Bloghuus
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Anzeiger für Harlingerland

Germania schlägt SV mit 3:0 und ist neuer Tabellenführer

Wiesmoors Weg an Tabellenspitze führt über Wittmund

WIESMOOR – Im heimischen Ottermeerstadion sind die Fußballer von Germania Wiesmoor am Samstag gegen den stark ersatzgeschwächten SV Wittmund ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und feierten ihren dritten Sieg im dritten Heimspiel in der Ostfrieslandklasse A. Mit 3:0 behielten die Hausherren am Ende die Oberhand und hatten dabei bereits im ersten Durchgang für die Entscheidung gesorgt. Von... [Lesen Sie mehr]
Torloses Remis gegen Frisia Loga – Schulze bestreitet sein vorerst letztes Spiel

Strudden verdient sich einen Punkt

STRUDDEN – Den einen Zähler beim torlosen Remis gegen den Titelanwärter Frisia Loga haben sich die Bezirksliga-Fußballer des TuS Strudden am Samstag nicht nur erkämpft, sondern auch verdient, brachte es Trainer Holger Drieling nach der Partie auf den Punkt. Mit viel Einsatz und taktischer Disziplin gelang es den Hausherren, den Gästen den ersten Punktverlust in der laufenden Saison beizufügen. „Das 0:0 ist leistungsgerecht. Die... [Lesen Sie mehr]
Ohne Vorgabe nach Wiesmoor

SV Wittmund vor Duell personell arg gebeutelt

WIESMOOR/WITTMUND – Die Voraussetzungen vor dem Spiel der Woche in der Ostfrieslandklasse A zwischen Germania Wiesmoor und dem SV Wittmund (Sonntag, 15 Uhr) könnten unterschiedlicher kaum sein. Während die Hausherren um Trainer Uwe Groothuis wohl aus dem Vollen schöpfen werden, hat sein Gegenüber Kai Koch vor dem sechsten Spieltag mit argen Personalproblemen zu kämpfen. Entsprechend... [Lesen Sie mehr]
TuS erkämpft in Larrelt ersten Sieg

Strudden muss nach 5:1-Führung noch einmal zittern

LARRELT/STRUDDEN – Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Strudden haben am Samstag bei den Sportfreuden aus Larrelt ihren ersten Saisonsieg errungen. „Endlich hat sich das Team für eine gute Leistung auch belohnt“, freute sich TuS-Trainer Holger Drieling über den knappen 5:4-Auswärtserfolg seiner Elf. Dabei hatten die Struddener nach 52 Minuten noch mit 5:1 deutlich geführt. Dass es am Ende noch einmal spannend wurde, lag laut Drieling... [Lesen Sie mehr]
2:2 gegen Pewsum zu wenig – Erneut schwache Chancenverwertung

Esens scheitert an sich selbst

ESENS – Für die Fußballer des TuS Esens ist das Bezirksliga-Heimspiel am Sonntag gegen den TuS Pewsum mit einer Punkteteilung zu Ende gegangen. Dabei ist für die Hausherren deutlich mehr drin gewesen als nur ein Zähler. Doch nach einer ordentlichen ersten Spielhälfte und einer 2:1-Führung zur Pause, hatten die die Hausherren nach Wiederanpfiff ihre Probleme und mussten sich letztlich mit einem 2:2 begnügen. „Wir sind... [Lesen Sie mehr]
8:1-Heimerfolg über VfL Mullberg – Florian Oltmanns schnürt Viererpack

Leerhafe feiert ersten Kantersieg

LEERHAFE – An den ersten vier Spieltagen haben sich die Fußballer des TuS Leerhafe-Hovel noch zurückgehalten, am vergangenen Sonntag war es dann soweit: Mit 8:1 (4:1) feierten die Leerhafer ihren ersten Kantersieg in der laufenden Saison und ließen dem VfL Mullberg über die 90 Minuten nicht den Hauch einer Chance auf einen Punktgewinn. Besonders in Torlaune präsentierte sich dabei Florian Oltmanns, der den gegnerischen Torhüter Tobias Wilken gleich viermal... [Lesen Sie mehr]
Bärenstädter müssen am Sonntag gegen den Tabellenletzten Pewsum

TuS Esens empfängt Schlusslicht

ESENS – Die Fußballer des TuS Esens empfangen am kommenden Sonntag das Schlusslicht der Bezirksliga, den TuS Pewsum. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr im Stadion an der Peldemühle. Für die Mannschaft von Trainer Sven Glöckner stehen alle Zeichen auf Sieg – immerhin gab es, mit dem 1:1-Unentschieden gegen die SpVg Aurich und der 0:3-Niederlage gegen den SV Großefehn am vergangenen Sonntag, seit zwei Spieltagen keinen Dreier mehr. Die... [Lesen Sie mehr]
Erneute Pleite gegen SV BW Borssum

Viel Pech für den TuS Strudden

FRIEDEBURG – Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Strudden müssen auch im fünften Saisonspiel ohne eine Sieg auskommen. Gegen den Tabellenzweiten SV BW Borssum war für die Schwarz-Gelben nicht mehr als eine 1:4-Niederlage drin. Laut Team-Manager Simon Koick, der zusammen mit Marc Fuchs derzeit die Leitung der Mannschaft übernommen hat, waren vor allem zwei Dinge Schuld an der Niederlage. Neben der schwachen Chancenverwertung sei vor... [Lesen Sie mehr]
Bärenstädter verlieren 0:3 – Alle Gegentore für Torwart Havemann unhaltbar

Großefehn bestraft Esens’ schwache Chancenverwertung

GROßEFEHN/ESENS – Den Bezirksliga-Fußballern des TuS Esens ist es wieder nicht gelungen, die Negativ-Bilanz in den Begegnungen mit dem SV Großefehn zu ihren Gunsten aufzubessern. Auch gestern musste die Mannschaft von Trainer Sven Glöckner die Heimreise mit einer 0:3-Niederlage antreten. Dabei waren die ersten 45 Minuten laut Co-Trainer Uwe Lüdtke ausgeglichen und ein „Spiel auf Augenhöhe“. In... [Lesen Sie mehr]
Schwarz-Gelbe empfangen SV BW Borssum

TuS Strudden wartet weiter auf Dreier

FRIEDEBURG – Für die Bezirksliga-Fußballer des TuS Strudden läuft es derzeit nicht nach Plan. Nach vier bisher ausgetragenen Partien warten die Schwarz-Gelben immer noch auf ihren ersten Dreier. Gegen den SV BW Borssum am Sonntag (Anpfiff um 16 Uhr) soll der Mannschaft von Coach Holger Drieling endlich der Befreiungsschlag gelingen. „Wir müssen zusehen, dass... [Lesen Sie mehr]
2:1-Erfolg im Ostfrieslandliga-Derby gegen den TuS Middels – Defensive überzeugt

SC Dunum punktet fleißig weiter

DUNUM – Im Nachbarschaftsduell der Ostfrieslandliga haben sich am Freitagabend zwei Mannschaften gegenüber gestanden, die mit recht unterschiedlichen Ambitionen in die Saison gestartet sind. Während für den SC Dunum erst einmal nur der Klassenerhalt zählt, peilt der TuS Middels einen Platz in der Spitzengruppe an. Auf der Anlage am Süddunumer Weg begegneten sich die Teams jedoch auf Augenhöhe – mit dem besseren Ende für die... [Lesen Sie mehr]
Vom Torjäger zum Torhüter

TuS Holtriem will sich im vorderen Tabellenbereich festsetzten

HOLTRIEM/HINRICHSFEHN – Die Fußballer des TuS Holtriem wollen sich mit einem weiteren Sieg in der Ostfrieslandklasse A im vorderen Bereich der Tabelle festsetzen. Gegner ist an diesem Wochenende der SV Hinrichsfehn. Gespielt wird Samstag ab 17 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum in Westerholt. Erneut zwischen den Pfosten wird dabei der Holtriemer Denis... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung