Macher vor Ort
Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Bildergalerie
Bilder aktueller Veranstaltungen aus der Regionjetzt ansehen
Lesershop
"Ich habe Hunger. Was nun?" - Das beliebte Kochbuch!zum Lesershop
<<
[1/1]Lesershop

Anzeiger für Harlingerland

Trainingswoche ohne Trainer absolviert

Team der Stunde fordert Favoriten: TuS Strudden empfängt Germania Leer

STRUDDEN – Sie sind die Mannschaft der Stunde, die seit acht Spielen ungeschlagen sind und sie sind das Team, das zuletzt 22 von 24 möglichen Punkten geholt hat: Die Rede ist von den Fußballern des TuS Strudden, die sich in der Bezirksliga still und leise auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet haben. Am Sonntag haben die Friedeburger mit dem Heimspiel gegen Germania Leer (Anstoß um 14 Uhr) ein echtes Spitzenspiel vor der Brust... [Lesen Sie mehr]
Bärenstädter gewinnen 2:0

TuS Esens entscheidet Derby gegen JFV Harlingerland kurz vor dem Ende

ESENS – Ohne fünf Stammspieler und verstärkt durch Akteure aus der zweiten A-Jugend und der ersten B-Jugend sind die A-Junioren des JFV Harlingerland am vergangenen Samstagnachmittag auf den Gastgeber TuS Esens in der Bezirksliga getroffen. Am Ende mussten sich die Gäste mit 0:2 den Bärenstädtern geschlagen geben. Bereits unmittelbar nach dem Anpfiff des Unparteiischen entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel zwischen dem Spitzenreiter aus Esens und dem... [Lesen Sie mehr]
TuS lässt gegen Larrelt beste Gelegenheiten aus – unnötige 2:4-Heimniederlage

Esens: viele Chancen – keine Punkte

ESENS – Während die Zuschauer am Kunstrasenplatz in Esens gefroren haben, kochte Sven Glöckner vor Wut. Der Trainer des Fußball-Bezirksligisten TuS Esens musste am Sonntag mit ansehen, wie sein Team gegen den SV SF Larrelt einen möglichen Sieg leichtfertig herschenkte und mit 2:4 verlor. Nachdem das Spiel von Samstag im Stadion auf Sonntag auf... [Lesen Sie mehr]

2500 Zuschauer sehen in Aurich Werder-Remis gegen Heerenveen

AURICH – Im Testspiel gegen den niederländischen Erendivisionisten SV Heerenveen sollte der Knoten platzen. Doch auf dem Platz am Ellernfeld in Aurich kamen die Fußballer des SV Werder Bremen am Donnerstagabend vor rund 2500 Zuschauern nicht über ein 2:2 hinaus. Vor allem im ersten Durchgang passte sich ihr Spiel dem schlechten Wetter an. Pelle van Amersfoort brachte den SC in der 21. Spielminute in Führung. Nach der Pause wurde Werder mutiger und... [Lesen Sie mehr]
Bärenstädter empfangen Tabellennachbarn

Esens will sich gegen Larrelt Luft nach unten verschaffen

ESENS – Auf die Bezirksliga-Fußballer des TuS Esens wartet am Samstag um 16 Uhr eine richtungsweisende Partie. Im Heimspiel gegen die Sportfreunde Larrelt geht es vor allem darum, den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern. Dafür muss ein Sieg her. Anpfiff ist um 16 Uhr im Stadion an der Peldemühle. Das Esenser Trainergespann Sven Glöckner... [Lesen Sie mehr]
Bundesligist tritt im Stadion Am Ellernfeld an

SV Werder Bremen testet in Aurich gegen den SC Heerenveen

AURICH/BREMEN – Der Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen bestreitet sein Testspiel gegen den niederländischen Erendivisionisten SC Heerenveen nicht wie geplant in Leer, sondern im Ellernfeld-Stadion in Aurich (Anstoß 17 Uhr). Aufgrund der kurzfristigen Verlegung sind Tickets lediglich an der Tageskasse erhältlich – eine Stehplatzkarte kostet zehn, ein Sitzplatzticket 15 Euro. Ermäßigte Stehplatzkarten kosten sechs Euro. ... [Lesen Sie mehr]
Kreisstädter siegen in Esens mit 3:0

Wittmunder Plan geht voll auf

ESENS – Zu einer unerwartet klaren Angelegenheit hat sich am Sonntag das Derby zwischen den Fußballern des TuS Esens II und des SV Wittmund in der Ostfrieslandklasse A entwickelt. Mit 3:0 (2:0) verwiesen die Kreisstädter die Kicker aus der Bärenstadt klar in die Schranken und bleiben dem Spitzentrio der Liga aus Holtriem, Ockenhausen und Ihlow dicht auf den Fersen, während die sich Esenser langsam, aber sicher sich im Abstiegskampf... [Lesen Sie mehr]
Drieling-Elf setzt sich verdient mit 3:1 gegen Pewsum durch – Frühe Entscheidung verpasst

TuS Strudden „schwimmt auf einer guten Welle“

STRUDDEN – Wenn es bei dem Einen nicht ganz rund läuft, sind die Anderen zur Stelle. Mit diesem Teamgeist hat der TuS Strudden am Sonntag seine eindrucksvolle Serie ausgebaut. Mit 3:1 setzte sich das Team von Trainer Holger Drieling gegen den TuS Pewsum durch. Schon in den ersten Minuten versuchten die Friedeburger klar zu machen, wer auf dem Platz... [Lesen Sie mehr]
Mannschaft aus Gemeinde Friedeburg empfängt am Sonntag den Landesliga-Absteiger

TuS Strudden will Siegesserie gegen Pewsum fortsetzen

STRUDDEN – Die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Bezirksliga ist der TuS Strudden und dies darf gerne auch so bleiben, sagt Trainer Holger Drieling vor dem Heimspiel gegen den Landesliga-Absteiger TuS Pewsum. Die Schwarz-Gelben peilen am Sonntag ab 14 Uhr den fünften Sieg in Serie an. Doch einfach wird das nicht, betont Drieling, der darauf hofft, dass am Sonntag gespielt werden kann. „Der... [Lesen Sie mehr]
Moral gezeigt und Partie gedreht

TuS Esens steht nach 3:2-Erfolg gegen Obenstrohe im Pokal-Viertelfinale

ESENS – Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Esens haben nach vier Niederlagen in der Liga am Sonntag in die Erfolgsspur zurückgefunden und das Viertelfinale im Bezirkspokal erreicht. Im heimischen Stadion an der Peldemühle setzten sich die Bärenstädter nach intensiven 90 Minuten mit 3:2 (1:1) gegen den friesischen Bezirksligisten TuS Obenstrohe durch. In der Runde der letzten Acht bekommt es der TuS nun mit dem Landesligisten... [Lesen Sie mehr]

Derby zwischen Burhafe und Dunum vertagt

BURHAFE – Das für Montagabend (19.30 Uhr) angesetzte Ostfrieslandliga-Derby zwischen dem BSC Burhafe und dem SC Dunum ist vertagt worden. Durch zwei Partien war das Spielfeld der Burhafer „Osterpiep-Arena“ am vergangenen Sonnabend arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Aufgrund des Wetters war es nicht möglich gewesen, den Rasen kurzfristig wieder in einen tauglichen Zustand zu versetzen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. ... [Lesen Sie mehr]
Hausherren verpassen dreifachen Punktgewinn

BSC Burhafe punktet gegen Spitzenreiter FC Norden

BURHAFE – Die Gespräche bei den Ostfrieslandliga-Fußballern des BSC Burhafe scheinen – zumindest vorerst – Wirkung gezeigt zu haben. Nach einigen schwachen Auftritten erkämpfte sich das Team von Olaf Link am Samstag gegen den Tabellenführer FC Norden ein 3:3 (1:1). Dabei wäre sogar noch mehr möglich gewesen. „Beschweren hätten die sich nicht dürfen, wenn wir gewonnen hätten“, sagte Link nach der Partie. Der... [Lesen Sie mehr]

ePaper lesenePaper Grafik

Jetzt anmelden
Noch nicht überzeugt?
»Jetzt kostenlos testen!
 
WhatsApp-Service
 
 
 
 
Top-Services
Shop JW Blog Wsdh Rat
BL-Tipp Events Karriere Abo Meinung