heimischer Kulisse durch

MIDDELS – Mit der Spielerlaubnis für die drei geplanten Neuzugänge hat es für den TuS Middels am Wochenende zwar nicht geklappt, dafür aber mit drei Punkten. Im Bezirksliga-Heimspiel setzte sich das Team von Jurek Klukowski am Samstag mit 2:1 (1:0) gegen den Aufsteiger SV Wallinghausen durch. „Wir haben auch ohne Verstärkung eine gute Elf auf dem Platz gehabt und am Ende auch verdient gewonnen“, war Trainer Jurek Klukowski... [Lesen Sie mehr]
Anfang Juli bezwang die Winkler-Elf den Landesligisten beim Ostfriesland-Cup mit 2:0

TuS Strudden trifft in der zweiten Runde des Bezirkspokals auf Firrel

STRUDDEN – Zwischen den ersten beiden Spieltagen in der Fußball-Bezirksliga wird in dieser Woche die zweite Runde im Bezirkspokal ausgetragen. Dabei bekommt es der TuS Strudden mit dem Landesligisten GW Firrel zu tun. Die Elf von Frank Winkler geht mit großer Vorfreude in die Partie, die am Mittwoch um 20 Uhr auf der Sportanlage am „Lütten Didi“ angepfiffen wird. Beide Teams standen sich bereits in der Vorbereitung beim Ostfriesland-Cup gegenüber. „Es wird... [Lesen Sie mehr]
Holtriem und Burhafe gewinnen Auftaktspiele – Hinrichsfehn verpasst Remis

Zwei Siege und zwei Niederlagen zum Saison-Start in der Ostfrieslandklasse A

HARLINGERLAND – Seit dem Wochenende sind die Fußballteams aus dem Harlingerland wieder auf der Jagd nach Punkten in der Ostfrieslandklasse A. Ein Auftakt nach Maß gelang dabei den Kickern des BSC Burhafe und des TuS Holtriem. Während der BSC den Aufsteiger SV Großefehn II mit 6:1 in die Schranken verwies, setzte sich der TuS mit 3:1 gegen den SV Arle durch. Leer gingen dagegen der SC Dunum und der SV Hinrichsfehn aus. Einen... [Lesen Sie mehr]
Der DFB führt zur kommenden Saison bundes- und ligenweit einige Änderungen durch – Eine Übersicht

Neue Regeln sollen das Spiel besser machen

OSTFRIESLAND – Neue Saison, neues Glück, neue Regeln: Fußballfans, Spieler und Betreuer müssen sich in der kommenden Spielzeit auf diverse Änderungen einstellen. Trainer sollen künftig mit Karten bestraft werden, der Abstoß muss bei Ausführung nicht mehr den Strafraum verlassen, ausgewechselte Spieler müssen auf dem kürzesten Weg vom Spielfeld runter gehen und bei Handspiel vor einem Tor wird in Zukunft immer abgepfiffen – ob und wie sinnvoll diese Neuerungen sein... [Lesen Sie mehr]

Leerhafe zieht in die nächste Runde ein

– Neben den Erstrundenduellen im Bezirkspokal kämpften die Fußballer aus dem Harlingerland am Wochenende auch im Ostfrieslandpokal um den Einzug in die nächste Runde. So auch der TuS Leerhafe-Hovel. Das Team um Kapitän Frank Tjardes (im Bild in Weiß) empfing auf heimischer Anlage die SpVg Aurich II. Nachdem torlos die Seiten gewechselt wurden, drehten die Leerhafer nach Wiederbeginn auf.   ... [Lesen Sie mehr]
Dunum unterliegt Wiesens mit 0:1 – Wittmund siegt in Tannenhausen

Generalprobe im Ostfrieslandpokal glückt nicht bei allen

HARLINGERLAND – Eine Woche vor dem Start in die Punktspiel stand für die Fußballer aus dem Harlingerland mit den Spielen im Ostfrieslandpokal I die Generalprobe auf dem Programm. Vielerorts zählte die erste Pokalrunde jedoch noch zu Vorbereitung, sodass die Trainer das Wochenende nutzten, um Dinge hinsichtlich der neuen Saison auszuprobieren. Nicht zum Einsatz kam der BSC Burhafe, dessen Erstrundenduell gegen den TuS Weene auf Wunsch der Gäste kurzfristig... [Lesen Sie mehr]
2:2 steht es nach 90 Minuten

TuS Esens unterliegt dem Heidmühler FC im Elfmeterschießen

ESENS – Die Fußballer des TuS Esens haben das Weiterkommen im Bezirkspokal verpasst. Gegen den friesischen Bezirksligisten Heidmühler FC mussten sich die Bärenstädter Sonntagnachmittag nach Elfmeterschießen mit 11:12 geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit hatte es zwischen den Teams, die sich über 90 Minuten ein ausgeglichenes Duell lieferten, 2:2 (1:1) gestanden. Trotz... [Lesen Sie mehr]
„Wenn man verliert, dann so“

Wiesmoor bietet Firrel lange Zeit die Stirn

WIESMOOR – Die Fußballer von Germania Wiesmoor haben im Bezirkspokal nur knapp eine Überraschung verpasst. Vor heimischer Kulisse bot der Bezirksliga-Aufsteiger am Freitag dem Landesligisten Grün-Weiß Firrel lange Zeit die Stirn, musste sich am Ende aber mit 2:3 (1:2) geschlagen geben. „Wenn man verliert, dann so“, gewann Wiesmoors Trainer Uwe Groothuis dem Erstrunden-Aus etwas Positives ab. Die... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!